• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Lackversiegelung

Roqi 1

Ist öfter hier
Hallo, liebe Karoqianer,

Vielleicht ist dies einigen von Euch schon bekannt: eine exklusive Lackveredelung mit einer Ceramic Lackbeschichtung.
Auf Anraten meines Bruders, der einen teuren BMW fährt, gönnte ich mir eine 250 € teure Versiegelung. Jetzt, nach ca. 3 Monaten habe ich den Karoq das erste mal gewaschen, weil ich es sonst nicht brauchte. Stahlgrau ist sowieso günstig, aber etwas Regen
hat genügt, um den Dreck herunterzuspülen. Also: empfehlenswert.

Grüße von Roqi1
 

Lavastyle

Stammuser
Hallo, liebe Karoqianer,

...
gönnte ich mir eine 250 € teure Versiegelung. Jetzt, nach ca. 3 Monaten habe ich den Karoq das erste mal gewaschen, weil ich es sonst nicht brauchte. Stahlgrau ist sowieso günstig, aber etwas Regen
hat genügt, um den Dreck herunterzuspülen. Also: empfehlenswert.
Grüße von Roqi1
Frage mich gerade, wie oft Du vor dieser Versiegelung Deine Autos waschen gefahren bist?
250,- Euro ist jetzt aber auch kein Schnapper !
Für 80,- Euro pro Monat fahre ich jedenfalls nicht durch die Wäsche ...
 

rgb

Kennt sich aus
Wie lange sollte man bei einem Neufahrzeug warten bis zur 1. Wäsche und bis zu einer wie oben beschriebenen Versiegelung?
 

Roqi 1

Ist öfter hier
Hallo, @rgb, ja, es ist schon ein schönes Stück Geld für eine Keramikversiegelung. Dass ich nicht der Einzige bin, sagt die Wartezeit von ca. 3 Wochen aus.
Ich hatte meinen Karoq im Okt. 2018 bekommen und ihn Ende Nov. Fachbetrieb gebracht. Dort wurde er gründlichst gesäubert und Keramik versiegelt.
Vor dem habe ich das Auto nicht gesäubert.
 

Wörni

Ist öfter hier
Hallo Lavastyle, ich wasche seit Jahren an der JoJo Waschanlage selbst. Weil man dort noch während des Waschen die Stop-Taste drücken kann und somit die Waschzeit anhalten kann, reichen mir 2,- € !!! Kann also 125 mal waschen. Bei 25 mal im Jahr komme ich somit 5 Jahre zurecht - da ist eine Versiegelung aber schon wieder fällig :)))
 

Roqi 1

Ist öfter hier
Hallo, Wörni, ich will das Thema jetzt nicht unendlich breittreten. Meine nächste Waschanlage befindet sich in drei Kilometer Entfernung. Wenn ich Entfernung und Zeit zusammenrechne, dann komme ich bei einem z.B. 14-tägigen Abstand und einem Servicepreis von (billigst) 5 € mit der Zeit nicht so gut weg. Der Lack meines Karoq sieht immer noch top aus, hat noch keine kleinsten Schleifspuren und ein wenig
Regen spült sauber. Schau mal, wenn eine Frau alle drei Wochen zum Friseur geht, dann kostet das bei uns ( nicht bei meiner Frau) 70-90 €. Wollte ich bloß noch mal einwerfen.

Beste Grüße Roqi 1
 

Sorti

War schon mal da
Hallo,
noch jemand Erfahrungen mit einer Nano oder besser Keramikversiegelung? Meiner ist zwar erst bestellt aber das Thema interessiert mich, besonders die Keramikversiegelung.
 

Roqi 1

Ist öfter hier
Hallo, Sorti, ich habe meinen Karoq imOktober vergangenen Jahres bekommen, Auf Anraten meines Bruders brachte ich ihn zur Keramik-Lackversiegelung.
Brauchte ihn seitdem nicht mehr zu waschen. Ein schöner Regen reicht. Mein Stahlgrauer sieht immer sauber aus.
 

Sorti

War schon mal da
Hallo Roqi 1,
Danje dir
Na das ist doch schonmal was, wie siehts mit Kratzern und Steinschlägen aus? Hilft da die Versiegelung auch?
Gruß aus Bayern
 

lebch

Kennt sich aus
Beim Kauf von meinem Karoq habe ich mich zu der Waxoyl 100+ Lackversieglung überreden lassen. Die Garantie von 3 Jahren (oder waren es 5 Jahre o_O) haben mich geködert. Auch wenn es nur 2 Jahre hält wäre es immer noch gut. Habe auch so ein kleiner Fläschchen bekommen um die Wirkung auf der Frontscheibe nachzubessern.

Ich bin aber eher der Waschstraße-Typ und nicht der Handwäscher-/Handpolierer-Typ.
 

Sorti

War schon mal da
Danke euch für die Infos, muss mich mal rundum erkundigen, laut Internet in München Preise für SUV etwa 650-1000€ allerdings mit Altlackaufbereitung, das sollte ja wohl wegfallen bei mir. Schönen Sonntag
 

Roqi 1

Ist öfter hier
Hallo, Sorti, meine Keramikversiegelung hat mich 250 € gekostet. Allerdings habe ich das Auto im Oktober dort gehabt und sollte es im Frühjahr noch einmal vorstellen (Garantie). Das Auto wurde nochmals gereinigt und die Felgen, da Sommerräder, ebenfalls versiegelt. Das Auto sah besser aus, als wo ich es vom Händlerhof geholt habe. Natürlich im Preis inbegriffen. Hier in Thüringen ist es wohl preiswerter als bei Euch. Brauchte unseren Stahlgrauen, wie gesagt, noch nicht zu waschen. Er sieht immer sauber aus. Und gegen mäßigen Steinschlag soll die Beschichtung auch schützen.
 

Sorti

War schon mal da
Halli Roqi 1,
Wenn ich mir den Preisunterschied so anschaue wird es wohl bald mal wieder Zeit das ich meinen Kumpel in Erfurt besuche. Danke für die Info, der 2,5 - 4fache Preis bei uns ist schon krass. Sooo weit is Thüringen ja auch nicht
 

HolgerB29

Dauergast
Habe ja bei „Autowäsche“ einiges zu Lackproblemen kundgetan.
M.E. ist eine Versiegelung unabdingbar.
Werde meinen Schwarzen in einem Jahr aufpolieren und auch versiegeln lassen.
Gibt es bereits Erfahrungen?
 

Black RS

Stammuser
Herrje!

... wenn eine Frau alle drei Wochen zum Friseur geht, dann kostet das bei uns ( nicht bei meiner Frau) 70-90 €. Wollte ich bloß noch mal einwerfen.
Entschuldigung für OT, aber wie darf ich deine Aussage deuten? Es beschäftigt mich eben, also dein Vergleich oder ist es gar kein Vergleich ... was willst du uns damit sagen? Kann man folgende Gleichung aufstellen?
  • Auto = Lackversiegelung vs. Waschanlage
  • Frau = Perücke vs. Friseur?

... befreit mich bitte vom Grübeln. Danke! o_O
 

Roqi 1

Ist öfter hier
Tut mir Leid, Black RS, dass ich Dir Grübelschmerzen bereite. Aber grübele bitte weiter. Vielleicht kommst Du ohne meine Hilfe allein drauf...
 

HolgerB29

Dauergast
Hatte im Zusammenhang mit meinen Kratzern bei ner Reparatur eine Diskussion mit dem Freundlichen.
Er macht die Waschstraße für die feinen Kratzer verantwortlich, während dort der Lack als zu empfindlich kritisiert wird.
Ich bleibe bei meiner o.g. Absicht!
 

Eric

Ist öfter hier
Hallo,
eine qualitativ gute Keramik Versieglung kostet hier im Rhein-Main-Gebiet für einen 'SUV' zwischen 800-1300 Euronen je nach Fahrzeugzustand bzw. wieviel Schichten aufgebracht werden sollen.
(3 Firmen angefragt)
Kennt hier jemand einen guten Betrieb mit einem bezahlbaren Kurs?
Gruß Eric
 

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
Karoq kaufen
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert