• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Händler, Rabatt Skoda Karoq

SuvFan

War schon mal da
Hallo,

der Wagen steht ja seit Samstag beim Händler. Weiß jemand wieviel Rabatt es gibt, bzw. welchen Spielraum die Händler haben?

Da es ja keinen Bye-Bye Bonus (Umweltprämie) für den Karoq geben soll, müsste doch das ein oder andere Prozent beim Freundlichen drin sein.

Gruß
 

oxygen

Administrator
Teammitglied
Hallo SuvFan,

habe gerade ein bisschen im Internet geforscht.

Einen interessanten Marktplatz bietet 321motors.de. Hier stellt man sein Traumauto mit seiner gewünschten Ausstattung zusammen und lässt sich anschließend von deutschen Händlern Angebote zusenden.
Wer ist ausprobieren möchte. Einfach mal anmelden und austesten.

Weitere Onlineportale:

MeinAuto.de : 16 % - 21 %
SIXT-Neuwagen : ca. 9 %
euwagen24.de : 13,5 %
neuwagenkauf.com : bis zu 26 %
internetauto24.de : ca. 10 %
pkw-rabatt.de : ca. 12,5 %
carneoo.de : min. 10 %

Bei Schwerbehinderung sind natürlich noch höhere Rabatte möglich (Schwerbehindertenrabatt).

Viel Spaß beim recherchieren ;).
 

Bierfreund

Kennt sich aus
Das ist ein sehr guter Rabatt. Vor allem wenn man bedenkt, dass es sich um ein neu auf dem Markt gekommenes Fahrzeug handelt.
Hast du bei einem deutschen Vertragshändler bestellt?
 

numlock55

War schon mal da
Ja, über ein Internetportal. Hat wunderbar geklappt. Da ich Barzahler bin und genau weiß, was ich will, war der Kaufvertrag in 1 Stunde erledigt. Muss zwar zur Abholung 400 Km nach Bayern fahren, durch den hohen Rabatt ist mir das aber egal. Garantie hab ich ja überall.
 

numlock55

War schon mal da
Deutsches Modell mit Original-Skoda-Konfigurator ausgestattet. Lieferung laut Händler ca. April/Mai möglich, brauche ihn aber erst im Juni.
 

numlock55

War schon mal da
Nach meiner Erfahrung liegt die Schmerzgrenze beim Händler bei 8-10 % (natürlich nur bei Barzahlung).
Über ein Onlineportal ist der Spielraum teils erheblilch größer.
 

Andro50

Forenmaskottchen
Hallo, verstehe die gemachten Aussagen zum "guten Rabatt, hoher Rabatt" nicht.
Laut meiner Info (Händler) hat Skoda nicht die Absicht den Karoq mit hohen Rabatten in den Markt zu bringen, da er sich von selbst verkauft.
Der Verhandlungsspielraum ist aufgrund der engeren Marge für die Händler doch sehr begrenzt. Wenn Deutsche Skoda Vertragshändler den Karoq über das Internet mit hohen Rabatten verschleudern ist dies nicht zu erklären, realistische Rabatte liegen beim Händler Vorort zwischen 10-12%, für Schwerbehinderte zwischen 15-17%.je nach Verhandlungsgeschick. Einen Internetrabatt von 12-15% und 15-18% für Schwerbehinderte sind realistisch, wohl gemerkt bei Deutschen Vertragshändlern.
Anders sieht es mit EU-Fahrzeugen und Re-Importen aus, da sind die Nachlässe aufgrund der höherwertigen Ausstattung der Fahrzeuge höher.
Habe bei meiner Karoq Bestellung mich bewusst für einen Händler Vorort entschieden, weil der Preisvorteil gegenüber einer Bestellung im Internet doch sehr marginal war (ca.1000,. Euro). Selbstverständlich hätte ich bei einem höheren Rabatt (analog zum Seat Ateca 20-22%) meinen Karoq auch bei einem Deutschen Vertragshändler im Internet bestellt, war aber damals nicht möglich.
Gruß Andro
 

numlock55

War schon mal da
Das Internet ist groß und damit die Konkurrenz. Wenn ein deutscher Skoda Vertragshändler mehrere Tausend Fahrzeuge im Jahr verkauft, kann er naturgemäß auch den Preis bestimmen. Das kann ein "normaler" Händler vor Ort meist nicht. Als Verbraucher nutzt man natürlich den Preisvorteil, wenn er geboten wird.
Alles andere wäre irrational. Immerhin geht es um fast 5.000,- € Ersparnis gegenüber UVP, die ich natürlich gern mitgenommen habe.
 

Andro50

Forenmaskottchen
Ein Skoda Vertragshändler kann gegenüber Skoda nicht den Preis bestimmen.
Bei einer entsprechend hohen Anzahl an Neuwagenverkäufen wird dem Händler lediglich ein höherer Rabatt ab Werk eingeräumt, den kann er an den Kunden weitergeben.
Der "normale Händler Vorort" kann auch ein Internethändler sein, glaub mir ich weiß wo von ich rede.
Vor meiner Kaufentscheidung habe ich natürlich auch im Internet nach dem besten Preis recherchiert, aber wie bereits gesagt bei einer Einsparung von 1000 Euronen wollte ich mir den Stress nicht antun.
Die Zugaben beim freundlichen um die Ecke sind auch nicht zu verachten, wie "Kostenlose Zulassung inkl. Nummernschilder, Fußraummatten und vor allen Dingen
eine umfassende Einweisung in das Fahrzeug.
Sorry, ich dachte das es sich bei den Rabatten um Prozente handelt; 5000,. Euro sind relativ es kommt darauf an von welchem Grundpreis.
Ich denke das dem Großteil der Forenmitglieder ein ähnlicher Nachlass beim Freundlichen eingeräumt wurde.
Bitte nicht falsch verstehen, hätte auch im Internet bestellt wenn es sich für mich ausgezahlt hätte.
Mit den unverbindlichen Lieferzeiten ist das so eine Sache, habe meinen Karoq Mitte September bestellt "Unverbindlicher Liefertermin ist Ende März", wenn es so wie beim Kodiaq und Seat Ateca läuft, dann ist wohl Mitte Mai realistisch. Da der Karoq sich momentan sehr gut verkauft haben die Händler auch keinen Lieferdruck.
Erfahrung eines Bekannten beim Seat Ateca: Bestellt Nov. 2016 Unverbindlicher Liefertermin Mai 2017 tatsächlicher Liefertermin Nov. 2017 also 6 Monate später.
X-Telefonate mit dem Händler (Internet), ständiges Vertrösten und immer wieder den selben Satz "Sie müssen das Fahrzeug nicht nehmen, sie können sofort vom Kaufvertrag zurücktreten" ich habe genügend Käufer für den Ateca.
Gruß Andro
 

numlock55

War schon mal da
Man kann das Thema natürlich stundenlang diskutieren. Jeder Käufer muss für sich selbst entscheiden, zu welchen Bedingungen er einen Kauf abschließt.
Rabattgewährung gehört vermutlich auch in eine andere Rubrik, so dass ich das jetzt nicht weiter vertiefen will. Beim Liefertermin bin ich sehr entspannt und kann warten. Ich freue mich aber über mein Schnäppchen.
Gruß

PS: Thread wurde erst in der Rubrik Lieferzeit diskutiert und jetzt nach hier verschoben.
 

Darker

Ist öfter hier
Hallo Jungs,

klar kann man über dieses Thema stundenlang diskutieren und ich mache das gerne ;)

Ein großer Vertragshändler ist meistens auch online aktiv und erreicht somit einen größeren Kreis an Interessenten. Ich denke aber auch, das ein deutsches Karoq Modell bei einem Händler in BY (nähe der Tschechischen Grenze) besser bonifiziert wird als ein Auto, das in Flensburg verkauft wird.

Und Schnäppchen haben wir doch alle gerne :cool:
 

Bierfreund

Kennt sich aus
Jeder muss für sich selbst entscheiden ob er den Wagen beim örtlichen Händler oder im Internet bestellt.
Beim reinen Kaufpreis hat der Internet Kauf sicherlich Vorteile.
Wenn man jedoch u. a. eine Inzahlungnahme; Anmeldung; evtl. Reisekosten, Zeitaufwand, den Service nach Kauf und Übergabe und eine einfache Kommunikationsmöglichkeit mit in die Rechnung einbezieht, kann die Differenz zwischen beiden Alternativen allerdings auch anders aussehen.
Altes Sprichwort: jede Mark hat zwei Seiten
 

etic60

War schon mal da
Über carwow 12,1% Rabatt beim Niederlassungshändler erhalten!
- über carwow konfigurieren
- unverbindliches Angebotsmail von carwow abwarten
- die mitgeteilten örtlichen Händler müssen den angegebenen Rabatt (carwow Angebot vorzeigen) einräumen.
- carwow erhält 350,-€ Provision vom Händler
 

Andro50

Forenmaskottchen
Hallo Miteinander,
kann numlock55 nur Gratulieren 16% ist der Hammer.
Habe bei meinem Freundlichen um die Ecke leider nur 17% bekommen, muss allerdings dazusagen das es sich hierbei um einen Rabatt für Schwerbehinderte (50%) handelt. Skoda gewährt grundsätzlich 15% Rabatt auf eine Schwerbehinderung von mind. 50%, mein Freundlicher hat halt nochmal 2% draufgelegt.
Kann sein das der Rabatt in dieser Höhe auch bei autohaus24 jetzt so nicht mehr realisierbar ist.
Bei meiner damaligen Internetrecherche (Sept.2017) zum besten Preis waren 15-18% durchaus möglich, aber wie bereits erwähnt nur für Schwerbehinderte.
Gruß Andro
 

numlock55

War schon mal da
Ich sehe bei autohaus24 nur den Slogan bis zu 9 % auf Neuwagen.
Kann gut sein, dass ich zum richtigen Zeitpunkt (Anfang Dezember) die Anfrage gemacht habe und die Rabatte schwanken. Ich habe jedenfalls definitiv bei einem deutschen Skoda-Händler 16 % Rabatt vom Listenpreis inkl. meiner persönlichen Konfiguration erhalten. Ich habe bestimmt 5x nachgerechnet.
Der Kaufvertrag ist bestätigt, Lieferung ist für Juni geplant. Für den Preis fahre ich gern 400 km, um den Wagen abzuholen. :)
 

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
Karoq kaufen
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert