• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

2-Zylindermodus

FendiMan

Forenmaskottchen
Gestern habe ich mir im VC den Verbrauch, und damit auch das Umschalten auf 2 Zylinder anzeigen lassen, da das kleine Symbol oben leicht zu übersehen ist.
Tatsächlich schaltet der Motor auch ohne Gas bergab auf den 2-Zylindermodus, vielleicht, um die innere Reibung zu reduzieren.
 

Andro50

Forenmaskottchen
Die 2-Zylinderanzeige wird im BC/VC nur bei der Einstellung Verbrauch, Durchschnittsverbrauch und Reichweite angezeigt.
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Und mit dem Symbol "eco" im obersten Feld des VC.
 

Joachim_K

Dauergast
Danke für Eure Tips. Ich habe das Fahrprofil auf Eco gestellt und das kleine Display auf Durchschnittsverbrauch. Siehe da, zum ersten Mal erhielt ich die Meldung, dass auf 2-Zylinderbetrieb umgeschaltet wurde.
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Das Fahrprofil muss aber nicht auf Eco stehen, in den 2-Zylindermodus schaltet der Motor auch im Normalmodus.
 

Joachim_K

Dauergast
Wegen dem zügigen Anfahrverhalten beim ACC-Betrieb hatte ich den Fahrmodus zuvor mal in den Sport-Modus geschaltet.
 

Joachim_K

Dauergast
Keine Ahnung. Im Sportmodus jedoch schaltete er nie in den Zweizylinderbetrieb
 

HolgerB29

Dauergast
Glaube jetzt die Antwort zu wissen: Ich habe leider nicht die Ausstattung mit Knopf "Fahrmodus(Fahrprofil)". Beim ACC lässt sich daher nur das Fahrprogramm Eco, normal oder sport zum Beschleunigen einstellen.
 

Joachim_K

Dauergast
Richtig. Dieser Knopf fehlt mir auch. Da ich bei der Bestellung davon ausgegangen bin, dass ich das Auto allein fahre habe ich es nicht für nötig gehalten. Heute würde ich ihn dazu nehmen. Andererseits teste ich jetzt mal wie groß die Treibstoffersparnis im ECO-Modus ist. Sollte es hier nur einen geringen Vorteil geben werde ich wohl dauerhaft im Sport-Modus fahren. Beim Anfahren im ACC-Betrieb ist er wesentlich flotter.
 

m.luetti

Ist öfter hier
Hallo zusammen.
Wie klingt euer Motor im 2-Zylinder-Betrieb? Bei offenem Fenster schnattert meiner wie eine Ente.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

purzelbaer007

Kennt sich aus
Hallo zusammen,

vielleicht eine dummer Frage, aber ...
Werden immer die selben Zylinder abgeschaltet?
Und wenn ja, warum?
Vielen Dank schon jetzt.
 

Lavastyle

Stammuser
Hallo zusammen.
Wie klingt euer Motor im 2-Zylinder-Betrieb? Bei offenem Fenster schnattert meiner wie eine Ente.
Kommt dann bei Dir auch der "Spartipp" Fenster schließen ?
Kommt bei mir oft, wenn ich im "ECO" das Panno-Dach ankippe, oder ein Seitenfenster öffne ...
Die scheinen dann auch mit "überwacht zu werden ....
 

Nachtexpress

War schon mal da
Die Spartipps mit geschlossenen Fenstern zu fahren zeigt der Octavia von 2015 schon an.:)

Beim 2 Zylindermodus werden immer nur die beiden mittleren Zylinder abgeschaltet. Dazu gibt's bei Youtube ein tolles Video wo es sehr anschaulich dargestellt wird.
Mfg
 

karoqfahrer

War schon mal da
Schau mal hier:
 
  • Like
Reaktionen: rgb

Raisig

War schon mal da
Hallo in die Runde
Habe neulich mal die verschiedenen Fahrmodi ausprobiert.Irgentwann erschien im Display "2-Zylinder Modus".Soweit so gut.
Ich weiß jedoch nicht mehr.wann das erschien .Hab nochmal alles durchgeschaltet,ist mir aber nie wieder aufgefallen.
Wer weiß was?
 

gummihai

Stammuser
Zur Info ein Zitat aus der Pressemappe Skoda Karoq MJ 2021:

Die Besonderheit des 1,5-TSI-Aggregats mit 110 kW (150 PS) und einem maximalen Drehmoment von 250 Nm zwischen
1.500 und 3.500 1/Min ist das aktive Zylindermanagement (ACT). Die Funktionsweise besteht darin, dass der zweite und
dritte Zylinder kurzzeitig abgeschaltet werden, wenn ihre Leistung nicht benötigt wird. Dank ACT spart der Motor je nach
Fahrstil bis zu 0,5 Liter auf 100 Kilometer. ACT wird zwischen 1.250 und 4.000 1/Min, einem Drehmoment zwischen 25 und
100 Nm und bis zu einer Geschwindigkeit von 130 km/h eingesetzt. Darüber hinaus stattet ŠKODA den 1,5 TSI mit
Ottopartikelfilter aus.
 

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
MeinAuto.de
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert