1. Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Information ausblenden

Karoq Heckträger Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Karosserie & Anbauteile" wurde erstellt von derduxe, 26. Januar 2020.

  1. derduxe

    derduxe War schon mal da

    Guten Morgen

    Ich habe hier im Forum einen Beitrag gefunden mit dem Thema Welcher Heckträger.
    Da schon in der zweiten Antwort über Kupplung Träger gesprochen wird, greife ich es noch Mals auf.

    Ich suche für meinen Karoq einen Fahrradträger für die Heckklappe der zwei E-Bike's tragen kann.
    Ins Auge gefasst habe ich den Thule BackPac 973 oder den Pauli.

    Gibt es hier Erfahrungen?
    Anbau, Preis, Handhabung, Kratzer am Lack.

    Bitte keine Mutmaßungen, könnte sein oder ich denke.
    Wirkliche Erfahrungen.
    Und Bitte keine Antworten, mein Träger für die Kupplung...

    Danke schon mal.
     
  2. Bj-53

    Bj-53 Kennt sich aus

    Paulchen Heckträger für Karoq

    Hallo derduxe, ich habe mir den aktuellen Fahrradträger Paulchen angesehen.

    Als Vergleich habe ich nur 30 Jahre alte Erinnerungen vom Paulchen am VW-Bus.

    Funktionalität und Verarbeitung sind in Ordnung.

    Anbau:
    Bei dem Transport von E-Bikes ohne Tiefladeerweiterung sollte man bei einem „kleinen Kfz“, wie der Karoq den hohen Schwerpunkt am Heck beachten. Auch sind netto 25kg pro Rad erstmal zu stemmen.

    Bei der Verwendung des Tiefladers E-Bike reduziert sich die Zuladung auf 50kg.

    Preis:
    Kaum höher als ein Kupplungsträger.

    Handhabung:
    Einmal montiert bleibt er drauf, ggf. Anbauteile entfernen. Dann ist Handwäsche angesagt.

    Kratzer:
    Entstehen bei unsachgemäßer Montage und häufigem Gebrauch. Vielleicht nach einigen Jahren Druckstellen im Lack.

    Fazit:
    Erfahrungen Paulchen und Karoq scheint es nicht zu geben. Wenn du Dach und Kupplung ausschließt, ist in meinen Augen der Paulchen- Träger die erste Wahl.

    Der Thule BackPac 973 hat laut Thule für den Karoq keine Freigabe.

    Wald und Wiesen-Träger Marke China würde ich nicht kaufen.

    Ich hoffe hiermit eine Entscheidungshilfe gegeben zu haben.
     
    oxygen, Schmitzibu und derduxe gefällt das.
  3. derduxe

    derduxe War schon mal da


    Moin

    Paulchen kenne ich auch noch vom T4, war gut

    Thule lese ich in letzter Zeit das die Verarbeitung nicht gut sein soll.
    Aber auf Bewertungen bei Amazon gebe ich nix.

    Wird wohl Paulchen werden
     
  4. derduxe

    derduxe War schon mal da

    Jetzt könnte ich einen guten gebrauchten von Paulchen bekommen.

    Der ist für ein Octavia Kombi 3, jetzt ist nur die Frage ob der für den Karoq passt. Nö passt nicht.

    Es passen Yeti und Roomster
     
  5. Joachim_K

    Joachim_K Dauergast

    Den Paulchen Heckträger hatte ich 3 Jahre am Octavia bis ich zum Karoq wechselte. Da ich meine E-Bikes nun auch nicht mehr in den Heckklappenträger heben wollte entschied ich mich für einen AHK-Träger.
    Mit Paulchen war ich ca. 2-3 x im Jahr unterwegs. Es gab nie Probleme oder Kratzer. Wie @Bj-53 schon schrieb: bei sachgemäßer Handhabung empfehlenswert.
     
  6. derduxe

    derduxe War schon mal da

Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden