• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Garantie läuft aus... Tipps

Arne

Ist öfter hier
Moin to som,

meine Frage ; die Garantie läuft demnächst aus und man ist händlerseitig plötzlich rege bemüht, eine Untersuchung und "eventuell Entstehungschschäden" vor Ablauf der Garantie kostenlos beseitigen zu wollen. Hat da schon jemand Erfahrung mit und kann mir Tipps geben, wie ich da für den Karoq ggf. noch ein maximum rausholen kann, auf was zu achten wäre etc., was diese Freundlichkeit an sich kosten wird...?
 

Gipsi

Stammuser
dein Händler sucht Schäden die er noch beseitigen will? was ist auch das für ein Händler? und vor allem warum macht er sowas?
 

Andy

Kennt sich aus
@Gipsi ist wohl so! Letztlich kommt der Brief nicht vom Händler, sondern von SAD. Ist ein Instrument zur Kundenbindung und fördert die Markentreue. Und unterm Strich kann man ja ggf. auch weitere Leistungen und/oder Zubehör verkaufen.
 

ek73

Kennt sich aus
Das hat schon vor 10 Jahren mein damaliger Skoda Händler so gemacht, bei der letzten Durchsicht vor Ablauf der Garantie wurde alles was er irgendwie über Garantie bei Skoda abzurechnen war repariert. Sowas finde ich ist guter Service.
Für die Werkstatt ist es doch egal ob ich zahle oder Skoda.
 

Andro50

Forenmaskottchen
Toller Service, kann mir nicht vorstellen das dies im Sinne des VAG Konzerns ist.
Es ist Gewinnmaximierung angesagt, wie seht ihr es?
 

Gipsi

Stammuser
sehe ich auch so,das muss auch Skoda auffallen wenn auf einmal kurz vor Garantieende viele Mängel am Auto auftreten und diese noch auf Garantie behoben werden ,die sind ja auch nicht von gestern!
 

patru

Kennt sich aus
Wenn Mängel in der Garantiezeit auftreten dann müssen diese auch behoben werden dafür ist ja die Garantie da!
Mitleid braucht man mit dem VAG Konzern nicht haben, die haben viele Leute die viel Geld für ein angebliches "sauberes Fahrzeug" auf den Tisch gelegt haben Beschissen!
 

Gipsi

Stammuser
oh jetzt kommt diese Laier wieder mit dem Beschiss wie langweilig!! und hat nichts mit dem Thema zu tun,und natürlich müssen Mängel in der Garantie behoben werden,es hat aber immer einen faden Beigeschmack wenn diese kurz vor Garantieende vermehrt auftreten und dazu noch gebündelt!
 

patru

Kennt sich aus
Das war lediglich eine Antwort auf den Beitrag von "Andro50".
@"Toller Service, kann mir nicht vorstellen das dies im Sinne des VAG Konzerns ist."
 

Andro50

Forenmaskottchen
Wenn Mängel in der Garantiezeit auftreten dann müssen diese auch behoben werden dafür ist ja die Garantie da!
In der Regel werden Mängel vom Besitzer erkannt und reklamiert.
Wenn ich es richtig interpretiere geht hier das Autohaus gezielt auf Spurensuche, deswegen "Toller Service".
Macht nicht jedes Autohaus und das sogar kostenlos.

@Gipsi Ist wohl so! Letztlich kommt der Brief nicht vom Händler, sondern von SAD. Ist ein Instrument zur Kundenbindung und fördert die Markentreue. Und unterm Strich kann man ja ggf. auch weitere Leistungen und/oder Zubehör verkaufen.
Ok, also hochoffiziell von Skoda Auto Deutschland.
Woher weißt du das, hast du auch so ein Schreiben erhalten? Ich wurde weder von meinem Autohaus noch von SAD diesbezüglich informiert.
BJ 02/2018
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mido

Ist öfter hier
Moin to som,

meine Frage ; die Garantie läuft demnächst aus und man ist händlerseitig plötzlich rege bemüht, eine Untersuchung und "eventuell Entstehungschschäden" vor Ablauf der Garantie kostenlos beseitigen zu wollen. Hat da schon jemand Erfahrung mit und kann mir Tips geben, wie ich da für den Karoq ggf. noch ein maximum rausholen kann, auf was zu achten wäre etc., was diese Freundlichkeit an sich kosten wird...?
Aus Kundensicht mag das sicher erst mal toll klingen. Rein logisch betrachtet muss man sagen...entweder ist die Werkstatt arg in der Grauzone oder lässt Dich auflaufen.
Szenario 1: Du sagst...OK wir machen einen Check. Welche Werkstatt bietet das kostenlos an? Du zahlst z.B. 30 oder 50 €, die finden nix und lachen sich kaputt. Du bist verärgert.
Szenario 1: Du sagst...OK wir machen einen Check. Welche Werkstatt bietet das kostenlos an? Du zahlst z.B. 30 oder 50 €, die finden nun was. Du bist erfreut. Frage bleibt...warum ist das nicht vorher aufgefallen? Glück, Zufall, Pech?
Szenario 3: Du sagst...OK wir machen einen Check. Werkstatt bietet das kostenlos an? Was passiert? Die finden was? Hast Du dann ein gutes Gefühl? Auch später wenn mal wirklich was ist?
Szenario 4. Du sagst...OK wir machen einen Check. Werkstatt bietet das kostenlos an? Was passiert? Die finden nix? Haben die zu viel Zeit oder Geld zu verschenken?

Skoda wird doch auch einen Teufel tun, den Werkstätten innerhalb der Garantiezeit jegliche Mängel und Reparaturen aufs blaue hin zu bezahlen.
Da kann ja innerhalb der Garantie bei jeder Durchsicht sonst was für Mängel festgestellt werden. Erst mal kostet das dem Kunden nix. Aber ob der noch ein gutes Gefühl zu dem Fahrzeug / der Marke hat, wage ich zu bezweifeln.

Fazit: Sehr dubios das ganze...und nicht Kundenorientiert.

P.S. Auch die Fragen auf was Du achten musst und wie Du das Maximum rausholst, klingen *räusper* nicht gerade seriös.
 

Endfeld

Ist öfter hier
Vielleicht braucht die Werkstatt günstige Ersatzliste.
Bei meinen letzten Auto wurde bei der Durchsicht festgestellt, dass nach 1,5 Jahren die Batterie fertig wäre (ohne große Zusatz Verbraucher, ohne Start Probleme). Eine neue Batterie wurde über die Garantie abgerechnet. Ich mutmaße mal, das die alte Batterie für ein Gebrauchtwagen verwendet wurde. LG Endfeld
 

Andy

Kennt sich aus
Woher weißt du das, hast du auch so ein Schreiben erhalten?
1. Von meinem händleR!
2. Ja, habe ich auch schon erhalten, aber nicht in Anspruch genommen. Im Übrigen habe ich IMMER Garantieverlängerungen, die der Nutzungsdauer des Fahrzeugs meistens entsprechen.

Da ist nichts dubios oder fragwürdig. Es geht um Kundenbindung und ja ... Folgegeschäfte werden natürlich gerne genommen.
 

Andro50

Forenmaskottchen
Ok, danke.
Dann habe ich mir den falschen Händler ausgesucht.
Eigentlich eine Unverschämtheit die Empfehlung/Vorgabe von Skoda Deutschland zu ignorieren.
 

Andro50

Forenmaskottchen
Ok, ist dann vermutlich vom Autohaus.
Vorbildlich, macht scheinbar nicht jeder Händler.
 

Mikeman59

Ist öfter hier
Von "kostenloser" Untersuchung steht aber nix in dem Brief; wenn die keine Mängel finden, kann es schon sein, dass für die Untersuchung was gezahlt werden muss...
 

Arne

Ist öfter hier
So, hab mal angerufen....also die Untersuchung ist umsonst für mich. Da ich auch gleich Ölwechsel mit eigenem Öl, Inspektion, Scheibenwischerblätter und 4 Ganzjahresreifen haben "muss", kommen die mit den knapp 1000€ dann wohl auch so über die runden"...
 

Ähnliche Themen

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
MeinAuto.de
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert