• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Der Leipziger sagt Hallo

mido

Kennt sich aus
Hallo zusammen. Dann mag ich mich auch kurz vorstellen. Wo ich wohne steht im Threadtitel, mein Alter im Profil und meine Skodahistory ist hier ersichtlich.
Das wars. :p


jetzt wird's ausführlicher: :cool:
Aktuell fahre ich noch den Octavia, der nun spätestens im Juni wieder abgegeben wird. Warum nun ein Karog? Der stand eigentlich gar nicht zur Debatte.
Ansich stand nicht mal mehr ein Skoda zur Debatte. Der neue Corolla hat es mir angetan. Probefahrt hat mich echt überzeugt. Aber diverse Dinge passten dann doch nicht.
Rücknahme Octavia, Finanzierungskonditionen + 2-3 Dinge die mir am Corolla (jedenfalls zu dem Preis) nicht gefallen haben. Noch bisschen was anderes Online angeschaut
und dann doch wieder zum altbewährten zurück und den HändleR des Vertrauens kontaktiert. Da bekomme ich ein Angebot wo beide dran Spaß haben und Rücknahem läuft immer ohne Probleme. Das ist mir mehr wert als irgendwo das beste Angebot auf den letzten Cent rauszuholen und 30 Händler anzuschreiben etc. Vertrauen ist wichtiger.
Kein Octavia wird es, das war klar. Das große Kind ist aus dem Haus, das "kleine" mit knapp 16 macht schon oft ihr eigenes Ding und durch perspektivisch mindestens 1/3 Home-Office und den Rest so weit wie möglich mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, brauch ich eigentlich kein großes Auto mehr. So mal ich mit dem Fabia meiner Frau (1,0er TSI mit DSG) echt gerne fahre. Daher Scala und Kamiq in Betracht gezogen.
Kamiq war dann aber auf Grund des doch arg begrenzten Kofferraums raus, obwohl meine Frau drauf lechzte, aber selber meinte...als "Familienauto" zu klein. Ein größeres Auto für Einkauf, Transport, Urlaub braucht man halt doch...vor allem wenn man platzmäßig seit Jaaaahren Octavia gewöhnt ist.
Dann muss es der Scala sein. Alles konfiguriert (als Monte Carlo) und noch mal "spaßeshalber" einen Karog Sportline dagegen gestellt. Hm...Preislich auf die 5 Jahre Nutzung nimmt sich das ja gar nicht so viel...dafür mit dem Karog doch mehr Auto.
Nun setzte wieder halbwegs die Vernunft ein und ich konfigurierte zig Karog Modelle durch. Aber irgendwie kam ich preislich dann doch bei Sachen raus (man macht ja erst mal sehr viele Kreuze) wo ich nicht mehr hin wollte. Dazu war ich nun vom Sportline optisch angefixt. Schlussendlich hatte ich mich dann doch zum Drive 125 Sondermodell durchgerungen. Vernunft...ich erwähnte es. Da lag ich dann mit mehr Ausstattung geringfügig über dem Scala...der dafür optisch leckerer ausgestattet war.
Bin dann noch mal in ein Autohaus zur Sitzprobe, weil ich die Sitze optisch grässlich fand und mir real ein Bild machen wollte....und befand sie nach der Sitzprobe auch haptisch grässlich. :eek:Also war der raus.
Wieder den Scala Monte Carla konfiguriert, bis meine Frau meinte...sie will nicht mehr in was "tiefes" einsteigen. Wir werden ja Älter :confused: Hööö?!
Tja...und was ist das Ende vom Lied. Karog Sportline bestellt. Ich hab was fürs Auge...Sie "Ihren" SUV (ich glaub ich muss demnächst mehr mit dem Fabia fahren :D) und in 5 Jahren kann ich das mit Vernunft noch mal probieren.
Ich hab den Sportline in Quarzgrau bestellt...obwohl ich permanent auf Stahlgrau aus war. irgendwie dachte ich mir....wird für die nächsten 5 Jahre die rundere, gefälligere Farbe sein.
Nun such ich seit Bestellung permanent Bilder und Videos zum Vergleich, weil ich wieder Richtung Stahlgrau tendiere und ggf. umdisponiere. Bin noch total unschlüssig.
Eigentlich völlig gaga...es ist doch nur ein Auto und Fortbewegungsmittel. Eigentlich ;)
So das wars erst mal. Danke fürs zuhören-...äääh lesen...und auf gutes auskommen miteinander.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

purzelbaer007

Stammuser
Hallo Mido,
willkommen im Club der Wartenden. Deine Entscheidung kann ich zu 100% nachvollziehen und bin zum gleichen Ergebnis gekommen. Die von mir gewählte Farbe ist dann aber doch Quarzgrau geworden. Der Lack scheint mir unempfindlicher zu sein. Zumal es ein Metalliclack ist und noch Klarlack darüber geblasen wird. Also auch gegen Steinschlag sollte er widerstandsfähiger sein.
 

mido

Kennt sich aus
Ich habe mich nun heute doch durchgerungen...und in Stahlgrau umbestellt. :cool: Hätte halt gleich auf meine erste Eingebung hören sollen.
Bezüglich Zweischichtlackt, das ist auch beim Stahlgrau so. Da ist ebenfalls noch eine zweite Lackschicht drauf. Bedenken wegen Haltbarkeit etc. habe ich nicht. Mittlerweile gibt es den ja schon paar Jahre und von gravierenden Mängeln etc. habe ich noch nix gelesen. Ich war mir irgendwie unsicher ob mir die Farbe noch in 3-4 Jahren gefällt. Ich teste es jetzt aus.

Jetzt muss ich mein Avatar noch mal farblich anpassen. ;)
 

Black RS

Stammuser
und dann doch wieder zum altbewährten zurück und den HändleR des Vertrauens kontaktiert. Da bekomme ich ein Angebot wo beide dran Spaß haben und Rücknahem läuft immer ohne Probleme. Das ist mir mehr wert als irgendwo das beste Angebot auf den letzten Cent rauszuholen und 30 Händler anzuschreiben etc. Vertrauen ist wichtiger.
- überragend! Mein Reden! Danke!!
... einen Karog Sportline ... mit dem Karog ... zig Karog
Aldaa! Das üben wir aber noch!
 

mido

Kennt sich aus
Frage an die Leipziger unter uns. Kann ich denn die Tage mal bei jemanden dem Klang im Karoq lauschen der kein Soundsystem verbaut hat? In der westlichen oder nördlichen Richtung würde mir gut passen. Ich schwanke noch, da ich es aktuell im O3 habe und würde gerne noch mal einen Vergleich haben. Will nun aber auch nicht die Händler abklappern und probe hören wo eh feststeht das ich dort nicht kaufe.
Wer es ermöglichen kann, gerne Meldung per PN. Danke.
 

purzelbaer007

Stammuser
Ich würde Dir gern helfen, warte aber noch Sollte sich kurzfristig etwas ergeben, melde ich mich bei dir.
 

mido

Kennt sich aus
Danke Dir. Es hat sich schon jemand gemeldet. Mal schauen ob wir zusammen kommen.
 

Pelle59

Stammuser
Wenn nicht, bin ich auch noch da, nähe Hornbach.
 

mido

Kennt sich aus
So, Dank @Endfeld konnte ich noch mal das Musiksystem Probehören. Hm...im direkten Vergleich zum O3 mit Soundsystem klingt es schon recht dünn.
Zur Wahl stehen:
a) entweder Soundsystem ordern und vllt. nachträglich eine Nachrüstlösung für den Ladeboden einbauen
b) Ladeboden bestehen lassen und nachträglich was am Sound ändern wenn ich mich damit nicht anfreunden kann
Habe mich für Variante A entschieden...was sich nun aber zerschlagen hat. Änderung wäre möglich, leider ist seit KW48 die die Verkehrszeichenerkennung im Business Paket nicht mehr enthalten und würde damit rausfliegen. Also bleibt es bei Variante B.
 

Ähnliche Themen

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
MeinAuto.de
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert