• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Hunde im Karoq - Zubehör und Co.

O.C

Ist öfter hier
Hier ein Thema das alle Hundebesitzer interessiert !!! Hunde im Karoq !!!

Postet mal eure Erfahrungen, welches Sitzsystem, welche Hundebox / Kofferraumschutzdecken,etc....
Gerne auch mit Bild von eurem vierbeinigen Freund:)

Gruß Olli


Das ist übrigens unser Großer Schweizer Sennenhund Wesley ( 7 Monate )

Wesley klein.jpg
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Boah! Das is ja mal ein hübscher Kerl! Wächst der noch? Meine Mädels würden den bestimmt toll finden...
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Und das sind Lena (oben) und Pepper (unten).:
_20190626_215223.JPG _20190626_215254.JPG
 

O.C

Ist öfter hier
Ja, der ist noch im Wachstum, da kommen bestimmt 8 bis 10 cm Rückenhöhe noch dazu.
Mit 12 Monaten ist er dann ausgewachsen, dann wird er nur noch muskulöser.

Deine beiden sind aber auch wunderschön.

Gruß Olli
 

Rowane

War schon mal da
Hallöle,

hoffe meinen Karoq bald in Empfang nehmen zu dürfen und meinen alten Opi Wauzi spazieren fahren zu dürfen.
habe mir extra die Gepäcknetztrennwand dazu bestellt, weil ich keine Box nutzen will.

Schutzdecke habe ich eine aus dem Fressn.....für jedes Auto geeignet - um die Ladekante zu schützen, hab ich ein Badetuch so drunter geschoben, das ich es ein und ausklappen kann (die Decke hatte keinen klappbaren Kantenschutz). Zusätzlich ist noch ne Antirutschmatte auf der Decke.

Und die 33 kg hebe ich auch nicht rein, er darf über ne klappbare Rampe ins Auto, welche ich auf der Rückbank oder hinter dem Beifahrersitz stehen habe. Hoffe die Höhe der Ladekante kommt in etwa mit dem meines Meriva B hin, dann sollte der Winkel für die Rampe gleich bleiben und nicht zu steil sein.
 

meiner.einer

Ist öfter hier
Unser darf auf dem Rücksitz mitfahren. Wiegt auch nur ca. 14 KG. Hierfür trägt er ein Geschirr, welches mit der Sicherheitsgurthalterung verbunden ist. Die 'Schutzdecke haben wir aus dem Yeti übernommen. Die neue, welche wir bei F...N.... gekauft hatten, war irgendwie zu sperrig und liegt jetzt im Yeti. Da die Schutzdecke etwas rutschig ist, haben wir noch aus einem Teppichrest eine zusätzliche Unterlage gefertigt.
 

Anhänge

reinel

Ist öfter hier
Hallo,
das ist mein Kooikerhondje Louis.
Ich habe für seinen Transport eine Schmidt Alubox, die auf dem Rücksitz mit den Sicherheitsgurten befestigt werden kann. Die Box hat bei verschiedenen Test immer am besten abgeschnitten. Kein Vergleich zu einem Gurt, Geschirr oder Stoffkennel.
Die Box ist leider nicht ganz billig, aber ich denke die Ausgabe lohnt sich.
Louis fühlt sich darin auch bei längeren Fahrten sehr wohl. Er kann heraus sehen, ist ganz nah bei mir/uns und sicher ist das Ding auch.
Für seine Größe von 43 cm Schulterhöhe habe ich die Größe 2 genommen. Leider ist dann nur noch ein Platz auf der Rückbank frei, aber dafür habe ich den kompletten Kofferraum zur Verfügung.
2019-02-15 (5).JPG
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Mach doch mal ein Bild von der Box im Auto...
 

reinel

Ist öfter hier
Hallo Schmitzibu,
ich habe die Box derzeit nur ohne Sicherheitsgurte auf dem Rücksitz. Hält aber auch.
Die Schrägen der Sitzfläche und Rückenlehne werden durch Schaumstoffkeile ausgeglichen. DSC00354.JPG DSC00359.JPG
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Und hier mal die Reiseausstattung meiner Mädels.
Lena fährt im Kofferraum und Pepper auf dem Rücksitz.
Die Sachen sind von Doctor Bark und wirklich Topp verarbeitet und: auf 95° in der Haushaltswaschmaschine waschbar.
_20190710_090630.JPG _20190710_090609.JPG
 

Karoq90

War schon mal da
Hallo Schmitzibu,
coole Decke, sowas suche ich. Meine Freundin will eine Hundepension eröffnen und das bedeutet VIELE Hunde im Auto =)
Wie zufrieden bis du mit der Decke? Und welche Größe hast du genommen?
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Du meinst das Kofferraumteil? Das ist Größe M.

Passt sehr gut in den Kofferraum rein. Die seitlichen Strippen hab ich statt mit den Saugnäpfen mit ein paar Bindfäden an den Plastikrippen befestigt, die an der Unterseite von den Hutablagenauflagen sind. Mit den Schnellverschlüssen bleiben die im Auto und wenn die Decke rein gelegt wird, einfach wieder einschnappen.

Schaut mal, dass ihr irgendwo ein Angebot mitnehmen könnt, der reguläre Preis ist schon recht happig. Ich hatte meine bei hundeland.de gekauft. Der Hersteller hat aber auch auf Ebay immer wieder 2. Wahl Artikel eingestellt, da haben wir auch schon zugeschlagen. Von 2. Wahl war an der Ware nichts zu merken.
 

knolle

Kennt sich aus
Habe eine ALU-Hundebox der Firma HEYERMANN für unseren Englisch Cockerspaniel. Die Box habe ich schon in meinem Altfahrzeug einem VW Tiguan genutzt.
In meinem Karoq ist das Sitzsystem VARIOFLEX integriert. Das vorhandene Abdeckrollo habe ich ausgehangen und nutze es nicht, wenn die Box im Fahrzeug ist.
Habe mir jedoch selbst einen doppelten Ladeboden gebaut, damit die Box nicht zu tief steht und die Box-Tür in Richtung Heckklappe geöffnet werden kann.
Die Box füllt den halben Kofferraum aus. Bin damit sehr zufrieden !
 

Laios09

Kennt sich aus
Hier mal unsere Box für die dicke Aussie-Hündin. Mittlerer Sitz der VarioFlex ist raus. Linker Sitz ein Stück nach vorn. Die box passt genau zwischen links außen bis an die linke Seite des rechten Rücksitzes. Ist eine alte Box-suche noch eine geeignetere die nicht ganz so tief, aber breiter (und hoffentlich auch ein paar Zentimeter höher) werden soll
 

Anhänge

Laios09

Kennt sich aus
So, hier ist jetzt die neue Box. Vorteil ist jetzt, dass die Vario-Flex-Sitze voll genutzt werden können.
 

Anhänge

Laios09

Kennt sich aus
Unsere alte Box ( wirklich wenig gebraucht, weil nur kurz benutzt) kann ein Interessent (sollte aber in der Nähe wohnen) gerne erwerben.
 

Anhänge

O.C

Ist öfter hier
Schöne Box,
hast du mal ein paar Infos über die Box?
Hersteller, Bezeichnung, Maße, usw.

Gruß Olli
 

Laios09

Kennt sich aus
Eine EUGAD EHT467 Maße: Boden 85T, 65B, Deckel 54T, 65B, Höhe 71, Vorn mehr Schräge als Hinten

Aber ich vermute mal ganz fest, dass sich der Weg zwischen Detmold und Marl dafür nicht lohnen wird.
 

O.C

Ist öfter hier
Das stimmt,
ich meinte auch die Daten von der neue Box.

Gruß Olli
 
Zuletzt bearbeitet:

Laios09

Kennt sich aus
Ach so- sorry Olli.
Ist eine Schmidt-Box über Kleinmetall.de gekauft. Maße sind : Bodenplatte B 80cm, H 68cm, T 73cm, läuft von vorn und hinter wesentlch stärker schräg noch oben, aber reicht unserer dicken.
 
Ähnliche Themen
Themenstarter Titel Forum Antworten Datum
Wegi Karoq aus der Familie Showroom 6
lebch Skoda Karoq & Kodiaq Off-Road Fahrtraining Off Road & Gelände 11
Osch Oschs Karoq Scout Showroom 29
Z Karoq 1.6 TDI startet manchmal schlecht Motor & Antrieb 8

Ähnliche Themen

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
MeinAuto.de
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert