• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Neuer Skoda Karoq Fahrer/in

Bo.Ka.

War schon mal da
Einen schönen Guten Morgen aus dem Taubertal (TBB)
Mein Name ist Boris,bin 50 Jahre alt und eigentlich Polo 6r Fahrer.Der Grund warum ich mich hier angemeldet habe war meine Freundin.Meine Lebensgefährtin heisst Katrin,ist 40 Jahre alt und fuhr bis dato einen 12 Jahre alten Opel Astra H Caravan Benziner mit jetzt kanpp 230000km auf dem Buckel.Wegen mehreren anstehenden Reparaturen wird sie sich nun von diesem trennen.Ansonsten war sie sehr zufrieden mit dem Auto,aber jetzt war es an der Zeit für etwas Neues!

Ein kleiner SUV sollte es werden.Mit dieser Ausstattung: Benziner mindestens 150 PS,Handschalter,Led Licht,Ahk,Klimaautomatik,Parsensoren,Navi,Farbe in blau oder schwarz, Jahreswagen oder Tageszulassung.Wichtig war noch ein zeitloses-konventionelles Design.Also letztendlich etwas aus den VW Konzern und seiner Marken Skoda/Seat

Soweit die groben Eckdaten,ich hätte sehr gerne noch ein Panoramadach gehabt( Polo hat es-möchte ich nicht mehr missen im Sommer) Da wurde die Auswahl wesentlich geringer und sie musste es jetzt nicht unbedingt haben....Nun schon mehrere Wochen geschaut und letzte Woche einen Händlertermin bei Skoda Schmolck in Emmendingen ausgemacht im Süden von Deutschland.
Gestern nun um 7 Uhr losgefahren,300km nach Freiburg und einen Karoq 1.5 tsi Drive angeschaut und probegefahren,Tachstand 100 km,Ez 2021,in Race-Blau-ein Traum diese Farbe! Einen schwarzen hatte der Händler auch auf dem Hof,allerdings ohne Ahk.Diese brauchen wir,da wir vor 3 Jahren ein kleines Haus gekauft haben und immer wieder Dinge transportieren müsssen.
Ausserdem fahren wir seit 10 Jahren im Sommerurlaub immer nach Ö in die Berge mit unserer Hündin "Luni".Da braucht man ebenso etwas mehr Platz!
Alles in allem,sehr zufrieden mit der Probefahrt,Motor ausreichend stark,leise,leichte Schaltung,komf.Fahrwerk,bequeme Sportsitze,Platz,Verarbeitung,Optik.
Opel Zahlung gegeben,können das Auto in ca.2 Wochen dann abholen-quasi Tausch mit dem Astra.Freuen uns riessig auf das gemeinsame vorgezogene Weihnachtsgeschenk.Erste Bilder von der Händlerhompage -private haben wir gestern auch gemacht.....weiter folgen dann noch.
Das war's für den Start ,hoffe auf rege Beteiligung hier und werde auch regelmässig mitlesen und schreiben .Einen schönen Sonntagsgruss aus dem Taubertal!
Boris
 

Anhänge

  • $_57.jpg
    $_57.jpg
    332,4 KB · Aufrufe: 35
  • $_57 (2).jpg
    $_57 (2).jpg
    308,3 KB · Aufrufe: 34
  • $_86.jpg
    $_86.jpg
    143,9 KB · Aufrufe: 38
  • $_57 (4).jpg
    $_57 (4).jpg
    225,9 KB · Aufrufe: 41
  • $_86 (2).jpg
    $_86 (2).jpg
    108 KB · Aufrufe: 40
Zuletzt bearbeitet:

Marcel

Kennt sich aus
Herzlich willkommen. :)
 

FendiMan

Lebt hier
Willkommen!

Bitte:
 

gummihai

Dauergast
Herzlich willkommen, ähh bei den anderen :cool:
 

Baer42

War schon mal da
Herzlich Willkommen.
Wow sieht der gut aus.
 

Schlürfer21

Ist öfter hier
Hallo Boris & Katrin,
wünsche euch viel Spaß in 14 Tagen mit eurem blauen Traumauto. So wie du das Fahrverhalten beschrieben hast, finden wir unseren ebenfalls super komfortabel vom Fahrwerk her. Etwas tricky fanden wir die ganze Bedienung mit Kessy und dem Infotainment. Sind ja auch noch einen ticken älter als ihr beiden.
Liebe Grüße und allzeit eine knitterfreie Fahrt.
 

Bo.Ka.

War schon mal da
Danke an @Schlürfer21,es kann nätürlich sein ,da wir mit 16 Zöllern unterwegs waren,recht viel Komfort hatten....denke bei 19 Zoll schaut der Fahrkomfort schon ganz anderst aus-ohne Dcc erst recht.Waren ja noch Sommerreifen,haben einen Satz Winterreifen in gleicher Grösse mit bestellt.Fahre meinen Polo mit Bilstein B14 Gewinde und 215/40/17 Reifen,dazu kurzer Radstand-da fand ich den Karoq schon als kleine "S-Klasse"! Ja,die Bedienung wird etwas crazy werden bis man sich zurecht findet-was mir jetzt schon fehlt ist ein klassisches Cd-Laufwerk!
 

Schlürfer21

Ist öfter hier
Ja, Sommerräder sind bei uns auch die 19 Zöller. Man darf gespannt sein, aber das Fahrwerk ist ja tendenziell schon softer ausgelegt. Von daher erwarte ich jetzt keine große Überraschung. Die Winterräder sind bei uns 17".
 

Ähnliche Themen

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert