• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Killi

Ist öfter hier
wie lange ist den die Lieferzeit vom Werk zum Händler so im Schnitt?
 

RedFL22

Kennt sich aus
Bei mir hat es gefühlt unendlich lange 4 Wochen gedauert... :(
 

GEK_the_Reaper

Ist öfter hier
@Killi ich lese hier im Forum so um die 3 Wochen im Schnitt. Die Übergabe dauert dann noch 1 Woche.
Ich kann nur erneut auf meine Signatur aufmerksam machen die ich jetzt Ende jeder Woche aktualisiere.
Meine letzte Info war dass die Produktion KW35 geplant war und ab KW35 kennt keiner den Status meines FZG...ich hoffe ich kann diese Woche was anderes da reinschreiben als bisher :(
 
Zuletzt bearbeitet:

patru

Forenmaskottchen

Bei der (immer noch)aktuellen Mangelware an Steuergeräten kann es durchaus möglich sein das der Wagen zwar Produziert wird bis auf Fehlende Teile und dann auf einen Großparkplatz kommt zum einbauen der STG wenn verfügbar!
In meinem Fall stand der Wagen letztes Jahr fast drei Monate auf so einem Stellplatz!
 

MichaelS

War schon mal da
Habe am 22.01 22 bestellt, dann nie wieder was gehört, vor 2 Wochen hieß es dann er komme Ende Oktober.
Montag kam dann die Nachricht, er stehe auf dem Hof beim freundlichen
Gruß Michael
 

GEK_the_Reaper

Ist öfter hier
Also langsam muss ich sagen ich verstehe die Welt nicht mehr...
Es ist doch nicht zumutbar dass die Produktion eines FZG so "Chaotisch" durchgeplant wird wie es hier zu sein scheint.

Z.B. der Fall von @MichaelS : Wie kann das sein dass der :) dem Kunden einen Termin Ende Oktober nennt und innerhalb von 2 Wochen steht das FZG bei dem auf dem Hof? Ich meine....es ist doch offensichtlich dass das FZG schon längst produziert wurde und dass die Logistikkette so "mager" ist dass keiner eine Ahnung hat wo sich grad ein FZG befindet (in der Produktion / auf dem Hof von Skoda / irgendwo bei einer Spedition / ....). Jedes noch so "billige" Paket bekommt eine Art SVN, aber ein 40k € teures FZG...nööööööö

Oder z.B. mein Fall (Signatur): Seit kW 28 steht der ZP8 Termin (das ist die Endabnahme) auf KW35. Sogar eine Woche davor (also KW34) stand der Termin immer noch auf KW35. So....ab KW35 kennt kein Mensch den Status meines FZG.

Das scheint als würde alles so per Zufallsprinzip produziert und verschickt werden...das ist doch totaler Irrsinn. So große Transporte müssen doch Tage oder Wochen davor geplant werden wo was und wie verschickt wird.
 

Schmitzibu

Gehört zum Inventar
Ab und zu kommt es auch vor, dass ein frisch gebautes Auto die Qualitätskontrolle nicht besteht und nachgebessert oder verschrottet werden muss. Dann wird neu gebaut, was den Prozess natürlich verlängert.
Oder er fällt unterwegs vom Laster....
 

sebastian_ec

War schon mal da

wie lange ist den die Lieferzeit vom Werk zum Händler so im Schnitt?
Bei mir steht er seit der kW 34 irgendwo "an der Halde" wegen fehlenden Teilen (vielleicht die Trittbretter?). Ist mega doof, da ich Anfang Oktober mein bisheriges Fahrzeug abgeben muss...
 

Pssst

War schon mal da
Hey @GEK_the_Reaper
Ich bin genauso verärgert wie du und verstehe die Welt nicht mehr. Vor allem weil mein Kollege schon seit Mai mit seinem neuen Karoq fährt. Gleiches Fahrzeug und am gleichen Tag bestellt.
Mein Freundlicher kriegt überhaupt keine verlässlichen Infos. Ich muss warten, bis er auf dem Hof steht.
 

Nagaoke

Einmalposter
Ein herzliches Hallo in die Runde!
In Foren bin ich allgemein nicht zu finden und hoffe, dass mein erster
Beitrag nicht direkt ein Fehlstart - weil falsch platziert - ist.
Ich reihe mich mal in die Warteschlange ein und gebe Infos, wenn
es etwas Neues gibt.
Ansonsten werde ich mich in der Kommunikation eher zurückhalten...
Ich hoffe, dass ich mit meinen Angaben in der Signatur richtig liege,
ansonsten bitte ein Hinweis, was zu verbessern ist - Danke!
Uns allen wünsche ich eine möglichst kurze Wartezeit...
 

Millimeter

War schon mal da
Nochmals ich. Habe noch nix Neues vom "Freundlichen". Warte seid dem 10.08. auf die Zustellung des Autos

Habe mich bei Skoda erWin für eine Stunde angemeldet.

Resultat :
Zu der angegebenen Fahrgestellnummer konnte kein Fahrzeug gefunden werden!

Kann es sein dass der Freundliche mich verschaukelt?
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    27,7 KB · Aufrufe: 9
  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    27,7 KB · Aufrufe: 9

patru

Forenmaskottchen
Das Geld kannst du dir sparen!
Informationen über den Wagen mit der Fahrgestellnummer gibt es erst wenn der Händler die Erstabnahme(oder wie sich das nennt) gemacht hat!
 

Patrik

War schon mal da

Du könntest mal beim Händler anfragen, was Skoda als verbindlichen Liefertermin hinterlegt hat.
 

GEK_the_Reaper

Ist öfter hier
Bwoah...also so langsam verliere ich meine Geduld. Als das AH den unv. LT auf KW34/22 gesetzt hat, dachte ich mir,...na ja...ist vermutlich eher die pessimistische Prognose damit der Kunde schon mal auf das Warten vorbereitet wird.

Die akt. Info vom AH: "Könnte sogar November werden (bestätigt auf jedem Fall bis Ende Dezember)"...was immer das auch heißen sollte!

Jetzt muss ich mir schon Gedanken zur Winterbereifung machen bis die Karre kommt.

Macht kein Spaß mehr.
 

Sven67

Kennt sich aus
Jetzt muss ich mir schon Gedanken zur Winterbereifung machen bis die Karre kommt.
meiner sollte im Dezember kommen da hatte ich die Winterreifen schon mitbestellt.
Dann kam er erst im Folgejahr ende April, da hatte ich die Winterreifen die im AH gelagert waren gar nicht mehr gebraucht.
 

Ähnliche Themen

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert