• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Neuer Karoq Interessent

donnermeister

Ist öfter hier
Hallo,

ich bin an einem Karoq interessiert. Wir (Frau, Kind und ich) haben in den letzten Monaten Probefahrten mit Hyundai Kona, Tucson, Nissan Qashqai, Ford Kuga und Skoda Karoq gemacht. Seit ca. einem Monat steht fest, es soll ein Karoq 1.5 TSI DSG Style werden.

Nun sind wir in den Preisverhandlungen und am überlegen, ob es ein EU-Neuwagen aus Polen über einen gewerblichen Importeur wird oder ob wir den Wagen selbst bei einem Händler in Polen kaufen. Ein Angebot habe ich bereits. Der Preisunterschied liegt bei ca. 1000 € zu gunsten des Direktkaufs, wird aber durch den Aufwand und weiteren Kosten (An-, Abreise, Zulassung, usw.) noch minimiert.

Der gewerbliche Importeur kommt irgendwie nicht aus den Puschen. Anfang April bei ihm Interesse signalisiert und um ein Bestellangebot gebeten. Telefonisch nachgefragt, aber immer vertröstet worden. Angeblich kommen Modelländerungen und neue Preise.

Gruß Detlef
 

Lavastyle

Stammuser
Probiere doch einfach mal die Seite carwow.de , da baust Dir Deinen Karoq na Deinem Wunsch zusammen, und dann bekommst Du die Endpreisangebote von Skodahändlern aus einem Umkreis, den Du festlegst.
Diese kannst Dir ausdrucken und als "Verhandlungsbasis" verwenden.
Ging bei mir auch ganz gut. Selbstimport - da hast die selbe Wartezeit oder Länger ?
EU - Wagen - meist Ausstattungsabweichungen und lange Wartezeiten ...

Wenn Du keines der carwow.de Angebote annehmen möchtest, meldest Dich da wieder ab, es gibt danach keine nervende Werbung mehr !
 

donnermeister

Ist öfter hier
carwow habe ich schon ausprobiert, das war alles teurer als der EU-Neuwagenimport bzw. selbst in Polen kaufen.

Das ist meine Konfiguration des polnischen Karoq => http://cc-cloud.skoda-auto.com/POL/...SI7W2,MKBB6SC,MMFA9S0,MTRW3CX,MTVEQV3,MZKS6EE

Lieferzeit lt. polnischem Händler 3 bis 4 Monate. Wenn ich mit richtig erinnere. Ich habe es nicht eilig, noch fährt mein A 160.

Lava blau ist übrigens eine schöne Farbe. Ich durfte mir die Ausstattung aussuchen, meine Frau die Farbe.
 

Lavastyle

Stammuser
Lava blau hat bei mir auch das Rennen gemacht ! Hast Du die Ausstattungen des "polnischen" mal ganz genau unter die Lupe genommen ? Gerne fahren EU - Karoq auf 17" wo die "deutschen" schon 18" Felgen haben - nur ein Beispiel !
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

donnermeister

Ist öfter hier
Ja, leider hat der polnische Karoq 18 Zöller. So einen polnischen Karoq kann man sich mit genau den gleichen Sachen konfigurieren wie einen deutschen. Die Pakete sind etwas anders zusammengestellt und aufgebaut. Deutscher Listenpreis ca. 38.000 €, deutscher Händlerpreis ca. 34.600 €, Importeurpreis ca. 31.700 €, Preis in Polen ca. 25.700 € + 4883 € (die 19 % UST zahlt man erst in Deutschland bei der Zulassung) = 30.583 €.

Bei der Zulassungsstelle habe ich mich heute erkundigt, ob einen Vorführung zur Prüfung der FIN notwendig ist. Ist sie nicht. D.h. der polnische Händler kann mir die Papiere zusenden, ich kann den Wagen zulassen, mit den Kennzeichen nach Polen reisen und mit dem neuen Wagen zurück kommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Andro50

Forenmaskottchen
Wenn ich es richtig interpretiere, dann bezahlst du bei dem Polnischen Händler den Listenpreis ohne jeglichen Nachlass.
Schön für den Händler, hoffentlich kommen noch mehr Deutsche Kunden. Bei seinen Landsleuten könnte er den Karoq zum Listenpreis nie und nimmer verkaufen.
 

donnermeister

Ist öfter hier
Wenn ich es richtig interpretiere, dann bezahlst du bei dem Polnischen Händler den Listenpreis ohne jeglichen Nachlass.
Ja, viel Rabbat ist nicht. 6200 PLN ~ 1400 € auf den Listenpreis. Der Listenpreis ist 141.200 PLN. Was sollte denn beim polnischen Händler an Nachlass drin sein? Weiss das jemand?

Probiere doch einfach mal die Seite carwow.de
carwow liegt bei 33.976 €
 

Black RS

Stammuser
... Deutscher Listenpreis ca. 38.000 €, deutscher Händlerpreis ca. 34.600 € ... Preis in Polen ca. 25.700 € + 4883 € (die 19 % UST zahlt man erst in Deutschland bei der Zulassung) = 30.583 €.
Sehe ich nicht so. In D gibt vorneweg 16% = 31.920 EUR und wegen 1.300 würde ich nicht nach Polen fahren. Und für die Wartung fährt man dann zum inländischen Händler? Auf solche Kunden würde ich pfeifen. Geiz ist geil Mentalität (ist halt nicht meine Einstellung!), kann aber jeder für sich handhaben, wie er will.
 

HolgerB29

Dauergast
Ich halte das so und kann es mir auch leisten: Wenn die Qualität stimmt, dann bin ich auch bereit, einen guten Preis zu zahlen. Bis jetzt habe ich den Kauf nicht bereut, denn ich genieße jede Fahrstunde mit dem KAROQ - der Tacho zeigt inzwischen 9.150 km.
 

PSLeipzig

Kennt sich aus
Hallo Black RS, Geiz ist Geil ist auch nicht so mein Ding, dennoch habe ich aus Ersparnisgründen einen EU Import gekauft und man sollte es nicht pauschalisieren. Durchsichten lasse ich beim hiesigen "Freundlichen" wie all die Jahre machen und nicht in einer Freien. Dort unterscheidet sich der Preis für Durchsichten und Reparaturen nicht danach wo Du gekauft hast. Ich hatte mir ein Angebot als langjähriger Kunde machen lassen, ich hatte 2 Roomster 10 Jahre mit allen Belangen regelmäßig dort, trotzdem lag der Preis für einen EU Import sehr deutlich unter dem Angebot von meinem Händler. Ich sehe da keinen Grund, warum ich teurerer beim "Freundlichen" vor Ort kaufen sollte. Als Handwerker werde ich doch auch jeden Tag damit konfrontiert, das der billigste den Auftrag bekommt. Damit muss ich leben und zusehen wie ich meinen Lebensunterhalt verdiene, warum sollte ich es andersrum nicht auch tun, mir schenkt doch auch niemand etwas? Aber wie Du gesagt hast, es soll jeder für sich nach seiner persönlichen Lage entscheiden.
 

donnermeister

Ist öfter hier
Ich habe es getan. Am 27.04.2019 habe ich meinen Karoq beim polnischen Skodahädler bestellt. Lieferzeit 6 bis 9 Monate. Bruttopreis 133.475,- PLN Mein erster Neuwagen.

Bestellt habe ich bei einem anderen Skodahändler und eine andere Konfiguration als weiter oben. Wollte sehen, ob bei einem anderen Händler mehr Rabatt drin ist, ist nicht.

Übersetzung aus dem Polnischen mit Google Übersetzer.

Model

  • KAROQ
  • Style
Farbe


· Lava blau, metallic

· MYTIKAS 7Jx18 "Leichtmetallräder (4 Stück)

Motor

· 1,5 TSI 110 kW (150 PS) automatisches 7-Gang-DSG

Interieur

· Schwarz

Ausgewählte Elemente der Serienausstattung:

· 18 "Leichtmetallräder

· KESSY FULL - ein schlüsselloses Autoservice

· Dachreling in Silber

· Streifen um die Seitenfenster in Chrom

· SONNENUNTERGANG - Heckscheiben mit höherer Abdunklung

· Parksensoren - vorne und hinten mit MANEUVER ASSIST

· Frontscheinwerfer in Full-LED-Technologie mit AFS-Lichtanpassungsfunktion, Nebelscheinwerfer in LED-Technologie mit CORNER-Funktion

· AUTO LIGHT ASSIST - Die Funktion zum automatischen Ein- und Ausschalten des Fernlichts

· ADAPTIVE CRUISE CONTROL - Aktive Geschwindigkeitsregelung bis 160 km / h

· Beheizte Vordersitze

· Ambiente Innenbeleuchtungspaket


Zusatzausstattung


· Seitenairbags für die äußeren Sitze der zweiten Sitzreihe

· Elektrisch beheizte Windschutzscheibe

· Unabhängige Heizungsanlage mit Fernbedienung

· Elektrisch lösbare kippbare Anhängerkupplung

· DRIVER ALERT - Ermüdungserkennung des Fahrers

· Beheiztes Dreispeichen-Lederlenkrad mit Lederpaket und Multifunktionsunterstützung (Radio, Telefon)

· TRAVEL ASSIST - Erkennungsfunktion für Verkehrszeichen

· Fahrerassistenz-Paket

· Familienpaket

· Komfortpaket für die Style-Version

· Infotainment Online-Service für 1 Jahr

· Beheizte Scheibenwaschdüsen

· Dekorative Überzüge auf den Türschwellen

· CREW PROTECT ASSIST - aktive Schutzfunktion für Fahrer und Beifahrer

· VIRTUAL COCKPIT - Digitales Indikatorenset

· Ein Netz, das den Gepäckraum vom Fahrgastraum trennt

· DAB + - Funktion zum Empfang von Radioprogrammen in digitaler Form

· Kunststoffkappen an den Radhäusern

Zusatzpakete


· Nach-Garantie-Paket 2 Jahre, bis zu 60.000 km *

· Mobilitätsgarantie

Fahrerassistenz-Paket


· Das Fahrerassistenz-Paket beinhaltet ACC bis zu 160 km / h, LANE ASSIST, BLIND SPOT DETECT, VERKEHRSBEILAGE ASSIST, NOTHILFE.

· LANE ASSIST hilft, das Fahrzeug zwischen den Fahrspuren zu halten, die die Fahrspur markieren.

· REAR TRAFFIC ALERT warnt beim Verlassen des Parkplatzes senkrecht zu Fahrzeugen, die sich von der Seite nähern. Bei Bedarf versucht das System durch automatisches Bremsen Kollisionen zu vermeiden oder seine Auswirkungen zu minimieren.

· BLIND SPOT DETECT warnt vor gleichsinnigen Fahrzeugen auf der benachbarten Fahrbahn und befindet sich in der sogenannten tote Zone. Eine "tote Zone" ist ein Bereich, der weder im Spiegel noch direkt vom Fahrzeug aus sichtbar ist.

· EMERGENCY ASSIST erkennt innerhalb einer bestimmten Zeitspanne kein Lenkrad oder andere Aktivitäten und gibt ein Warnsignal aus. Wenn der Fahrer nicht reagiert, warnt das Fahrzeug zuerst, bremst ab und schaltet die Notbeleuchtung ein.

· Mit dem TRAFFIC JAM ASSIST können Sie das Fahrzeug unabhängig auf der Fahrbahn halten. Das Beschleunigen und Bremsen erfolgt automatisch in Bezug auf das Fahrzeug, das der Geschwindigkeit von 60 km / h vorausgeht.



Komfortpaket für die Style-Version


· AMUNDSEN Satellitennavigationssystem mit Europakarte und Map Care (8 "Farb-Touchscreen, Sprachunterstützung), Rückfahrkamera, berührungsloses Öffnen des elektrisch gesteuerten Kofferraumdeckels, WLAN-Unterstützung für das Satellitennavigationssystem.

Infotainment Online-Service für 1 Jahr


· Funktionen, die im Rahmen von Infotainment Online verfügbar sind: Erweiterte Navigationsfunktionen, unter anderem Informationen über Online-Verkehrsbehinderungen und die Möglichkeit einer vorherigen Reiseplanung mithilfe eines Computers oder Smartphones. Zugriff auf die aktuellsten Wettervorhersagen und Informationen aus der ganzen Welt.


VIRTUAL COCKPIT - Digitales Indikatorenset


· Mit den digitalen Anzeigen können Sie die Anzeigeansicht an die aktuellen Anforderungen des Fahrers anpassen. Mit dieser Anzeige können Sie Daten vom Bordcomputer mit anderen Informationen (Navigation, Medien usw.) kombinieren.
 

Anhänge

donnermeister

Ist öfter hier
Der polnische Händler konnte oder wollte nicht liefern. Eigentlich sollte bis 31.12.2019 geliefert werden. Als dann in 2020 auf Nachfragen nicht reagiert wurde, habe ich die Bestellung im Juli storniert.

Dann bin ich beim stöbern in Mobile auf den hier gestoßen.



Seit Samstag fahre ich damit rum. Ist halt eine Nummer größer geworden. 2017er Kodiaq 2.0 TSI 4x4 DSG.
 

gummihai

Kennt sich aus
Viel Spaß damit!
 

Lavastyle

Stammuser
Gab es denn nichts "vergleichbares" im Umland von Berlin, das Du gleich bis nach Hameln reisen musst ?
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
MeinAuto.de
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert