• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Funkschlüssel defekt

Bierfreund

Kennt sich aus
Der erste von zwei Funkschlüsseln ist bei mir nach ca. 23 Monaten ausgefallen. Bei Tastenbetätigung leuchtet die kleine rote LED im Schlüssel nicht kurz auf. Trotz Batterieaustausch und versuchter Synchronisation weiterhin keine Funktion vorhanden.Mit meinem zweiten Schlüssel (und auch der gleichen Batterie) sind alle Funktionen i.O.
Wahrscheinlich ist die interne Elektronik des ersten Schlüssels defekt.
Hat jemand schon den gleichen Ausfall gehabt?
Wenn ja, ist der Austausch bzw. die Reparatur des Schlüssels von der Fahrzeug Werksgarantie gedeckt?
Für Hinweise besten Dank im voraus.
 

wolkatzer

War schon mal da
Hallo mein Karoq ist von 04-2018 und heute reagiert das Auto nicht mehr auf den Schlüssel, natürlich Sonnabend nach 17 Uhr! Mit dem von zuhause geholten Zweitschlüssel dann alles ok, aber wer hat den schon immer mit? Rote LED zeigt nichts an, Batterie gewechselt, kein Erfolg. Auto ist gerade 2 Jahre ist das noch Garantie? Ich werde Montag mal in der Werkstatt anrufen und nachfragen. Hat da schon jemand Erfahrung?
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Dürfte noch auf Garantie gehen, außer es wäre nur eine neue Batterie (vielleicht ist die Getauschte defekt?) oder Fehlverhalten des Nutzers (z.B. Schlüssel ins Klo gefallen).
 

Bierfreund

Kennt sich aus
Nachtrag zu #1
Bei dem Ausfall meines Funkschlüssels war es so, dass der Kundenberater des AH meinen Schlüssel ( mit den installierten Ersatzbatterien) nahm, damit ins Lager ging, den Schlüssel am Wagen ausprobierte und ich war baff. Es funktionierte wieder alles.
Laut Kundenberater hat er nur die Batterie getauscht. Für 4,95 € war alles wieder in Ordnung.
Da die von mir eingesetzten Batterien noch 3,05 V Spannung anzeigten, gehe ich von einem Oxidationsschaden an meinen Ersatzbatterien aus.
 

patru

Kennt sich aus
Eine Spannungsmessung (ohne Last) an der Batterie ist nicht aussagekräftig!
Diese kann unter Last (in dem Fall in dem Zündschlüssel) zusammenbrechen!
 

wolkatzer

War schon mal da
Hallo, Batterie habe ich natürlich getauscht und auch getestet, beide ok. Der Funkschlüssel ist einfach tot, rote LED leuchtet nicht, bei keiner Taste. Das Auto reagiert nicht, keine Taste keine Türöffnen, tot. Mit dem Ersatzschlüssel alles ok. Die Garantie lief bis zum 9.4.2020! Der Mobilitätsservice sagt, kein Garantiefall, die Werkstatt sagt Garantie ist durch!!! Wenn der Schlüssel versagt fährt das Auto auch nicht weiter, oder? Mein Glück nicht im Nirgendwo stehen geblieben zu sein. Ich konnte zu Fuß nach Hause laufen und den Zweitschlüssel holen. Anleitung, wie bekomme ich das Auto auf, Nottelefonnummer usw liegt ja alles im Auto. Die Schlüssel sind von Hella. Bisher habe ich noch nichts gefunden wie ich an die Elektronik des Schlüssels herankomme.
Bin ich ganz alleine mit diesem Problem?
 

Anhänge

gandero

War schon mal da
Man kann das Fahrzeug ja auch mit dem Schlüssel "aufschließen". Steht alles in der Bedienungsanleitung. Und starten kann man auch, steht auch der Bedienungsanleitung.
 

numlock55

War schon mal da
Mein Funkschlüssel ist ebenfalls nach 22 Monaten defekt. Hat das Methode?
Die Werkstatt muss sich erst erkundigen, ob das unter die Garantie fällt. Bin mal gespannt.
 

numlock55

War schon mal da
Man kann das Fahrzeug ja auch mit dem Schlüssel "aufschließen". Steht alles in der Bedienungsanleitung. Und starten kann man auch, steht auch der Bedienungsanleitung.
Wo steht in der Bedienungsanleitung, wie man beim schlüssellosen Starten (Keyless) mit dem Notschlüssel starten kann.
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Schlüssel direkt an den Startknopf halten und den Knopf drücken.
Bedienungsanleitung Seite 213.

Probleme mit dem Motorstart - Fahrzeuge mit Starterknopf

Ist kein Motorstart möglich und erscheint im Display des Kombi-Instruments
eine Meldung darüber, dass der Schlüssel vom System nicht erkannt werden
konnte oder eine Systemstörung vorliegt, dann ist zu versuchen, den Motor
wie folgt zu starten.
› Den Starterknopf mit dem Schlüssel drücken » Abb. 245.
 

Maduki

War schon mal da
Hier mal meine Erfahrungen:
Letzten Winter bei - 16°C reagierte der Funkschlüssel nicht mehr. Dass man die Kappe am Türgriff entfernen konnte, wusste ich leider zu diesem Zeitpunkt nicht. Dies stand alles in der Bedienungsanleitung, welche sich im Handschuhfach befand. Handy lag auch im Fahrzeug, also marschierte ich 6 km durch einen Wald zurück. Ein Batteriewechsel brachte nichts. In der Werkstatt wurde festgestellt, dass der Schlüssel defekt ist und ein neuer wurde bestellt. Nach etwa 3 Wochen sollte der Schlüssel getauscht werden nur jetzt funktionierte dieser wieder. Den neuen Schlüssel bekam ich deshalb nicht. Nach zwei Wochen wieder dasselbe Problem und ich bekam bereits nach einer Woche einen neuen. Nach weiteren 2 Monaten nun funktionierte der 2. Schlüssel meiner Frau nicht mehr. Über die Notentriegelung konnte sie zumindest nach Hause fahren. Auch dieser Schlüssel war defekt und wurde ausgetauscht. Jetzt, etwa ein halbes Jahr später funktioniert der neue zuerst ersetzte Schlüssel wieder nicht mehr und es wurde wieder ein neuer bestellt, welchen ich nächste Woche erhalten soll. So langsam glaube ich es liegt hier ein grundsätzlicher Fehler in der Elektronik bzw. Software vor. Gibt es dazu irgendwelche Informationen ?

Viele Grüße
Maduki
 

Familievierfuss

Stammuser
Kurz gesagt, Nein!

Es gibt natürlich den ein oder anderen Schlüssel, der defekt geht, aber in dieser Häufigkeit habe ich noch nichts gehört.
Ist auch bei dem Wagen die Antennen/Steuergeräte kontrolliert worden?

Wie bewahrt Ihr die Schlüssel auf, wo arbeitet Ihr, welchen Einflüssen könnten die Schlüssel ausgesetzt sein?
Dito der Wagen. Ich hatte es bei einem Renault. Wenn der auf dem Parkplatz des Orthopäden mit seinen Röntgengeräten und anderen technischen Ausstattung stand, konnte ich den Wagen auch nur noch manuell aufschließen.
 

Andro50

Forenmaskottchen
Auch mich hat es letzte Woche erwischt, allerdings mit dem Ersatzschluessel.
Scheint ein generelles Problem zu sein, mich wundert nur das es im Forum so wenig Betroffene gibt.
Hatte meinen Hauptschluessel verlegt und den Ersatzschluessel genommen, leider war der Schlüssel tot.
Die rote LED zeigte keine Reaktion, der Schlüssel wurde bis dato noch nie benutzt.
Also Batterie raus und gemessen 3,05 V, die Originalbatterie wieder eingebaut und siehe da Schlüssel funktioniert wieder. Alles sehr seltsam.
 

Maduki

War schon mal da
@Familievierfuss wie bewahrt Ihr die Schlüssel auf, wo arbeitet Ihr, welchen Einflüssen könnten die Schlüssel ausgesetzt sein?

Meine Frau und ich sind inzwischen beide Rentner. Das Fahrzeug ist immer in der Garage geparkt, welche etwa 20 Meter vom Wohnhaus entfernt ist. Außer Fahrräder, Rasenmäher und sonstige Utensilien befindet sich nichts darin. In der näheren Umgebung gibt es nichts, was irgendwie mit Funk in Verbindung gebracht werden könnte. Auch keinen Funkmast oder ähnliches von Telekom und Co. Die Schlüssel befinden sich an einem Schlüsselbrett in der Wohnung und von hier aus erhält man selbst bei geöffnetem Garagentor kein Verbindung. Normaler geht es vermutlich nicht.

Maduki
 

Familievierfuss

Stammuser
Okay, dann sollte man dies ausschließen können.

Wurde denn beim Wagen mal nach den Antennen und Steuergerät geschaut?
Bei mir war z.B. eine Antenne in der Mittelkonsole hinter den Tasten für Zentralverriegelung und Motorstop defekt.
 

Maduki

War schon mal da
Ich persönlich kann die Antennen und das sogenannte Steuergerät nicht überprüfen. Die Kiste war bereits zweimal einen ganzen Tag in der Werkstatt. Was da genau gemacht oder überprüft wurde weiß ich nicht. Mir ist ganz nebenbei aufgefallen, dass in den letzten Wochen der Startknopf sehr zentral und kräftiger gedrückt werden muss, damit der Motor startet.

Maduki
 

R S V

War schon mal da
Hallo, ich habe gerade das selbe Problem. Genau 1 Tag vor Anlauf der Garantie funktioniert der Schlüssel nicht mehr. War an einem Sonntag, montags sind wir für eine Woche in Urlaub gefahren. Da ich keine Zeit und keine neue Batterie hatte , habe ich sie erst am Samstag als wir wieder zuhause waren getauscht. Funktioniert trotzdem nicht. Montag früh gleich zur Werkstatt. Keine Garantie..... da abgelaufen, aber Werkstatt Termin zum überprüfen der Schlüssel um eventuell einen Kulanz Antrag zu stellen. Neuer Schlüssel... 260,00 Euro !. Der Termin zur Überprüfung der Schlüssel dauerte 1 Stunde... Ergebnis... Schlüssel mit neuer Batterie funktioniert einwandfrei... ! Lag an der Batterie... laut Werkstatt.
Gestern , der Schlüssel meiner Frau... funktioniert nicht. Neue Batterie gekauft.... [es war das gleiche Fabrikat wie beim ersten mal [eine Ansmann] ... geht nicht. Noch einmal los eine anderen Batterie, diesmal von Varta ... sieh’s da es geht... die Bezeichnung der Batterien waren identisch und alle nicht abgelaufen.
Mein Fazit: es mal mit einem andren Batteriehersteller zu versuchen, bevor mal zur Werkstatt fährt.
 
Ähnliche Themen
Themenstarter Titel Forum Antworten Datum
D Verriegelung Heckklappe defekt? Karosserie & Anbauteile 2
S Columbus defekt Car-Hifi, Entertainment & Navigation 1

Ähnliche Themen

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
MeinAuto.de
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert