• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Haubenlifter/ Motorhaubendämpfer

silverR1racer

Dauergast
Die poplige Stange ist für mich ein absolutes No-Go bei einem doch recht teuren Auto !
Außerdem
ist mir die Stange persönlich ein Dorn im Auge, da ich gerne regelmäßig die Haube öffne um den Motorraum und die Flüssigkeiten zu prüfen (kleiner Spleen von mir ;) )


Beim Octavia RS und auch bei Cupra habe ich ebenfalls ein Dämpferset nachgerüstet.
Beim Octi einen Monodämpfer mit 340N und beim Leon einen Dualdämpfer mit je 240N.

Auf Ebay Kleinanzeigen gibt’s ein vorgefertigtes Set:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...buttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios

Hab mir das gleiche wie von Ebay Kleinanzeigen direkt von Ebay zur Hälfte des Preises bestellt:
https://www.ebay.de/itm/2x-Gasfeder...214187?hash=item41e5cbd1ab:g:vfQAAOSw9V5bA7VI

Ja, ist aus China, muss aber nix heißen.
Mir gehts mehr um die Winkel, dich ich schlecht selber herstellen kann.
Wenn die Dämpfer schlechte Qualität sind, egal, ein Satz neuer Stabilus kostet nicht viel.
 

Anhänge

FendiMan

Forenmaskottchen
Ich hab das schon montiert gehabt.
Im geschlossenen Zustand hebt der Lifter die Haube hinten an, so das die Spaltmaße nicht mehr stimmen. Die Anhebung ist deutlich sichtbar.
Ich hab den dann umgehend wieder ausgebaut.
Dazu kommt, das die Haube vorn beim Öffnen gegen den Winkel schlägt - gut, da kann man was unterlegen.
Außerdem muss man die Haube manuell zudrücken, zufallen lassen geht nicht mehr.
Die Gefahr, eine Delle dabei reinzumachen, ist immer gegeben.
 

silverR1racer

Dauergast
Jep, hab hier auch einen größeren Thread entdeckt, bei dem auf die unterschiedlichen Versionen von Gasdruckdämpfern und vor allem der Haltewinkeln eingegangen wird:
https://www.forum-skoda-karoq.de/forum/thread/286-motorhaubenlifter/?pageNo=1

Muss jetzt mal schauen, welche Versionen die Chinesen liefern.
Ansonsten müsste man sich gewisse Teile nochmals nachbestellen.

Bin da recht entspannt, dauert ja noch ein knappes halbes Jahr, bis der Sportline kommt o_O
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Ja, dieses Forum und den Thread kenne ich. ;)
 

TheFallenOne

War schon mal da
Das ist mal ne andere Variante. Sieht gut aus. Wann kommt dein Karoq, wegen Erfahrungsbericht bzw. hat schon jemand Erfahrung mit dem Milotec Liftomat?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

FendiMan

Forenmaskottchen
Das Angebot gibt es erst seit zwei oder drei Tagen.
Geduld!
 

mcblech

Kennt sich aus
Die Teile habe ich heute bekommen. Der Karoq ist letzte Woche vom Band gelaufen.... Am Dienstag bin ich beim :). Mal hören ob und wo der Karoq sich herumtreibt. Ab dem 9. Aug. sollte der Scout mit uns auf Tour gehen...
 

Marotheus

Kennt sich aus
Ich bin auch mega gespannt auf die Lifter-Ergebnisse. Ich liebäugle seit Wochen mit den China Dingern... habe aber echt Schiss, weil ich vom "Umbau" absolut keinen Dunst habe. :confused:
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Die China-Variante hebt die Motorhaube hinten an, mit deutlich sichtbarem Spaltmaß.
Beim Öffnen schwingt die Motorhaube und der Winkel schlägt gegen die Haube.
Ich hab das direkt nach dem Einbau auch gleich wieder ausgebaut.
 

mcblech

Kennt sich aus
Mein Freundlicher hat mir heute gesagt, der Karoq ist gebaut worden KW29. Steht aber anscheinend immer noch im Werk, er vermutet wegen Werksferien die bis KW 31/32 gehen. Somit dürfte erst gegen Mitte August der Wagen hier sein. Falls es Verspätung gibt hoffe ich mal er bleibt dann nicht an neuer WLTP hängen....
Anbei mal ein paar Bilder vom Haubenlift, Links CHINA rechts Milotec
 

Anhänge

silverR1racer

Dauergast
@mcblech
Könntest du bitte mal messen, wie lange die Milotec Dämpfer sind ?
Ich gehe davon aus, dass Milotec alle Angaben vom Druckkörper entfernt bzw. unkenntlich gemacht hat ?
Oder sieht man irgendwo den Hersteller und/oder, wieviele Newton der Dämpfer hat ?
 

mcblech

Kennt sich aus
Hallo, leider habe ich die Teile gestern beim Freundlichen abgegeben. Der baut mir das Zeug ein.
Richtig, auf den Dämpfern steht kein Fabrikat oder Typ drauf. Lediglich Milotec.... Bringt es etwas wenn ich die China Dämpfer ausmesse?
Auf den Bildern dann "in etwa cm?"
 

silverR1racer

Dauergast
Nope, die China Dämpfer hab ich ja selber.
Durch das völlig andere Hebelverhältnis dürften die kurzen Dämpfer auch deutlich stärker ausgelegt sein und somit wären die Newton Angaben sehr wahrscheinlich sowieso unbrauchbar.
 

weschmi58

Ist öfter hier
Hab mir heute Nachmittag die Haubenlifter von Milotec eingebaut. Hab sie von einem deutschen Händler bekommen, ausgeschrieben für den Karoq.
Einbauanleitung dabei und schon gings los. Als erstes, die Anbauteile passen an die vorgesehenen Stellen.
Die Halterungen rechts und links sind nur aus 2mm starken Blech gekantet. Ist mir einfach zu dünn, werde sie in nächster Zeit aus 3mm Blech fertigen und pulvern lassen. Man merkt nämlich beim 2mm Halter das die Gelenkköpfe an den Liftern ganz schön arbeiten und der Halter sich bewegt.
Ich hab die Lifter wie die Anleitung sagt außen angeschlagen. ( hatte irgendwo mal gelesen, das wer geschrieben hat, sie sollten innen angeschraubt werden )
Dazu die erste Schraube von hinten gesehen benutzt um den Lifter mit dem 2. Kugelkopf zu verbinden. Die vordere Schraube hat noch einen Gummidämpfer
oder sowas untergebaut, war mir nicht ganz geheuer die loszuschrauben.
Das Problem kommt aber noch. Die Lifter sitzen auf den Styropurhaltern auf, wenn die Motorhaube zugeklappt wird.
Hab dann ein Cuttermesser genommen, vorher die Lifter ein wenig mit Fett eingeschmiert um die Druckstelle zu sehen und den Bereich ausgeschnitten.
Anbei Fotos und ein kleines Video wo ich zeige wie es aussieht wenn die Motorhaube zugemacht wird und der Styropurpuffer nicht ausgeschnitten wird.

Das mit dem Video klappt irgendwie nicht, hab das bei Youtube hochgeladen, aber ich weiß nicht wie ich es hier rein bekomme.
 

Anhänge

silverR1racer

Dauergast
Das ist kein Styropor, das ist ganz weicher Schaumstoff, der sich mit der Zeit an den Dämpfer anpasst, war/ist bei anderen VAG Modellen genau so (z.B. bei meinem 5F Leon Cupra).
Hab da ja einpaar Beiträge vorher ein Bild gepostet.
Anyway, ein bisschen ausschneiden schadet ja sicher nicht.
Das die Winkel von Milotec so instabil sind, find ich für den Preis enttäuschend, kostet ja nix etwas dickeres Blech zu nehmen.
Bestätigt meinen Plan, die Chinawinkel, die mindestens 3mm dick sind, entsprechend zu modifizieren :)
Werde dann beim Einbau der Dämpfer schauen, ob ich sie innen oder außen am Winkel montieren werde, wobei wahrscheinlich weiter außen besser ist, da außen der Schaumstoff dünner und auch die Gummilippe nicht im Weg steht.
 

FendiMan

Forenmaskottchen

weschmi58

Ist öfter hier
also von dem PDF, was bei den Milotec Liftern als Anbauanleitung dabei war, ist nicht zu erkennen, an welche Schraube die Lifter angeschraubt werden sollen.
Nur wie schon geschrieben, an den vorderen ( Richtung LED Leuchte ) ist noch ein Gummisegment mit angeschraubt und ich weiß nicht, ob die Kugelköpfschrauben des Lifters dann so lang sind um alles zu befestigen, deshalb hab ich die andere genommen.
Außen anbringen ist auf alle Fälle besser, da der Schaumstoff etwas dünner ist.

Anbei der Link für das Video von den Haubenliftern:

 

FendiMan

Forenmaskottchen
Auf den Fotos sieht man ja eindeutig, das die äußeren Schrauben verwendet werden sollen, auch im PDF ist das so sichtbar - schau dir das ganz unten letzte Bild an.
 

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
Karoq kaufen
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert