• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Modelljahr 2021 / Facelift

Schmitzibu

Lebt hier
Die Fotos gab es ja letztens teilweise schonmal. Jetzt mit Text auf deutsch und weiteren Infos zB Pluginhybrid...

Man darf gespannt sein..., va welche der Änderungen schon zum MJ-Wechsel kommen.
 

mb1019

Ist öfter hier
Im tschechischen Konfigurator ist das MJ 2021 online...

Auf den ersten Blick sehe ich schon mal das neue Lenkrad ... und insgesamt 3 USB-C Anschlüsse (einen am Innenspiegel, zwei rechts neben der Ladeschale) und eine 360 Grad Kamera ist jetzt auch möglich.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LeCroq

Ist öfter hier
Das Lenkrad ist ganz gelungen, finde ich.

Änderung von USB Anschlüssen ist so eine Sache.. wird man immer mit dem einen oder anderen Kabel-/Adapternachkauf rechnen müssen,
je nachdem was man so an Geräten sein eigen nennt (IPhone 8 Standard Kabel ist/war z.B. USB-A auf Lightning).

Ein Standard USB-Stick, der ja auch USB-A hat und bei den allermeisten noch rumfliegen dürfte, würde dann nur noch mit Adapter anzuschließen sein
oder eben neuen USB-Stick mit USB-C Anschluss kaufen.
Direktverbindung ohne irgendwelche Kabelpeitschen ist mir eigentlich sympathischer.. aber irgendwas ist ja immer.

Übrigens in einem anderen Skoda Forum gab's die Info, dass der MJ21 Wechsel (erst) in der KW 33 stattfindet.

Hier mal ein Info-Link:


Da hoffe ich, dass sich die Produktion meines Vehikels (unverb. Liefertermin war August 2020) 'coronabedingt' noch etwas hinauszögert.
 

Schmitzibu

Lebt hier
3-Zonen Klimatisierung mit Display hinten.

Den USB am Spiegel find ich gut. Prima für Dashcam & co.

360° Kamera ist beim Ateca schon lange möglich und ist auch Voraussetzung für Trailer-Assist, was jetzt auch gehen sollte.

Bei den Assistenten scheint sich auch was getan zu haben. Kann hier jemand Tschechisch?

Leider noch keine Aussenfotos, falls sich da was ändern sollte.
 

mb1019

Ist öfter hier
Das Lenkrad ist ganz gelungen, finde ich.

...

Da hoffe ich, dass sich die Produktion meines Vehikels (unverb. Liefertermin war August 2020) 'coronabedingt' noch etwas hinauszögert.
Ich auch...
 

Schmitzibu

Lebt hier
Und ist das neue (Sportlenkrad) dann überhaupt beheizbar?
 

Zampano

Kennt sich aus
Na ja, ich gehe mal davon aus, dass sich nur das Design geändert hat, Die Technik sollte ausstattungsabhängig gleich sein.
Mir gefallen die Drehregler im Übrigen ebenfalls nicht, wirken irgendwie wie Fremdkörper. Ist aber wie gesagt alles Geschmacksache....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Schmitzibu

Lebt hier
Jetzt auch offiziell in D.
Weitere Infos zu den Motoren:
115PS und 150PS Diesel jetzt beide als 2.0 EVO d.h. mit Twindosing. Kein 1.6 TDI mehr.

Lenker hat jetzt den Knopf für die Lenkradheizung bei dem linken Drehregler am Lenkrad.

Sportline-Schriftzug in der Fingerfalle (Mittelspeiche)

360° Kamera

Trailer Assist


 

LeCroq

Ist öfter hier
Moin,

...dem 1,0 TSI haben sie auch noch ein paar kW/PS entzogen, bin mal gespannt, ob sich da mit der Umstellung auf Abgasnorm Euro 6d C02 mäßig (noch) was tut.

Und ob noch eine gewisse 'Entfeinerung' stattfinden wird (z.B. Cargoelemente, Netze keine Serie mehr..), die man wahrscheinlich erst erfährt, wenn man das Auto abholt.
 

NoNameX

Kennt sich aus
Das es wieder diesen ACC Hebel gibt ist echt nicht clever. Das hätte man ins neue Lenkrad einbauen müssen.
Das macht der Ateca wieder vor.
Bildschirmfoto 2020-06-25 um 11.00.27.jpg

Das es nun endlich die Area View Kameras gibt ist ja schon lange überfällig, ob es aber zum Trailer Assist reichen wird?


Lenker hat jetzt den Knopf für die Lenkradheizung bei dem linken Drehregler am Lenkrad.
Ja klar warum auch nicht, die Lenkradheizung benötige ich wie oft im Jahr?
Den Platz hätte man für öfter genutzte Dinge nutzen können, vielleicht ACC? :D

Der Karoq als Karoq-Nachfolger meines jetzigen, wird immer uninteressanter. :)
 

Schmitzibu

Lebt hier
Der Trailerassist ist in der von mir verlinkten Presseinfo bestätigt.

Knöpfe für den ACC am Lenker hat der Golf. Find ich überladen.

Mein Scirocco hatte die Tempomatensteuerung mit am linken Blinkerhebel. Fand ich auch besser.
 

bob2008

Kennt sich aus
klarer Fall: wir brauchen Lenkräder mit Tasten ohne feste Belegung ... dafür pro Taste ein kleines OLED, welches dann konfigurationsbedingt die Symbole anzeigt. So kann jeder machen was er will und man kann die Lenkräder konzernweit nutzen. Das Profil auf dem Smartphone gespeichert, dann klappts auch beim Mietwagen ... träumte er :)

Spass beiseite: würde auch weiterhin zum Karoq greifen, aber wohl als Hybrid, rein aus Neugierde :) ... aber ich habe noch viel Zeit bis der aktuelle Vertrag ausläuft ... wer weiss was es bis dahin alles gibt ...wobei der Bestelltermin ja schon neun Monate früher anvisiert werden muss ... irgendwas ist ja immer (Umstellung WLTP, covid-19 ... covid-20 ...covid-21 ...)
 

Spitfire

Stammuser
Programmierbare Tasten fände ich auch super...aber bei mir funktioniert nicht mal die "halb"-programmierbare "View" Taste so wie ich sie will. Während der aktuellen Fahrt lässt sich damit bequem zwischen zwei Anzeigen hin und her schalten. Aber nach einem erneuten Start nicht mehr. Es liegt bei mir an dem Gekoppelten Smartphone über Bluetooth. Eine Seite der View Konfiguration wird dann bei der Bluetooth Initialisierung immer wieder nur der Smartphone zustand angezeigt.
 

Medvěd

Kennt sich aus
Ich habe im Februar, bevor ich bestellt hatte, auch erst überlegt ob es Sinn macht auf das nächste Modelljahr zu warten.
Ich war aber heiß und wollte nicht mehr warten und sage jetzt, für mich habˋ ich mit dem MJ 2020 alles richtig gemacht. Erstens war es noch vor der Preiserhöhung und zweitens das mir völlig ausreichende und günstigere ACC160 habe ich so auch noch bekommen.
Das neue Lenkrad finde ich jetzt auch nicht soooo begehrenswert (vielleicht bin ich auch nur altmodisch oder hab mich durch den Yeti an das alte zu sehr gewöhnt), die Drei-Zonen Klima brauche ich nicht und die 360 Grad Kamera...was sollˋs, ich kam bisher auch ohne aus.
Was mir am 2020er beonders gegenüber dem 2019er gefiel, war die Änderung des Skoda-Logos. So konnte ich wenigstens das Heck völlig cleanen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zampano

Kennt sich aus
...na ich denke, da gehen die Meinungen aber weit auseinander....
Ich halte die momentane Belegung der Lenkradtasten für durchaus gelungen, Übersichtlich und ausreichend ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

NoNameX

Kennt sich aus
Soweit richtig, nur was ist daran gelungen, wenn ich eine Taste mit der Lenkradheizung belege, die ich wie oft im Jahr benötige? Aber immer noch diesen Hebel fürs ACC ertragen muß. :D Richtig, da gehen die Meinungen wirklich auseinander. :) ;)
Aber vielleicht liegt es auch an der VW Strategie, da gab es doch mal diesen Teil wo man Skoda weiter unten platzieren wollte, "unter" Seat.
Bin mal gespannt wie das Ateca FL beim Händler aussehen wird, auf Bildern ja recht schick.
 

Schmitzibu

Lebt hier
Ich glaube, er meinte die momentane Tastenbelegung, also bis einschl. MJ2020.??
 

NoNameX

Kennt sich aus
Ok, das habe ich wohl überlesen, richtig.
Für den ACC Hebel aber gleichbleibend, das Sportlenkrad hat ja keine Heizung, also bisher. :D
 

Ähnliche Themen

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
MeinAuto.de
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert