1. Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Information ausblenden

Mit Carly "im" Karoq unterwegs

Dieses Thema im Forum "Elektrik & Elektronik" wurde erstellt von Marotheus, 18. Juli 2019.

  1. Marotheus

    Marotheus Kennt sich aus

    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor einiger Zeit einen Carly Adapter mit einer entsprechenden VAG Volllizenz gegönnt.
    Da es jedoch immer ein Rätselspiel ist, ob sich die etwa 100€ überhaupt bei einem Fahrzeug lohnen, habe ich hier diesen Thread eröffnet.

    Ich möchte euch hier die Gelegenheit geben generell über Carly zu diskutieren oder mir Fragen zum Funktionsumfang in Verbindung mit dem Karoq zu stellen.

    Ich bin gespannt auf euer Interesse :D
     
  2. Joachim_K

    Joachim_K Stammuser

    Danke, super Idee diesen Thread zu eröffnen. Zu meinen Erfahrungen mit Carly:
    Gleich nach Auslieferung meines ersten Karoqs im Oktober 2018 kaufte ich mir den Adapter und die Voll-Lizenz. Die Kodiermöglichkeiten hielten sich damals noch in Grenzen. Gerade mal 3 Steuergeräte konnten ausgelesen werden. Als erstes kam der Gurtwarner weg. Danach habe ich Video in Motion aktiviert.
    Anfang 2019 kamen nach und nach weitere Möglichkeiten dazu. Mittlerweile lassen sich 8 Steuergeräte auslesen.
    Ob es an meinem neuen Karoq liegt oder an einem Update der App, Video in Motion lässt sich nicht mehr aktivieren. Auch die Deaktivierung der Start/Stop Funktion ist nicht möglich. Meine Anfrage an die Carly-Hotline per Mail wurde bis heute nicht beantwortet. Anfangs erhielt ich oft am gleichen Tag eine Rückmeldung.
    Ich bin auf weitere Erfahrungsberichte gespannt.
     
    Marotheus gefällt das.
  3. Marotheus

    Marotheus Kennt sich aus


    Hallo

    dann möchte ich mich doch mit meinem groben Erfahrungsbericht direkt anschließen.
    Ich habe im Februar einen fabrikneuen Karoq Sportline (Vollausstattung) gekauft und im Mai erhalten.
    Ebenfalls im Mai habe ich mir dann den Carly besorgt.

    ViM hat bei mir noch tadellos funktioniert.
    Gurtwarner ist ebenfalls direkt rausgeflogen genau wie die ekelhafte Akustikwarnung bei aktiver Zündung und offener Fahrertür. :cool:

    Wirklich schade ist, dass man die Start-Stop nicht ausschalten/invertieren kann. Das war einer der Hauptbeweggründe zur Anschaffung von Carly.
    Auf die Nachfrage bei Carly selbst kam sinngemäß die Antwort, dass stetig am Produkt entwickelt wird und die Funktion zukünftig noch kommen kann.

    Eine derartige Entwicklung konnte ich in den 3 Monaten noch nicht verzeichnen, dein Bericht Joachim lässt mich jedoch hoffen. o_O

    Mein Fazit:
    Das Tool ist nicht besonders mächtig. Sicherlich auch um es "Deppen sicher" zu machen.
    Am Ende ist es ein Spielzeug für 100€, was einem beim Kauf bewusst sein sollte.

    Ich bin auf jeden Fall gespannt ob und wann da noch weitere Funktionen für die neuen Karoq Modelle kommen. :D
     
  4. Joachim_K

    Joachim_K Stammuser

    Das sehe ich genau so. Die Funktion ViM ist bei mir ausgeblendet dargestellt. In der Fußzeile steht: Steuergerät kann nicht ausgelesen werden.
    Die Start/Stop Funktion hätte ich auch gern invertiert. Bei der ersten Kodiermöglichkeit wird sofort angezeigt, dass nicht kodiert werden kann. Bitte die Alternative benutzen.
    Die alternative Kodierfunktion schreibt am Ende, dass der Kopiervorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, dennoch ist alles unverändert. Ich hoffe, das Carly hier zeitnah nachbessern wird.
     
  5. FendiMan

    FendiMan Stammuser

    Soweit ich weiß, lässt sich die Start-Stopp Funktion nur komplett abdrehen.
    Umdrehen, damit die von Haus aus ausgeschaltet ist, geht nur mit einem extra einzubauenden Modul.
     
  6. Joachim_K

    Joachim_K Stammuser

    Ok, dann würde ich sie ganz abstellen. Im Prinzip habe ich ja nichts gegen diese Funktion. Mich stört halt nur, dass sie schon abschaltet wenn man eine Sekunde am Stopschild steht. Vor roten Ampeln oder Bahnübergängen halte ich es für sinnvoll den Motor abzustellen. Eine Kodiermöglichkeit über eine Zeitverzögerung wäre top. Ich würde hier 5 Sek. einstellen.
     
  7. Bierfreund

    Bierfreund Ist öfter hier

    Mich stört es, daß der Motor oftmals schon abgeschaltet wird wenn das Fahrzeug noch rollt. Ich habe das bei meiner Skoda Werkstatt bemängelt, diese Eigenschaft wurde mir auch vom Werkstattleiter als negativ bestätigt, jedoch habe der Skoda Service keine Möglichkeit dies zu ändern. in der industriellen Steuerungstechnik wäre es ein leichtes, eine zusätzliche Abfrage (Verriegelung) des Fahrzeugstillstandes evtl. mit einer Zeitverzögerung zu implementieren.
     
  8. FendiMan

    FendiMan Stammuser

    Ja, eine Zeitverzögerung von einigen Sekunden vorm Abstellen wäre nicht schlecht.
    Aber Skoda/VW dürften nicht die besten Programmierer beschäftigen, was man auch an der schlecht programmierten VZE merkt.
     
  9. bob2008

    bob2008 Ist öfter hier

    Ich denke das frühzeitige Abstellen noch vor dem kompletten Stillstand ist der Zertifizierung geschuldet (Prüfstand/RDE), da spart man bestimmt noch ein paar mikrogramm von irgendwas ... Ich kann start/stopp auch nicht leiden und deaktiviere das immer manuell, der Handgriff ist schon antrainiert :)

    Idealerwesie koppelt man das mit der Kamera und schaltet z.B. nur an Ampeln ab ... beim ranrollen an einen Kreisverkehr nervt das Abschalten ungemein ... Ich denke ein paar Hersteller haben das auch schon ... aber man kann ja nicht alles haben.
     
  10. Joachim_K

    Joachim_K Stammuser

    Ja das ganze Problem ist wohl auch wieder der WLTP-Zertifizierung geschuldet.
     
  11. Marotheus

    Marotheus Kennt sich aus

    Dann hoffen wir mal auf die Jungs und Mädels rund ums Carly und sollte es dann doch irgendwann gehen machen wir nen Community-Treff um jedem die Start-Stop aus dem Kfz zu saugen :D:cool:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden