• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Karoq Leasing, Finanzierung oder Barkauf

Wie habt ihr euer Fahrzeug erstanden?

  • Barkauf

  • Leasing

  • Finanzierung


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

SchottenRoq

War schon mal da
Hallo Leute,

ich bin kurz davor mir einen VAG-Rockstar zu holen. Bin mir noch unschlüssig, ob es nun der Skoda Karoq oder der VW T-Roc werden soll.

Ich habe hier im Forum bisher nichts zu Autoleasing gefunden. Bitte um Nachsicht, sofern ich mich verschaut haben sollte.

Ich hätte bei meinen örtlichen Händlern in Düsseldorf Barzahlung vereinbart (mit guten 12,5% Rabatt beim Karoq und 12% für den T-Roc) - nun kommen mir aber Zweifel, ob Auto Leasing nicht besser wäre, da ich das Fahrzeug nach 3 Jahren in ein neueres Modell zu tauschen könnte?!?
Eventuell wäre auch ein günstiger Autokredit nicht verkehrt. Fragen über Fragen.

Gibt es Beispiele zu Leasing Angebote von euch? Habe mich bisher auf Sixt Neuwagen umgesehen.

Marko
 

Zoroaster

War schon mal da
Also wenn du 12 - 12,5 % bekommst, ist das ganz ansehnlich - da müsste man hier in Ö wohl sehr intensive...hm...Verhandlungen führen um das zu erreichen.
VG Zoro
 
G

Gelöschte Mitglieder 223

Gast
Gibt es Beispiele zum Leasing von euch?
Privat Leasing oder Geschäftskunden Leasing? Das ist hier die Frage.
Als Geschäftskunde bekommst den ohne Anzahlung. Die ALD (Leasing in Hamburg) ist z.B.: eine gute Alternative zu den Herstellern. Wir leasen alle Firmenfahrzeuge über die ALD, und zwar so, dass wir am Ende des Leasings nicht nachzahlen dürfen.
Davor sind wir da schon einige male "reingetappt" in die Billigleasing Falle und haben nach 3 Jahren bis zu 8000.- € für einen Lieferwagen im Wert von 24000.- nachgezahlt.

Vorsicht auch bei Privatleasing, das ist die teuerste Finanzierungsvariante, und nimmt man die verlockend günstigen Raten, darf man oft kräftig nachzahlen, wenn das Auto mehr Kilometer hat oder mehr abgenutzt ist, als sich der Leasing - Abnehmer so vorstellt.

Den Vorteil in der Bilanz, den Leasing bei Firmenautos hat, hat man Privat nicht!
 

Ingo K

War schon mal da
Ist in Österreich etwas anders
Als Privatperson kann man die Höhe der Anzahlung maximal 30% des Kaufpreis machen entweder als Depot oder Monatlich anteilsmäßig über die gewählte Laufzeit, den Restwert kann man selber bestimmen,ideal ist ihn nieder zu halten um keine Nachzahlung zu bekommen
In Österreich sind ca. 80% der Fahrzeuge Leasing Fahrzeuge
Die Verzinsung liegt bei der Bank zwischen 2,8 und 3,7 Prozent
Da sollte man dann aufpassen
Bsp. Kaufpreis : 29590 Euro
Anzahlung: 10.000.-
Restwert: 8000.-
Laufzeit: 60 Monate
Km: 15000/Jahr
Monatliche Belastung: ca. 230.-
Gesamt Finanzierung: 31.800.-
Plus Bearbeitungsgebühr: 380.- Euro einmalig
 
G

Gelöschte Mitglieder 223

Gast
Das ist für ein Kfz Leasing sehr günstig, bei uns in DE wird der Restwert oft zu hoch angesetzt um billigere Leasingraten hinzubekommen. Bei machen Herstellerleasings muss man um eine Angabe des Restwertes betteln. Bei BMW und Mercedes werden Geschäftskunden - Leasingverträge für E - Klasse bzw. 5er gelegentlich stark subventioniert, da bekommt man dann gar keinen Restwert genannt.
 

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
Karoq kaufen
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert