• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Der große Karoq Bestell- und Wartesaal

oxygen

Administrator
Teammitglied
Hallo Zusammen,

hier können sich alle Besteller und Wartenden des Skoda Karoq die Zeit vertreiben und über alles rundum die Bestellung diskutieren!

Pünktliche Lieferung, Terminverzögerungen, Verzögerungen durch Sonderausstattungen, etc.


Du bist noch auf der Suche nach einem T-Roc? Dann ist dein Traumauto nicht mehr weit entfernt. Melde dich einfach bei mir und ich erstelle dir ein unverbindliches Angebot... KLICK!
 
Zuletzt bearbeitet:

PPrecht

War schon mal da
So, dann mache ich mal den Anfang:

Bestellt am 08.08.2017 beim lokalen Händler - unverbindlicher Liefertermin Dezember 2017

Karoq 1,5 TSI DSG
quartzgrau metallic
ACC bis 160 km/h, Lane Assist, Blindspot
beheizbare Frontscheibe
beheizbares Lenkrad
Business Columbus
Canton Soundsytem
DWA + Kessy
Elektrischer Fahrersitz mit Memory
Fahrprofilauswahl + 3. Schlüssel
Komfortöffnung Heckklappe
LED-Beleuchtungspaket
LED-Scheinwerfer
Parklenkassistent
Reserverad schmal 18 Zoll
Rückfahrkamera
SRA
Schwenkbare AHK
Sitze Varioflex
Standheizung
Umklappbarer Beifahrersitz

Gruß
Peter
 

uweidemu

War schon mal da
Bereits am 1. 8. bestellt:

KAROQ 1,5 TSI ACT DSG Style 150 PS ,Quarz-Grau Metallic
schwenkbare Anhängerkupplung,
LED-Hauptscheinwerfer, LED-Nebelscheinwerfer incl. Abbiegelicht,
Parklenkassistent,
Rückfahrkamera,
Sitzsystem Varioflex,
Spurhalte- und Spurwechselassistent,
Infotainmentsystem Bolero,
Fahrprofilauswahl + Personalisierung & 3. Schlüssel.

Produktion ist nun angeblich für die 48. KW eingeplant.
 

oxygen

Administrator
Teammitglied
Herzlichen Glückwunsch an euch beide und Danke für die Infos hier.

Habt ihr die Anschlussgarantie mit abgeschlossen?
 

Vima

War schon mal da
Ich habe den Karoq am 21.7.17 bestellt, ohne Pano, elektrischen Sitz, als 1,5 TSI DSG in weiß. Liefertermin November 2017. Mal sehen ob es klappen wird.
 

HJK

War schon mal da
Bestellt am 07.09.2017

Karoq Style, 1,5 TSI mit DSG

Cappuccino braun
Infotainment Amundsen
Sportsitze
Elektrische Heckklappe
Standheizung
LED Scheinwerfer
ACC bis 160 km/h
Varioflex System
Elektrisch verstellbarer Fahrersitz
Rückfahrkamera
Fernlichtassistent

Anschlussgarantie 5 Jahre

Unverbindliche Lieferung im Januar 2018
 

mwagenbr

War schon mal da
KAROQ

Motor: 1,5 TSI ACT 110 kW
Getriebe: 7-DSG
Model: Style
Innen: schwarz
Außen: Moon-Weiß Perleffekt

Komfortöffnung für die elektrischen Heckklappenbedienung (PD9)
Fahrprofilauswahl (PF2)
Dachreling silber, Chromzierleisten an den Seitenfenstern (PG1)
Standheizung mit Funkfernbedienung (PHC)
Umklappbare Beifahrersitzlehne (PHJ)
18" Leichtmetallfelgen Braga (PJ4)
Platzsparendes 18" Stahlreservenotrad (PJD)
Schwenkbare Anhängerzugvorrichtung (PK1)
Elektrisches Panoramaschiebedach (PK3)
LED-Hauptscheinwerfer (PK8)
LED Beleuchtungspaket (PL2)
Adaptiver Abstandsassist. ACC (bis 160 km/h) & Spurhalte- u. Spurwechselassist. (PPP)
Sitzsystem Varioflex (PWD)
Fernlichtassistent (PWG)
Paket Family Plus (PXA)
230-Volt Steckdose (RA3)
Businesspaket Columbus (WAB)
Infotainment Online für 3 Jahre (YOL)
ŠKODA Media Command (9WX)
Türeinstiegsleisten vorn und hinten (7M7)
Rückfahrkamera (KA1)
Personalisierbare Schlüssel (8QG)

Anschlußgarantie weiter 3 Jahre/50tkm

Bestellt am 17.07.2017

Vorraussichtlicher Liefertermin: KW49/2017
 

Andro50

Dauergast
image_61.jpg image_62.jpg

Hallo, bin neu im Forum und wollte mal wissen ob jemand Infos bzw.Erfahrungen mit der Konfiguration "Sitzsystem Varioflex in Kombination mit Variablem Ladeboden hat.

Der Skoda-Konfigurator (Händler sowie die Skodaseite im Internet) gab doch einige Rätsel auf und der Händler konnte mir nur bedingt weiterhelfen (noch keine Karoq-Schulung).
Da ich das Sitzsystem Varioflex benötige, (aber keinen tiefen Ladeboden haben wollte) wäre der variable Ladeboden die ideale Lösung.
Diese Kombination ist aber im Konfigurator (in der Preisliste schon) leider nicht möglich, um den Ladeboden etwas zu erhöhen bleib mir leider nichts anderes übrig als das 16 Zoll Reservenotrad (Höhe 21.5cm) zu bestellen. Das 18 Zoll Notlaufrad hätte nicht viel gebracht, weil es in etwa die selbe Höhe (vermutlich 11.5cm) wie das Reifenmobilitätsset hat.
Das blöde dabei ist, das in der Preisliste die Kombination Variabler Laderaumboden mit Sitzsystem Varioflex nicht ausgeschlossen ist, sondern lediglich nur die Kombination Variabler Ladeboden mit 16 Zoll Notlaufrad.
Bei der Kombination Sitzsystem Varioflex ohne 16 Zoll Notlaufrad muss man sich doch sehr tief herunterbücken um das Ladegut (Wasser/Bierkisten/Zementsack) herauszuheben (Bandscheibe lässt grüßen).
Die Preisliste sowie das Prospekt gibt doch einige Rätsel auf: Zum Beispiel: Hat das 16 Zoll Stahlreservenotrad eine "Ladebodenabdeckung" das 18 Zoll Stahlreservenotrad hat es nicht, was hat es dann?
Ich hoffe das Skoda die Kombination Variabler Ladeboden und Varioflex doch noch möglich macht, dann würde ich es noch umbestellen.


Anbei 2 Bildchen: Auf dem einen Bild sind die Verzurrösen zu sehen (also Ladeboden ganz tief) und ist vermutlich die Ausführung mit Reifenmobilitätsset bzw.18 Zoll Notlaufrad.(125/70R18)
Das andere Bild zeigt vermutlich den Ladeboden mit dem 16 Zoll Notlaufrad (215/60R16).
Also wie bereits gesagt, alles Vermutungen. Leider konnte mir die Skoda-Hotline auch nicht so richtig weiterhelfen. Aussage " Diese Kombination ist möglich".

Hier meine Konfiguration:
Motor: 1,5 TSI ACT 110 kW
Getriebe: 6-Gang Schaltgetriebe
Model: Style
Innen: schwarz
Außen: Empire-Grau Metallic

Sportsitze schwarz-weiß (PWC)
Businesspaket Amundsen (PJ4)
18" Leichtmetallfelgen Braga (PJ4)
Elektrische Heckklappenöffnung inkl. Komfortöffnung (4E6)
Dachreling silber, Chromzierleisten an den Seitenfenstern (PG1)
Schwenkbare Anhängerzugvorrichtung (PK1)
LED-Hauptscheinwerfer (PK8)
LED Beleuchtungspaket (PL2)
Sitzsystem Varioflex (PWD)
Fernlichtassistent (PWG)
Türeinstiegsleisten vorn und hinten (7M7)
Rückfahrkamera (KA1)
Kofferraumwendematte (6SC)
Parklenkassistent (7X5)
Sportlenkrad abgeflacht (PLL)
Spurhalte/Spurwechselassistent (PPM)

Bestellt am 27.09.2017

Unverbindlicher Liefertermin: KW13/2018
 
Zuletzt bearbeitet:

HJK

War schon mal da
Der doppelte Ladeboden liegt unter dem normalen Ladeboden; schwere Lasten auf dem unteren Boden abzulegen, geht mit Sicherheit mehr auf die Bandscheiben, als sie auf dem normalen Ladeboden abzusetzen. Der liegt geschätzt 5 - 8 cm unter der Ladekante.

Den normalen Ladeboden zu falten und den unteren zu verwenden, geht mit dem Varioflex System offensichtlich nicht, daher der Ausschluss Varioflex + doppelter Boden.

Bilder zum doppelten Ladeboden findet man auf Youtube, einfach nach Skoda Karoq suchen und die Filme von der IAA laden.

Eine weitere Möglichkeit ist, zum Händler zu gehen und sich den Kodiaq ansehen, der hat ein ähnliches System.
 

Andro50

Dauergast
Vielen Dank für die Info und Mühe.
Hätte auf die IAA fahren sollen, dann wäre einiges klarer.
Habe aber in der Zwischenzeit ein bisschen gegoogelt und denke das ich die Infos zu 80% habe.

Zu der Thematik Variabler Ladeboden/Varioflexsystem gibt wohl 3 Varianten.

Variante 1 ohne Varioflexsystem: Variabler Ladeboden mit zwei Böden, davon liegt einer auf dem Reifenmobilitätset bzw. auf dem 18 Zoll Notrad und der andere Boden (mit Griffmulde) auf zwei seitlich angebrachten Aufnahmeschienen vermutlich 4-6 cm unterhalb der Ladekante.

Variante 2 mit Varioflexsystem: 16 Zoll Stahlnotlaufrad (21.5 cm hoch) hierbei liegt der stabile Ladeboden vermutlich 8-10cm unterhalb der Ladekante.

Variante 3 mit Varioflexsystem: Reifenmobilitätsset bzw.18 Zoll Stahlnotlaufrad (Höhe 11.5cm) hierbei liegt der Ladeboden (vermutlich nur eine dünne flexible Abdeckung) doch relativ tief.

Die 100 Prozentige Sicherheit werde ich wohl erst bei der Händlervorstellung am 4 November haben.
Falls meine Vermutungen zu den Höhen der Ladeböden nicht stimmen sollten, dann hoffe ich meine Konfiguration dementsprechend anpassen zu können.

Das Fahrzeug wird ja erst im März produziert, aber ich hoffe auf die Einsicht von Skoda die Kombination "Variabler Laderaumboden in Verbindung mit Varioflex" doch noch zu ermöglichen.
 

PPrecht

War schon mal da
Hallo,
habe von meinem Verkäufer den Tipp erhalten mal beim Händler vorbeizuschauen, da schon Karoqs angekommen sind. War also heute mal da und konnte schon einmal probesitzen ;-)

Alt und neu.. leider kein Quartzgrau dabei

karoq1.jpg

karoq2.jpg

Karoq3.jpg
 

SuvFan

War schon mal da
Wow. Schaut nicht schlecht aus ;)

Vielen Dank Peter das du diese Schnappschüsse bzw. ersten Eindrücke mit uns teilst :)
 

PPrecht

War schon mal da
Gerne geschehen, noch ein kleiner Nachtrag..

karoq4.jpg

karoq6.jpg

karoq5.jpg

Macht soweit einen guten Eindruck.

Überraschend die Türverkleidungen, komplett aus hartem Kunststoff - die sind bei meinem Polo sogar noch zum Teil mit (Plastik)-Teppich bezogen. Auf jeden Fall ein wesentlich besseres Einsteigen als im Polo und durch die größeren Abmessungen ein wesentlich großzügigeres Raumgefühl.

Das Leder fühlt sich gut an, sieht sehr edel aus, aber selbst gestern bei 14 Grad war es beim Reinsetzen schon sehr kühl- da lob ich mir doch die Stoffsitze, die zwar optisch nicht so schick sind, dafür aber im Winter wärmer....

Radio / Soundsystem konnte ich leider nicht testen, wahrscheinlich war er noch im Transportmodus...

Hatte mich zuerst für das beheizbare Lenkrad entschieden, bei einem Bild des Sportlenkrads auf der IAA doch für dieses entschieden. Jetzt denke ich die richtige Entscheidung - das normale Lenkradleder ist mir zu glatt...
 
Zuletzt bearbeitet:

PPrecht

War schon mal da
Hallo,

noch einmal eine Frage an die erfahrenen Skoda-Besteller.

Habe mich nach dem Anschauen von Leder und Stoff doch noch entschieden, falls möglich auf schwarzes Leder umzusteigen.
Wie lange vorher ist eine Änderung der Ausstattung möglich?

Planung für die Produktion war die KW 46.

EDIT: Leider zu spät - ist fest eingeplant, keine Änderung mehr möglich...
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zauberheinrich

Gast
Hallo zusammen,
habe auch bestellt am 25.09., Liefertermin im Dezember. Wahrscheinlich melde ich ihn aber erst im Januar an, um ein 2018er Fahrzeug zu haben.

Karoq 1.5 TSI, Quarz-Grau, ACT 7-Gang DSG Style,

dazu:
Leder Glamour schwarz
ALU Braga
ACC bis 210km/h & Spurhalte- u. Spurwechselassistent
Anschlussgarantie auf 5 Jahre bis 100000 km
beheizbares Lenkrad
Business Columbus
elektr. Fahrersitz mit Memory
LED Beleuchtungspaket, LED Hauptscheinwerfer, LED Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht
Parklenkassistent
Reservenotrad 16
Rückfahrkamera
Scheinwerferreinigungsanlage
Sitzsystem Varioflex
Türeinstiegsleisten vorne und hinten

Gruß Zauberheinrich

 

oxygen

Administrator
Teammitglied
Hi Zauberheinrich!

Wilkommen im Forum. Wünsche dir eine angenehme Wartezeit.

Halte uns auf dem laufenden ;)
 

oxygen

Administrator
Teammitglied
Hallo,

noch einmal eine Frage an die erfahrenen Skoda-Besteller.

Habe mich nach dem Anschauen von Leder und Stoff doch noch entschieden, falls möglich auf schwarzes Leder umzusteigen.
Wie lange vorher ist eine Änderung der Ausstattung möglich?

Planung für die Produktion war die KW 46.

EDIT: Leider zu spät - ist fest eingeplant, keine Änderung mehr möglich...
Das ist sehr schade Peter. Ich hoffe du kannst dich mit der trotzdem mit der Stoff-Ausstattung arrangieren.

Der Produktionstermin rückt näher: 13.11.2017 bis 19.11.2017 ;)
Will ja nicht neugierig sein ;) aber hast du bereits konkrete Infos zum Liefertermin?
 
Ähnliche Themen




über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert