• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Senderlogo-Darstellung

Digitalantenne

Kennt sich aus
Hallo.
Ich fahre einen Skoda Karoq Autoradio Amundsen und höre nur Digitalradio. Da es ja nun einen zweiten Bundesmuxx gibt Antenne Deutschland habe ich eine Frage.
Bei 80s80s erscheint das Logo sofort. Bei Absolut Bella oder Nostalgie oder RTL erscheint das Logo erst später nach rund 1 Minute.
Ist das bei den neuen Radios genauso? Auto ist 2 Jahre alt. Ändert sich das eventuell sobald das Autoradio mit dem Internet verbunden ist?
Wer kann da helfen?
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Das hängt vom Sender ab.
Wenn du Logos sofort anzeigen lassen willst, musst du die ins Amundsen übertragen und dort speichern.
Über die Skoda-Downloadseite der Navikarten kannst du auch Senderlogos runterladen.
 

enviro

Kennt sich aus
Auch ich habe bei einigen Sendern der Absolut-Gruppe (Amundsen MIB 3, Zulassung 10.2020) kein Logo. Abspeichern geht nicht, die Funktion im Menü findet kein Logo auf dem eingesteckten USB-Stick, bzw. lädt den Inhalt des Sticks erst gar nicht.
 

Digitalantenne

Kennt sich aus
Aber wenn der Sender läuft erscheint nach rund 1 Minute das Logo. Genau so wie bei Bella. Bei Hot ist das Logo sofort da genau wie bei 80s80s. Auch bei RTL Radio kommt das Logo nach rund 1 Minute. Bei Antenne Bayern und Rock Antenne auch gleich das Logo da. Die Hauptsache ist das die Sender zu hören sind.
 

enviro

Kennt sich aus
Nein, das Logo erscheint nicht, auch nicht nach Stunden. Ein einziges Mal war es kurz da, ich konnte es jedoch nicht abspeichern. Da ist nicht wirklich wichtig, aber es stört mich einfach und es sieht nicht gut aus, wenn statt des Logos einfach nur eine schwarze Kachel mit dem Sendernamen zu sehen ist. Und natürlich ist da das Skoda-Problem, dass die Bedienungsanleitung nicht zum Fahrzeug passt, weil immer wieder auf alte, nicht mehr vorhandene Funktionen verwiesen wird.
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Die Sender senden mit unterschiedlicher Datenrate, damit wird auch das Logo oder andere Informationen (z.B. das Cover des gerade gespielten Liedes) unterschiedlich schnell auf das Radio übertragen.
Wie gesagt - will man die Logos sofort angezeigt bekommen, herunterladen und auf das Radio per USB übertragen.
 

enviro

Kennt sich aus
... herunterladen und auf das Radio per USB übertragen.
Und genau das funktioniert nicht, da der Inhalt des USB-Sticks nicht gelesen oder nicht erkannt wird.
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Du hast ein MIB3?
Ob es da funktioniert, kann ich nicht sagen. Beim MIB2 geht es auf alle Fälle. Ob ich das über USB oder die SD-Karte gemacht habe, weiß ich nicht mehr.

Allgemein:
Bitte in die Signatur zumindest das Baujahr und die Motorisierung reinschreiben, sonst muss man wegen jeder Kleinigkeit nachfragen.
 

enviro

Kennt sich aus
Besser so?
Ich habe es mehrfach versucht, auch mit verschiedenen Dateitypen und -größen. Klappt nicht, der Stick wird entweder gar nicht erkannt oder nicht gelesen.
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Ja, besser! :)

Wie gesagt, es könnte auch sein, das es nur mittels SD-Karte geht, und das MIB3 hat ja keinen Slot dafür.
 

enviro

Kennt sich aus
Das wird es sein :cool:.
 

Digitalantenne

Kennt sich aus
Also wenn man die Einstellung Senderinfo wählt erscheint links die TITELANZEIGE und rechts wählt es das Logo bzw. die SLIDESHOW. Zum Beispiel Absolut Oldie. Und nach rund einer Minute erscheint das Logo. Wenn man versucht das Logo zu speichern bei der Einstellung Speicher-Liste funktioniert es nicht.
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Bitte lies dir noch einmal durch, was ich geschrieben habe.
In Ergänzung dazu: über die SD-Karte speichern.
 

Schmitzibu

Lebt hier
Hier der Ausschnitt aus dem Handbuch dazu:

Screenshot_20210108-072511.png

Du kannst auch mal versuchen, das Zip an Rechner zu entpacken und nur die Logos auf Stick oder SD zu speichern, die du brauchst. Das sind ja wohl nicht mehr als 18.
 

enviro

Kennt sich aus
Alles schon versucht, verschiedene Dateiformate, z.B. *.png, *.jpg auf einem sonst leeren USB-Stick bzw. die ausgepackten Logos aus der Datei von Skoda abgespeichert. Der Stick wird entweder nicht erkannt, oder die Inhalte nicht eingelesen, das Auswahlfeld bleibt einfach leer, ich kann somit kein Logo auswählen. Ich habe nur die Auswahl zwischen "kein Logo" und Abbruch. Die o.a. Funktion aus dem Handbuch ist scheinbar nicht mehr vorhanden. Einen Steckplatz für SD-Karten hat das MIB 3 nicht mehr, also scheidet diese Option aus.

Im Handbuch von 07/2020 steht:
Senderlogo aus dem Infotainmentspeicher zuordnen
Gilt für die FM- und DAB-Frequenzbereiche.
Das Infotainment bietet die Möglichkeit an, die Logos,
die im Infotainmentspeicher hinterlegt sind, den
Sendern zuzuordnen.
› Im Hauptmenü Radio Senderlogos antippen.
› Den gewünschten Sender und das Logo wählen.

Ich habe aber zu einigen Sendern kein Logo im Infotainment-Speicher und kann auch keines hinterlegen.
 

Schmitzibu

Lebt hier
@Digitalantenne hat aber ein MIB2, und da sollte das gehen wie beschrieben.

Wenn ich hier so lese, was beim MIB3 alles nicht geht, wird mir schlecht... Und so langsam versteh ich auch, warum der Digitalchef von VW abermals gehen musste. So ein Pfusch!
 

enviro

Kennt sich aus
MIB 2, naja, wenn da immer wieder Verschlimmbesserungen Updates eingespielt werden, dann können schon mal Funktionen verloren gehen. In der Firma hatten wir das gerade beim Outlook. Plötzlich ging einiges nicht mehr, konnte aber zum Glück durch die EDV wieder hergestellt werden, einzeln, für jeden Arbeitsplatz separat...

09.01.21 Eine Ergänzung: Inzwischen ist das Logo von Absolut Oldies Classics nach einigen Minuten sichtbar.Es wechselt auch öfter mal, es erscheint dann das Cover des Stückes zusammen mit dem Absolut Logo. Aber, ich kann das Logo immer noch nicht abspeichern und beim Einschalten ist es auch wieder weg. Weitere Sender sind nicht mehr betroffen, so dass ich inzwischen von einem Fehler des Senders/Kanals ausgehe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
MeinAuto.de
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert