• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Hallo aus Schleswig-Holstein

jw61

War schon mal da
Hallo Community,

ich habe mich heute hier neu angemeldet und bin unter demselben Nick in diversen Autoforen (u.a. MT) aktiv.

Unser aktueller Fuhrpark:
Selber fahre ich ein MB E-Cabrio 207 als 200er Benziner, EZ. 2016, Automatik, gekauft in 2017 als Jahreswagen.

Dazu habe ich seit 2009 noch einen SLK 200er, EZ. 2003, Automatik, den aber seit 3 Jahren mein ältester Sohn
vermutlich noch bis Mitte 2021 fährt und der zwar seine beste Zeit hinter sich hatte, aber immer noch viel Spass
macht und solange er noch läuft bei uns bleiben soll.

Meine Frau, mein jüngster Sohn (noch für ca. 4 Jahre Student/Referendar)) und ich teilen uns einen Audi A4 Avant
2.0 Benziner, EZ. 2006, Handschalter, damals gekauft als Neuwagen, der kurz- bis mittelfristig (1-max.3 Jahre) durch
einen Karoq ersetzt werden soll.

Der Karoq hat uns in seiner Gesamtheit bisher (Probefahrt steht noch aus) positiv überrascht, entspricht vom Platz-
angebot und Sitzkomfort unseren Erwartungen und liegt finanziell in unserem Budget.

Wir sind noch in der Findungsphase, da absehbar privat und beruflich Veränderungen anstehen (nix genaues weiß
man), die sich aber mit Sicherheit auf unseren Fahrzeugbedarf auswirken werden, kann ich leider noch nix fix machen,
plane aber -soweit möglich- gerne etwas voraus.

Derzeit schwebt uns ein EU-Neuwagen in der Style Ausführung als Benziner mit DSG vor > 1.5 TSI mit DSG (DQ200),
sowohl Motor als auch Getriebe soll(t)en nach div. Softwareupdates ja mittlerweile problemlos laufen.

Bei der Ausstattung sind wir noch flexibel, was der Hauptgrund für die Anmeldung in diesem speziellen Karoq-
Forum ist.

Relativ sicher wäre zb. das Style-Paket (Amundsen, RFK, elektr. Heckklappe mit zusätzl. Komfortöffnung) Assistenz-
systeme (ACC210, Verkehrszeichenerkenn., Spurhalte und Totwinkel usw.), beheizb. Frontscheibe, AHK, Innen-/Außen-
farbe schwarz, LED-Scheinwerfer mit Fernlicht-Assistent, Memory-Sitz, 3. Schlüssel usw.

Unschlüssig wären wir zb. noch bei den Sitzen (normal oder Varioflex, aber keine Sportsitze), dem Sitzbezug (Style-Stoff,
Leder oder Teilleder, aber kein Dyn.), Pano (ja/nein) usw.

Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Beste Grüße aus SH
Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

gummihai

Kennt sich aus
Na herzlich willkommen.

Kleine Anmerkung von mir, ich habe mich bewußt für die Sportsitze entschieden. Ich kenne die jetzt (Skoda Konzern) aus dem Rapid und einem Octavia. Sowie meiner Probefahrt mit einem Style mit Sportsitzen. Ich selber habe sicherlich keine Gardefigur, aber egal in welche Sportsitze ich mich von Skoda gesetzt habe, ich fand die "Ultrabequem" auch auf langen Strecken. Meine Empfehlung.
 

Black RS

Stammuser
Herzlich willkommen und viel künftige Freude mit Skoda !


Thema Sitze:
Im Octavia hatte ich sowohl Leder, als auch Sportsitze (RS) und nun im Karoq auch wieder Sportsitze. Diese sind echt prima! Empfehlenswert.

Dein Kfz Leben kannst du hier "ausleben" - würde mich freuen!

Ahoi!
Black RS! :cool:
 

jw61

War schon mal da
Danke für die Willkommensgrüße,

Sportsitze aus gesundheitlichen Gründen bei mir eher nicht. Die Kopfstützen sind nicht verstellbar und ich bin groß und (viel zu) schwer, meine Frau dafür klein und zierlich (was bei ihr dann wohl noch passen dürfte).

Ich muss allerdings einräumen, dass wir noch keine Sitzprobe mit Sportsitzen gemacht haben, sondern nur mit normalen Stoffsitzen in einem Drive125 und die haben uns überraschend gut gefallen.

Habe mich mal "ausgelebt".

Grüsse J
 

gangi38

Ist öfter hier
Hallo jw61,

ich bin 187 cm groß und 115 kg schwer und meine Frau nur 161 und auch nicht "dünn".
Wir haben die Sportsitze im Karoq und sind beide sehr zufrieden. Die sind nicht hart, aber bieten einen angenehmen Seitenhalt (ich fahre gerne sportlich). :cool:
Die Kopfstützen sind ja fest im Sitz integriert und deshalb ist eine Höhenverstellung weder notwendig noch nötig.
Ich möchte diese nicht mehr missen!
 

Bj-53

Stammuser
Wer Laderaum braucht kommt an Varioflex und umklappbarer Beifahrersitzlehne nicht vorbei.
Ich habe einen Kunststoffsack, der auch bei herausgenommenen Sitzen den ganzen freien Raum ausfüllt. So bleibt der Innenraum auch mit Gartenabfällen sauber und geruchsfrei.

Die Style-Sitze geben mir genug Seitenhalt, ob sie bequemer als die Sportsitze sind?

Ich hätte, wegen der Optik, gern den Sportline, aber ohne Sportsitze und mit Varioflex.;)
 

gummihai

Kennt sich aus
Ich hätte, wegen der Optik, gern den Sportline, aber ohne Sportsitze und mit Varioflex.;)
Interessante Gedanken, aber wenn Sportline dann richtig.
Zeigt aber, es gibt viele viele Meinungen zum Thema. Was dem einen gefällt, muss dem anderen noch lange nicht gefallen. So ist es halt.
 

jw61

War schon mal da
Vermutlich deshalb, weil sich Sportsitze und Varioflex im Konfigurator ausschließen?

Varioflex ist sicherlich eine gute Idee, aber ich denke nicht, das WIR diese Flexibilität nutzen werden, zumal mit der AHK eine Alternative bestünde.
Habe den Kofferraumsack auch schon in einem anderen Thread gesehen, kannte ich bisher nicht, könnte dann statt AHK/Varioflex ev. "nur" die AHK-Vorrüstung nehmen, mal schauen was das Budget und die Angebote am Ende hergeben.

Wenn es sich ergibt, werde ich die Sportsitze mal probesitzen, sowohl optisch, vom Thermoflux-Stoff und letztlich auch preislich eine gute Alternative, aber ich muss dabei immer auf meine Gesundheit Rücksicht nehmen, mein GdB 50 kommt leider nicht von ungefähr. Auch wenn die normalen Sitze nicht explizit AGR-zertifiziert sind, waren die aus orthopädischer Sicht IMHO funktionell sehr gut.
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Bei einem großen Unterschied in der Körpergröße bei deiner Frau und dir würde ich den elektrischen Fahrersitz nehmen, zusätzlich mit der Personalisierung, das erleichtert das Wechseln sehr.
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Sportsitze und Varioflex sind zusammen konfigurierbar, jedoch nicht Sportline und Varioflex.
 

jw61

War schon mal da
Ja, Memorysitz inkl. Personalisierung und 3. Schlüssel für unseren Sohn haben wir auf der unbedingt-haben-wollen-Liste.

Derzeit komme ich im Audi nicht ins Auto, wenn der Sitz auf meine Frau eingestellt ist, durch das häufige Verstellen mit
früher 4 bzw. jetzt noch 3 Fahrer musste schonmal die Sitzverstellung repariert werden.

Zudem haben beim Audi bereits beide Funkschlüssel ihren Geist aufgegeben (jeweils 200€), da ist der 3. Skoda-Schlüssel
ein sinnvolles und zudem preiswertes Angebot.
 

Osch

Kennt sich aus
Herzlich Willkommen im Forum :)

Die Memorysitze hätte ich auch so gerne gehabt. Es regt mich immer so auf, wenn mir jemand den Sitz verstellt. Gefühlt dauert es immer ewig, bis man die alte und perfekte Position wieder hat. Leider gabs die Memorysitze beim Scout nicht zu bestellen :(
 

Ähnliche Themen

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
MeinAuto.de
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert