• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Kfz/Krad - Lebensläufe der User

Black RS

Stammuser
Ich versuche mal meine Kraftfahrzeuglebensgeschichte aufzuarbeiten ... (finde ich für mich selbst spannend)

  • 04/1984 - 01/1992 = Kreidler Mustang 80er
  • 04/1986 - 01/1992 = kein eigenes Kfz (Escort XR3i/rot/105 PS von Mutter oder Golf II/weiß/55 PS von Freundin)
  • 01/1992 - 02/1996 = VW Golf II (neu/schwarz/90 PS)
  • 02/1996 - 12/2002 = Fiat Barchetta (neu/rot/131 PS)
  • 12/2002 - 10/2007 = Skoda Octavia Combi (neu/schwarz/180 PS)
  • 10/2005 - 08/2007 = Porsche Boxster 986 (gebr./schwarz/228 PS)
  • 10/2007 - 11/2011 = Skoda Octavia Combi (neu/schwarz/200PS)
  • 04/2009 - 03/2014 = Porsche 996 (gebr./schwarz/320 PS)
  • 11/2011 - 08/2014 = Porsche Cayenne Diesel (gebr./schwarz/245 PS)
  • 09/2012 - 03/2018 = Skoda Citigo (neu/weiß/75PS)
  • 04/2014 - 05/2019 = Skoda Octavia Combi (neu/grau/180 PS)
  • 10/2017 - 00/20?? = Porsche 997 (gebr./schwarz/385 PS)
  • 05/2019 - 00/202? = Skoda Karoq (neu/schwarz/190 PS)

Oh je ... doch ganz schön viel ...

Ahoi!

Black RS! :cool:
 

Moeff

War schon mal da
Bei mir ist es etwas kürzer...

06/2004 - 11/2010
Kein eigenes KFZ, daher den VW New Beetle (gebraucht/blau/110 PS/Benziner/Handschaltung) von meiner Mutter

11/2010 - 05/2015
Seat Leon (Jahreswagen/schwarz/125 PS/Benziner/Handschaltung)

05/2015 - 04/2019
Skoda Octavia Combi (Tageszulassung/braun/150 PS/Diesel/Handschaltung)

04/2019 - ...
Skoda Karoq (Neuwagen/schwarz/150 PS/Benziner/Automatik)


Dazu noch die Wagen meiner Frau...
10/2009 - 12/2013
Nissan Micra (Gebraucht/silber/45 PS/Benziner/Handschaltung)

12/2013 - 01/2017
VW Passat Lim. (Geraucht/grau/110 PS/Benziner/Handschaltung)

02/2017 - ...
Skoda Fabia (Tageszulassung/schwarz/100 PS/Benziner/Handschaltung)
 
Zuletzt bearbeitet:

HolgerB29

Dauergast
Seit 1974:
  • Opel Kadett B
  • Opel Kadett C
  • Opel Rekord C
  • Opel Rekord D
  • Ford Taunus
  • Opel Ascona B
  • Simca - Chrysler
  • Opel Astra F
  • VW - Bus
  • Mazda Xedos 6
  • Mazda Xedos 6
  • Hyundai Coupe
  • Seat Leon
  • Mazda Xedos 9
  • Seat Leon
  • Kia Sportage
  • Kia Rio
  • Kia Sportage
  • Skoda KAROQ
....einer fehlt mir noch?!?!:confused:
 

Familievierfuss

Stammuser
Seit 1977:
  • Peugeot 104
  • Audi 50
  • Audi 80
  • Ford Taunus
  • VW Passat Kombi
  • Audi 80
  • VW Polo
  • Ford Escort Cabrio
  • Renault Mégane
  • Renault Mégane Facelift
  • Toyota Corolla Verso (er musste leider nach 13,5 Jahren treuem Dienst dem KAROQ weichen)
Aktuell:
  • Opel Mokka A
  • Skoda KAROQ
 
Zuletzt bearbeitet:

Lavastyle

Stammuser
Meine History sieht wie folgt aus:
- 1991 bis 1994 Renault 5 GTX prima (73PS)
- 1994 bis 1998 Golf III Avenue (75PS)
- 1998 bis 2001 Passat 35i Variant (115PS)
- 2001 bis 2008 Skoda Octavia Combi (115PS)
- 2008 bis 2012 Peugeot 308 (150PS)
- 2012 bis 2019 Skoda Yeti (122PS)
- 2019 bis ... Skoda Karoq (150PS)

Immer Benziner und mit Ausnahme vom Passat (gepflegter Rentnervorbesitz) immer Handschaltung und Frontantrieb ....
 

PSLeipzig

Kennt sich aus
Gut, dann möchte ich mich anschließen und es mal aus der anderen Hälfte von Deutschland berichten. Sieht bei mir etwas anders aus. Keines meiner Fahrzeuge wurde je finanziert, entweder es ging oder es ging nicht.

1974 - Moped Star

1981 - erster Trabant, 26 PS, 5 Jahre alt gebraucht auf dem Automarkt gekauft – 1982 verkauft

1982 - Renault R4 ( ¾ Jahr alt geerbt vom Großvater und in die DDR eingeführt, auf dem Automarkt gegen neuen Trabant mit Wertausgleich getauscht)

1987 - Wartburg 353, 50 PS, neu mit Knüppelschaltung – Trabbi verkauft

1990 - Audi 80, 1600cm³, 90 PS, Young Edition (Jahreswagen) – Unfall 1994 unverschuldet für Mitsubishi in Zahlung gegeben

1994 - Mitsubischi Lancer 1300 cm³, 75 PS, Automatik (Jahreswagen), erstmals ein Auto mit Klimaanlage – 2009 an Kinder gegeben

2009 - Roomster 1600 cm³, 105 PS, Handschaltung, Neuwagen - 2010 an Kinder gegeben, TÜV hat Mitsubishi nach 16 Jahren aus dem Familienleben gerissen.

2010 - Roomster 1600 cm³, 110 PS, 6 Gang Automatik, Jahreswagen – 2018 an Kinder gegeben

2018 – Skoda Karoq, 1.0 TSI, 115 PS, DSG

Der einzige herbe Rückschritt von der Laufkultur war der vom Audi 80 zum Mitsubischi, ging, aber schön ist was Anderes. Obwohl der Karoq weniger Hubraum hat wie der Mitsubishi und die Roomster, er ist das beste Auto was ich bis jetzt hatte.
 

rgb

Kennt sich aus
Da mach ich auch mit:
1971-1973 Fiat 850 Sport Coupé, weinrot, Klippan-3-Punkt-Festgurte, keine Kopfstützen, mit Abarth-Teilen auf 74 PS bei 8000/min hochgemotzt bei 1l Ölverbrauch auf 500km, H4/H1-Scheinwerfer, hinten 195/70 13" Schlappen + 30 mm Spurverbreiterung, hemmungslos an den Radläufen geklempnert, kleines Momo-Lenkrad, leider in Dänemark unverschuldet geschrottet.
1973-1978 BMW 1802 touring, gelbgrün, hat mich treu durch das Studium getragen, alle 20 tkm neuer Auspuff, der Nachbesitzer hat ihn leider nach 2 Wochen geschrottet.
1978-1984 BMW 323i E21 mit Alpina auf 170 PS gepimpt, turmalingrün-metallic, grüner Woll-Velours mit Recaro-Sitzen, Klimaanlage, goldene BBS-Felgen, ein Traum .... meine Frau trauert immer noch, aber mit 2 Kiddies nicht mehr machbar. Nachfolger war unglücklich, weil 1986 wegen kompletter Durchrostung abgewrackt (Nordseewetter).
1984-1996 mehrere VW Passat Diesel Variant B2-B4 54-110 PS wegen des Nachwuchses
1989-1994 DB 380 SEL W126 (BJ 1983, 120 tkm) in Vollausstattung, Direktionsfahrzeug aus dem Fuhrpark einer großen Firma billig zu Buchwert erstanden und fast ohne Verlust mit 280 tkm weiterveräußert.
1994-2003 Golf III TDI Avenue in Vollausstattung wegen der anstehenden mind. 40 tkm/Jahr Aufwand zur Arbeitsstelle, Nachfolger fährt ihn heute noch, z.Zt > 800 tkm
2003-2009 Audi A2 1.4 TDI, mit Abt auf 96 PS / 230 Nm gepimpt, ging wie Hölle bei 4.5l/100km, wurde mit 250 tkm für 4000€ abgegeben, war noch EU3
2009-2012 VW Touareg 3.0 TDI wegen vorübergehender gefordert extremer Geländegängigkeit
2012-2015 BMW 330d touring F31 wegen nicht mehr geforderter Geländegängigkeit, technisch toll, aber wegen hundsmiserabler Werkstattleistung schnell wieder verabschiedet.
2015-2019 Porsche Macan Diesel, war angenehm, aber zu Preisen, die ich nicht mehr mitgehen wollte. Trotz EU6 hundsmiserables Angebot für einen Macan Benziner zu 50 t€ Aufpreis angeboten - Abschied von der Marke zumal der Diesel komplett aus dem Angebot gestrichen wurde.
seit 3/2019 Karoq 1.5 TSI ACT DSG 4x4 Style mit bisher großer Freude
 

mhook

War schon mal da
* SUZUKI SJ413 (Samurai).......1993-1996.....(BJ. 1987, Benziner, 67PS)
* OPEL Tigra.............................1996-2001.....(BJ. 1996, Benziner, 90PS)
* OPEL Zafira A........................2001-2006.....(BJ. 2001, Benziner, 100PS)
* OPEL Zafira B........................2006-2012.....(BJ. 2006, Diesel, 110PS)
* OPEL Zafira Tourer...............2012-2019.....(BJ. 2012, Benziner, 120PS)
* SKODA Karoq........................2019-..............(BJ. 2019, Benziner, 115 PS)
 

Black RS

Stammuser
1978-1984 BMW 323i E21 mit Alpina auf 170 PS gepimpt, turmalingrün-metallic, grüner Woll-Velours mit Recaro-Sitzen, Klimaanlage, goldene BBS-Felgen, ein Traum .... meine Frau trauert immer noch, aber mit 2 Kiddies nicht mehr machbar.
Toll! Mein Vater hatte sich 1985 einen Alpina B9 (245PS/240 km/h) gekauft ... dem trauert er/wir heute noch nach ... und mein Vater hatte viele großartige Kfz, aber der Alpina war der beste.
 

Laios09

Kennt sich aus
Ist ja witzig- da liest man die Beiträge und macht sich Gedanken:

1980: Honda 250er(gebraucht) und Renaul Major (gebraucht Bj 1966 !!)
1981: Honda 650er(gebraucht) nebst o.g. Renault
1982: Moto Guzzi 650er (neu) - kein PKW
1982: im Winter musste alles weg und ein Opel Ascona B(gebraucht) musste mich durch den Winter bringen - hat nicht ganz geklappt weil mein kleiner Bruder den am heiligen Abend zersägte - also kam zum Anfang des Jahres
1983: Ford Taunus 2 Liter (kleiner Bruder hatte selbst gar kein geld und ich grad auch nichts mehr :-(

Danach kann ich das nicht mehr so genau chronologisch angeben, aber ich hatte noch (teilweise zeitgleich, aber auch teilweise einzeln mehrere Kräder und PKW:

nochmals ein Opel Ascona B, ein VW Derby, ein renault ??? ( gehörte meinem Schwager und ich durfte ihn eine Zeit lang nutzen), Audi 50, Nissan Sunny Kombi, Nissan Almera, danach kam der Opel Astra den ich bzw wir jetzt noch haben ( Bj 2010, gekauft mit Tageszulassung 10km in 2012, 1,4 Turbo mit LPG, jetzt 181.000km) und zwischenzeitlich für knapp 2 Jahre einem gebrauchten Ford Fiesta, der jetzt Platz für den Karoq gemacht hat.

An Krädern fallen mir noch ein: eine 250er Enduro, eine 400er Suzuki

da merkt man erst mal wie man älter wird... LOL
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

gk4321

War schon mal da
Hallo, hier mal meine Historie seit 1978:

Angefangen mit Opel:

blauer Kadett B
beiger Rekord C
roter Kadett City
grüner Kadett D
roter Kadett E
goldfarbener Rekord D

Dann kam der Wechsel zu Ford:

dunkelblauer Sierra
hellblauer Escord Kombi
dunkelblauer Focus Kombi

Der Wechsel zu Audi:

hellblauer A4 Kombi
schwarzer A3 Sportback
noch ein schwarzer A3
weißer Q3

Seit diesem Jahr (Januar):

lavablauer Karoq

Viele Grüße
Günter
 

Didi

Ist öfter hier
Bin dann auch mal dabei:

Angefangen 1979 mit einem Opel Kadett Olympia in beige
VW Golf 2 in gelb
VW Scirocco TS in weiß
VW Jetta in weiß
BMW 320 in grün
VW Passat Kombi in weiß (Familiengründung)
VW Passat Kombi dunkelblau (Neuanschaffung)
Skoda Oktavia 4x4 (Vorführwagen)
Renault Megane Kombi anthrazit
VW Golf Kombi schwarz
jetzt Karoq 1,5 Style in quarz-grau (Neuanschaffung) und
VW Golf 3 Cabriolet in schwarz (Frau)
Yamaha XJ 600S Diversion und
Kawasaki EN 500 (Frau)
 

Bj-53

Kennt sich aus
Rückblickend ein halbes Jahrhundert

Vita:
1969 Mofa
1970 Kreidler TM
1972 bis 1976 VW 311 Limo, Käfer, 311 Variant, 411 Variant
1976 bis 1979 Ford 20M RS, Ford Taunus 1600 Turnier
1979 VW Derby (neu)
1996 Audi 100
1990 VW Passat GT Limo. (neu)
1994 VW Passat GL Variant (neu)
1998 VW Passat Variant (neu)
1999 Fiat Uno Zweitwagen
2004 VW Golf 3 Variant Zweitwagen 2016 Schrott
2010 VW Scharan Bj 08
2019 Opel Corsa Dauerleihgabe an Tochter 2
2019 21. Mai Karoq
 

silverR1racer

Dauergast
1997-1999 Obbel Omega vom Papa
1997-1999 Yamaha TZR 125
1999-2003 Yamaha YZF R6
2001-2015 Audi A3 1.8T Ambition (mein erstes Auto)
2004-2005 Yamaha YZF R1 RN09
2007-heute Yamaha YZF R1 RN12 (Rennstrecke)
2008-2019 Škoda Octavia 1Z RS Combi 2.0 TSI (innenFacelift)
2015-heute Seat Leon ST Cupra 280 (meiner)
2019-... Škoda Karoq Sportline 2.0 TSI (Familie)
 

wickie67

War schon mal da
1983 - Zündapp KS80 Super (immer noch in meinem Besitz)
1985 - Fzg von meinem Onkel: Opel Rekord D 1700 BJ 73 und von Papa Opel Admiral 2,8 SE
1986 - erstes eigenes Auto: Audi100 LS Bj 1974
1993 - Zweitwagen VW Passat Kombi 55 PS BJ 1979, komplett restauriert, metallic Lack
1997 - Opel Senator A2 2,5 l Bj 1985
2005 - Chrysler Grand Voyager 2,5 td Bj 2000 (er musste nur wegen des Bürgerverarscheaufklebers 2013 gehen, ich bin mir sicher er läuft noch immer)
2013 - Kia Sorento JC 2,5 CRDI Bj 2005
2013 - Trennung vom Audi Bj 1974. Unheilbar durchgerostet.
2019 - Trennung vom Sorento JC, eines der besten Autos überhaupt.
2019 - der Chef winkt mit Firmwagen: Skoda Karoq
 

MrData

Kennt sich aus
Mach ich mal meine Mini-Liste
1998 - 2006 Mercedes 220 T-Modell (S/W124), Handschaltung, schwarz, 150 PS von Papa fürn Appel und ein Ei überlassen bekommen
2006 - 2013 BMW 320i Limousine, Automatik, schwarz, 170 PS
2013 - 2019(?) Mercedes E350 Limousine, Automatik, silber, 282 PS
2019(?) - 2022(?) Skoda Karoq 1,5 TSI, Automatik, schwarz, 150 PS
 

Andy

Kennt sich aus
Och, da mache ich mal mit. Bekomme allerdings die Jahreszahlen nicht mehr alle auf die Reihe, darum eine einfach Aufzählung:

Ab April 1986:
  1. VW Käfer, marineblau, 1,2 Liter, 34 PS
  2. Opel Manta B GSi, anthrazit, 2,0 Liter, Serie 110 PS, Leistungssteigerung ca. 130 PS
  3. Opel Kadett E GSi, stahlgrau, 2,0 Liter 8V, Serie 115 PS, Leistungssteigerung auf 147 PS
  4. parallel: Seat Marbella, schwarz, 34 PS
  5. Opel Vectra A, aubergine, 2,0 Liter, 115 PS
  6. parallel: Seat Marbella, pink, 40 PS

    Ab Juli 2000:

  7. Skoda Octavia I, silber, 1,9 Liter TDi, 110 PS
  8. Skoda Octavia I, silber, 1,9 Liter TDi, 110 PS
  9. parallel: VW Polo I Steilheck, grün, 1,1 Liter, 50 PS
  10. Skoda Octavia I L&K, schwarz, 1,9 Liter TDi, 130 PS
  11. parallel: Skoda Fabia I, silber, 1,4 Liter, 75 PS
  12. Skoda Octavia II RS, schwarz, 2,0 Liter TDi, 170 PS
  13. parallel: Skoda Fabia I Edition 100, schwarz, 1,9 Liter TDi, 100 PS
  14. Skoda Superb Combi II, 2,0 Liter TSi, moccabraun, 200 PS
  15. Skoda Fabia Combi III, moon white, 1,2 Liter, 110 PS
  16. Skoda Karoq Sportline, moon white, 2,0 Liter TSi, 190 PS (ab circa April 2020)
Und zwischendurch bin ich mal ein ein paar Jahre eine kleine Vespa gefahren. In der Stadt war das ganz nett ... bis mich ein BMW übersehen hat. Dann war die Liebste der Meinung, dass es Zeit wäre, damit aufzuhören.
 

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert