• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Karoq Ladekantenschutz

Andro50

Forenmaskottchen
Hallo @Darker,
ein Bekannter von mir fährt einen Seat Ateca da erfüllt der RMG seinen Zweck "Ladekantenschutz für lackierte Stoßfänger".
Mit der Qualität und Passform ist Er sehr zufrieden auch die Montage war problemlos.
Beim Karoq allerdings ist aus meiner Sicht der praktische Nutzen gleich null, nur zur optische Aufwertung des Karoq zu gebrauchen.
Beim abstellen diverser Utensilien (Wasser-Bierkasten) kann es über die Jahre unter Umständen zu kleinen Kratzern auf der "nicht lackierten" Stoßstange kommen,
so hast du halt die Kratzer auf dem ABS Ladekantenschutz. Wenn schon Ladekantenschutz dann aus Edelstahl, hier werden die Kratzer einfach wegpoliert.
 

yetianer

Kennt sich aus
Tach, ich würde wie @Andro50 auch zu einem Ladenkantenschutz aus Edelstahl (VA) tendieren. Leider ist die Auswahl noch ein wenig beschränkt. Ein Bekannter von mir hat einen aus Edelstahl auf seinem moon-weißen Karoq. Sieht stark aus meiner Meinung nach ;). Montiert wird das ganze mit einem 3M Spezialklebeband.

Müsste dieser sein: Ladekantenschutz Edelstahl Skoda KAROQ - R35188

Billiger ginge es mit diesem: Ladekantenschutz Stoßstangenschutz für Skoda Karoq Crossover 2017-2018 Edelstahl

Wenn du lieber einen unsichtbaren Ladekantenschutz (Folie) haben möchtest. Wäre dieser evtl. was für dich... Luxshield Ladekantenschutz Folie inkl. Profi-Rakel - Skoda Karoq – ab 2017 (Bewertung ist gut 4,7 von 5 Sternen)

Ich hoffe dir ein wenig geholfen zu haben :D.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas
 

Darker

Ist öfter hier
Vielen Dank für die Hilfe. Werde mal schauen was ich nehme. :D
 

Driver58

War schon mal da
Ich habe mir die Folie von Luxshield (siehe Post vom Yetianer) mit dem Karbon-Design angebracht. Alles was man dazu braucht (außer Flasche mit Wasser und Spühlimittel) ist in der Sendung beigelegt.
Die Montage ist einfach und die Folie passgenau. Wird auch als Video bei auf der Homepage Firma im Internet beschrieben.
Auf Grund des Designs fällt der Schutz nicht so auf, wie der aus Edelstahl.
Die Übersendung ist schnell und unkompliziert, die Kommunikation mit der Firma gut.
Nun muss die Folie nur noch zeigen was sie kann. ... nein lieber nicht, auch da brauche ich keine Kratzer...
 
G

Gelöschte Mitglieder 1018

Gast
Bei mir hat sich das M3 Klebeband an beiden Seite gelöst,so dass ich mit einem Zwei Komponentenkleber nachhelfen musste.
 

Joachim_K

Dauergast
Habe mir auch bei Superskoda den Ladekantenschutz KRQ-RBSILL-VV-DZ geholt. Klebt super und sieht dezent aus. Die Farbe passt exakt zur Stoßstange.
20190727_122743KL.jpg 20190727_122801_KL.jpg
 

Kathleen

War schon mal da
Ich hab mir dem Sportsline in race blau metallic bestellt und wollte eine transparente selbstklebende Folie auf die Ladekante kleben und bin nun unsicher ob die auch haltbar ist.
 

O.C

Ist öfter hier
Kurze Frage nebenbei,
wenn man bei Superskoda bestellt , wie hoch sind die Versandkosten?
Gibt es noch andere Kosten die anfallen?

Gruß Olli
 
G

Gelöschte Mitglieder 1018

Gast
Bei mir war es keine Folie die nicht gehalten hat sondern eine feste Kunststoffladekante in schwarz.
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Habe transparente Schutzfolie von nem ebay shop auf weißem Sportline-Heck. Auch Kontakt mit den Hundekrallen hats bisher ausgehalten.
 

silverR1racer

Dauergast
Kurze Frage nebenbei,
wenn man bei Superskoda bestellt , wie hoch sind die Versandkosten?
Gibt es noch andere Kosten die anfallen?

Gruß Olli
Versandkosten nach DE waren 5€ mit GLS, weitere Kosten fallen keine an, hab da schon für unseren Octavia RS ein paar Sachen bestellt in den letzten Jahren und es hat immer gut geklappt !
 

Joachim_K

Dauergast
@ o. C
Bei mir kamen zu den 35,- für den Ladekantenschutz auch nur 5,- Versandkosten dazu. Das ca. 1m lange Paket wurde mit Paketdienst ganz normal angeliefert.
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
@Kathleen

Hab die Folie seit dem Frühsommer drauf.

Auf anderen Autos zuvor gabs allerdings auch im Langzeiteinsatz >4 Jahre keine Probleme mit Ablösungen oder so. Man muss halt beim Kleben vorsichtig sein. Und:auf narbiger Oberfläche würde ichs nicht machen. Sportline ist aber halt lackiert und da hält die Folie sehr gut.
 

Andro50

Forenmaskottchen
Richtig, auf eine unlackierte Stossstange wuerde ich eine Metallladekante bevorzugen.
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Oder gar keine, weil ist genau deswegen ja unlackiert!
 
Themenstarter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Wegi Karoq aus der Familie Showroom 6
lebch Skoda Karoq & Kodiaq Off-Road Fahrtraining Off Road & Gelände 11
Osch Oschs Karoq Scout Showroom 29
Z Karoq 1.6 TDI startet manchmal schlecht Motor & Antrieb 8
Ähnliche Themen




über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
Karoq kaufen
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert