• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Smartphone Halterung (iPhone) - vernünftige (schöne) Lösung ?!

skyTroxx

Ist öfter hier
Guten Morgen Gemeinde,

leider hab ich nichts "passendes" gefunden (außer die Diskussionen mit der Phonebox).
Ich nutze AppleCarPlay eigentlich seit Release (u.a. in einem Opel ADAM, u.v.a) und möchte auch nicht mehr darauf verzichten.
Nachdem ja leider auch das MJ 2020 noch kein Wireless CarPlay (zumindest im Amundsen) anbietet, muss ich mir nun
Gedanken machen, wie ich das am besten Löse.

Die Phonebox ist bei mir verbaut, was eigentlich eine tolle Lösung wäre, wenn eben Wireless CP funktionieren würde.

Gibt es unter Euch jemanden der sich damit befasst hat und hier eine "schöne" Lösung hat?

Alternativen gibt es natürlich genug, ob die MIttelkonsolenhalterung von Brodit (Proclip 855293 / ProClip 855391) die ich für die
"schönste" Lösung halte, oder eben zig "günstigere" Lösungen in der Bucht/Amzn.
Brodit nutze ich seit 20 Jahren in allen bisherigen Fahrzeugen und war auch immer zufrieden - gute, qualitativ hochwertige
Produkte (keine Werbung, ich arbeite auch nicht bei denen - meine Meinung).

Leider "wechsle" ich am 11er Pro mehrfach mein Case, sprich, deren Halterungen (521667 / 716013 / usw.) sind zwar in der "Breite" einstellbar, doch leider lassen die sich nicht so "schnell" verstellen (kein Schnellverschluss).
Mir wäre das noch die liebste Lösung.

Vielleicht hat jemand von Euch eine andere Alternative, die sich "schön" auf integrieren lässt.

Als ALTERNATIVE wäre natürlich noch der Adapter von CarPlay2Air, der einem das WirelessCarPlay ermöglicht, jedoch wohl mit etwas "Verzögerung" reagiert.

Würde mich über ein paar Rückmeldungen freuen.

Danke
Gruß
sky aka Swen
 

Medvěd

Kennt sich aus
Ich habe mir ebenfalls den CarPlay2Air Adapter bestellt.... Mit den ca. 15-30 Sekunden die der Adapter zur Verbindung braucht könnte ich leben.....
 

skyTroxx

Ist öfter hier
...das bedeutet aber -> nur für die "Erstverbindung" beim Einsteigen. Wenn er dann verbunden ist, läuft es FLÜSSIG?!?!
 

Medvěd

Kennt sich aus
Also so habe ich es gelesen, bzw. in den Videos verstanden. Erstververbindung dauert etwas und dann soll es flüssig laufen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Medvěd

Kennt sich aus
Wie gesagt, hab den schon mal bestellt...auch wenn es noch etwas dauert bis mein Fahrzeug kommt. Ich werde es aber dann bei meinem Dad ausprobieren, der bekommt seinen Karoq schon nächste Woche.
Wenn alles so klappt, werde ich das Teil irgendwo hinter der Konsole verstecken und gut.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

skyTroxx

Ist öfter hier
Ich hab meinen heute übernommen. Das Teil soll wohl nächste Woche auch schon kommen.Bin echt mal gespannt.
 

gangi38

Ist öfter hier
Ich habe bei mir die Lösung über einen dezenten Magnethalter gemacht. An allen in Frage kommenden Handys sind Metallplatten unter der Hülle. Dadurch ist das sehr flexibel und allgemein kompatibel.

IMG_20200314_094053.jpg
 
  • Like
Reaktionen: rgb

rgb

Stammuser
Das habe ich auch so gemacht - hält auch bei ruppiger Straße bombenfest.
Aber: wegen der Metallplatte auf der Rückseite ist wohl das induktive Laden nicht mehr möglich.
Der Style hat zwar eine induktive Ladeschale, aber ich möchte darin mein Handy nicht riskieren.
Unterwegs habe ich sowieso ein USB-Ladekabel von der hinteren Konsole nach vorn verlegt.
Die vorderen USB-Buchsen gingen zwar auch zum Laden, aber dann kommt automatisch das Carplay hoch, und das nervt mich.
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Da könntest du auch ein Ladekabel ohne Datenfunktion nehmen, dann nervt auch nix an den vorderen Ports.
 

Medvěd

Kennt sich aus
So, ich habe zwar mein Karoq immer noch nicht, aber dafür habe ich heute mal den Carplay2air Adapter an dem Karoq meines Dad ausprobiert.... Also ich kann nichts negatives daran finden, es funktioniert so wie es soll. Die Ersteinrichtung hat problemlos geklappt, das Update auf die aktuelle Software-Version vom Adapter ging ebenfalls problemlos und die Wiedergabe von CarPlay auf dem Bolero ebenso. Im Vergleich zur Verbindung mit Kabel gibt es ab und an eine minimale verschmerzbare Verzögerung, aber ansonsten ist mir bei dem kurzen Test nichts aufgefallen.
Kein Unterschied.... Ich werden den Adapter behalten und wenn mein Karoq endlich da ist, diesen irgendwo unauffällig hinter Konsole verstecken.
 

skyTroxx

Ist öfter hier
Servus Medved,
vielen Dank für deinen Statusbericht - Ich warte nun seit 6 Wochen auf das Teil - bestellt am 05.03.2020. Dank der aktuellen Situation ist da wohl einiges schief gegangen. Der Support reagiert jedoch taggleich und sehr freundlich - mein Teil ist jetzt "anscheinend" unterwegs.
Deine Erfahrungen spiegeln das wieder, was ich mir erhoffe. Selbst das ab Werk verbaute Wireless Carplay hat ab und an eine Verzögerung. Das würde mich jetzt auch nicht unbedingt stören. Danke nochmals. Gruß Swen
 

Medvěd

Kennt sich aus
Oh, das ist echt lange.... Mein war nach knapp 14 Tagen da und liegt jetzt hier schon eine Weile rum.
Bin wie gesagt heute erst zum testen gekommen. Halt nur ein kurzer Test und keine Langzeiterfahrung, aber trotzdem vielversprechend. Als Tip, wenn das iPhone nicht sofort die Bluetooth-Verbindung für die Ersteinrichtung findet, einfach den Adapter nochmals aus dem ISB ziehen und erneut einstecken. Und wichtig, die bestehende Bluetooth-Verbindung vom iPhone zum Radio vorher deaktivieren. Es funktioniert nicht, wenn das Radio mit dem Handy gekoppelt ist.
Gruß Bernd
 

Unbekannt

War schon mal da
Vielleicht ist es für den einen oder anderen mit 3D Drucker interessant: Link

IMG_20190905_200127.jpg IMG_20190905_200156.jpg IMG_20190905_200045.jpg

Ich habe einfach eine beliebige Universalhalterung mit Kugelgelenkaufnahme (in meinem Fall von Samsung) genommen und einen Clip mit Kugelgelenk für die Mittelkonsole konstruiert.

Hält mittlerweile seit einem Jahr wunderbar.

Dazu ein abgewinkeltes 20cm USB Kabel und die Sache sieht recht sauber aus.

Diese Universalhalterungen gibts mittlerweile auch im gleichen Design von Fremdherstellern mit induktivem Laden ;-)

Gruß Markus
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Topp! Jetzt noch schwarzes Kunstleder aussenseitig aufkleben...
 

skyTroxx

Ist öfter hier
Hmm, ja, so ganz verkehrt finde ich das nicht! Und ja, wenn dann natürlich "schwarz" oder eben mit Kunstleder verkleiden.
Auch wenn ich in der IT unterwegs bin, hab ich mich bisher ERFOLGREICH um den 3D Druck drücken können, gibt es hierfür Dienstleister (Online) die einem
sowas machen können?! (Jup, wie Google/Bing funktioniert weiß ich ;) )
 

Ähnliche Themen

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
MeinAuto.de
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert