1. Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Information ausblenden

2. Schaden an Windschutzscheibe

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Themen" wurde erstellt von HolgerB29, 13. Februar 2020.

  1. HolgerB29

    HolgerB29 Dauergast

    2EFD7FF2-DCAB-426A-B301-B73AB4CCF648.jpeg

    Gestern ist mein KAROQ von einem Stein getroffen worden und hat in der Scheibe einen 5 cm großen Schaden verursacht. Sieht aus, als hätte ein neidischer Verkehrsteilnehmer versucht, auf mich zu schießen. Oh Schreck.
    Hoffentlich kriegt Carglass dies wieder hin. Habe Werkstattbindung im Schadensfall versichert und muss dort hin.
     
  2. Schmitzibu

    Schmitzibu Dauergast

    Neue Scheibe....
     
  3. Joachim_K

    Joachim_K Dauergast


    @HolgerB29, Sch…… Übernimmt die Kasko-Versicherung auch Vandalismus-Schäden?
     
  4. HolgerB29

    HolgerB29 Dauergast

    Bin ja Vollkasko, schau aber mal nach.
    Die Scheibe wird am Dienstag gewechselt.
     
  5. Schmitzibu

    Schmitzibu Dauergast

    Vandalismus ist meines Wissens nur bei Vollkasko dabei.
     
  6. Dark Fairy

    Dark Fairy War schon mal da

    M. E. war das ein Projektil so kreisrund...mindestens Luftdruckwaffe, hatte ich auch mal, aber nicht so direkt...während der Fahrt?
     
  7. HolgerB29

    HolgerB29 Dauergast

    Ja, auf der BAB 60 Richtung Mainz Höhe KIA in Rüsselsheim. Dachte erst an Steinwurf von Brücke, jetzt im Ernst?
    Morgen deswegen bei Carglass...
     
  8. PSLeipzig

    PSLeipzig Kennt sich aus

    Moin, wenn Du vermutest das es sich um ein Projektil handelt, solltest Du es bei den Behörden melden. Du weißt nicht ob sich da ein " psychisch Kranker mit schwerer Kindheit" gerade mal einschießt, hatten wir doch alles schon. Das nächste mal, wenn dem so ist, hat er vielleicht mehr Erfolg und es trifft einen Anderen und der hat eventuell nicht so viel Glück.
     
  9. HolgerB29

    HolgerB29 Dauergast

    Scheibe ist getauscht. War kein Schuss, sondern Steinschlag. Kosten in Höhe von 811€ übernimmt Teilkasko ohne Selbstbeteiligung.:)
     
  10. Joachim_K

    Joachim_K Dauergast

    Super! Das freut mich, das Du so da rauskommst.
     
  11. HolgerB29

    HolgerB29 Dauergast

    Schaden von Vandalismus: Zahlt die Vollkasko oder Teilkasko?
    Glück im Unglück beim Vandalismus-Schaden hat eindeutig, wer eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen hat. Mit einer Teilkasko dagegen bekommt man bei einem Vandalismus-Schaden keine Erstattung. Und auch mit der gesetzlich vorgeschriebenen Kfz-Haftpflicht geht man in solchen Fällen leer aus.

    Eine Vollkaskoversicherung übernimmt fast alle Vandalismus-Schäden. Egal ob Kratzer, demoliertes Blech, Fußtritte gegen das Auto oder Brandstiftung – die Versicherung kommt für die Kosten auf. Wichtig zu wissen ist, dass man auch mit Vollkaskoschutz seine Sorgfaltspflicht nicht verletzen darf. Eine Teilkaso-Versicherung zahlt bei Vandalismus zerbrochene Scheiben und gestohlene Teile, die ursprünglich fest mit dem Auto verbundenen waren, wie beispielsweise ein Spiegel des Autos.
     
  12. Joachim_K

    Joachim_K Dauergast

    Danke für die Info. Das war mir nicht so bewusst.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden