• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Zulässige Anhängelast Skoda Karoq

Andro50

Dauergast
Mit oder ohne AHK-Vorbereitung und WLTP ist alles im grünen Bereich (75kg/1500kg) aber wie sieht es mit Schwenkbarer AHK+WLTP aus. Hat jemand diese Konfiguration und 75/1500 kg?
 

Icke

War schon mal da
Hallo,

ja, ich. Und es sind 75kg. - Also mit der schw. AHK und MJ19 (Nov., mit OPF), aber ohne Panoramadach, ohne
VarioFlex und mit der el. Heckklappe (allerdings ohne Komfortöffnung).
Ist der 1,5'er TSI ACT, Schalter.

Vielleicht die Sitzbezüge... ;-)

Ich habe beim Abholen übrigens die Rückfahrkamera unter Vorbehalt abgenommen,
da sie nicht den Angaben entspricht.
Entgegen der Angaben im Konfigurator verfügt diese weder über die dynamischen Leitlinien,
noch über die vier Einparkmodi.
Mein Händler hat eine Anfrage diesbezüglich, inkl. Foto von den gemachten Angaben,
an Skoda geschickt. Antwort steht noch aus.
 

Icke

War schon mal da
Ich meine jetzt nicht unbedingt die sich mit der Lenkanzeige verschiebenden Würfel, usw., aber dyn.
Leitlinien und Anzeige als Einparkhilfe ja.
Wobei ich eigentlich die dynamischen Leitlinien pers. am sinnvollsten finde.
Hatte ich beim Tiguan und war schon praktisch, zu sehen, wo es hingeht.

Nicht das ich darauf angewiesen wäre, aber ich finde, hier gehts ums Prinzip.
Das ist keine technische Änderung, sondern Streichung eines ganzen Funktionsumfanges.
Diese Kundenverar.... werden ich bei der nächsten PKW-Kaufentscheidung sicherlich mit
berücksichtigen.
350€ für eine Kamera mit dem Funktionsumfang wie bei einem Dacia...
 

Icke

War schon mal da
Mittlerweile hat man im Konfigurator die dyn. Leitlinien herausgenommen.
Die Einparkmodi stehen noch drin.
Dyn. Leitlinien waren aber ursprünglich drin. - Siehe Bild.


Angaben zur Rückfahrkamera.jpg
 

meiner.einer

Ist öfter hier
Scheinbar differieren die Werte je nach Konfiguration ziemlich deutlich. Bei mir in den Papieren sind 84 kg Stütz- und 2100 kg Zuglast eingetragen.
Ich habe einen 2.0 TDI, 110 kW, 4 x 4 mit schwenkbarer AHK.
Ach ja, der Wagen wurde letzte Woche zugelassen.
 

tdnnttt

Ist öfter hier
Ich habe bei meinem 1.5 TSI auch nur 56 KG Stützlast. Die AHK ist doch technisch dieselbe wie bei einem 2.0 TDI mit 86 KG Stützlast. Das Ganze ist doch nur ein WLTP-Witz. Was bitte schön ist denn anders, wenn ich dann eine Lösung von Paulchen wähle und 60 KG plus Gewicht des Trägers auflade (so freigegeben).

Fazit: Ich lade bei Bedarf auf meine AHK auch 2 E-Bikes plus Träger, was sollen die paar KG hin oder her

skoda-karoq-fahrradtraeger-mit-lichtleiste-in-ruheposition.jpg
 

Karoq-Fan

Ist öfter hier
Hallo,
ich habe meinen Verkäufer wegen dieser Diskussion angesprochen, er sagte mir, dass verschiedene Achsen für verschiedene Motorisierungen verwendet werden, die beiden 2.0l Varianten haben eigentlich keine Probleme bei den Lasten, bei den 1.5L wird´s schon unübersichtlich.
Er hat die Info, dass bei solchen Fragen der Online Konfigurator genutzt werden soll, der zeigt dann am Ende die wirkliche Stützlast an, im Bestelltext ist die Info selten zu sehen.
 

schwoiher

Kennt sich aus
Soundsystem verringert die Stützlast ! ! !
Stimmt!

Bei der Konfig. mit Stahl Ersatzrad und Soundsystem verringern sich die Anhänge- und Stützlast.
Schön zu sehen unter techn. Daten, PDF im Konfigurator.
 

Joachim_K

Dauergast
Leider war zum Zeitpunkt meiner ersten Bestellung der Online-Konfigurator noch nicht so aussagekräftig. Das Erwachen kam mit dem ersten Blick ins COC-Dokument.
 

schwoiher

Kennt sich aus
So richtig Aussagekräftig ist er ja diesbezüglich immer noch nicht, wer achtet schon darauf, nach der Konfig.?
Besser wäre da ein deutlicher -am besten noch aufpoppender- Hinweis in der Soundsysteminfo...


EDIT: Liegt doch nicht (nur) am Soundsystem, ein Stahl Reservenotrad anstelle des Pannenset reicht aus, um die Werte zu verringern!
 
Zuletzt bearbeitet:

schwoiher

Kennt sich aus
Ich zitier mich mal selbst...
Besser wäre da ein deutlicher -am besten noch aufpoppender- Hinweis in der Soundsysteminfo...
Nach telefonischer Rücksprache mit meinem Händler eben, bekommen die bei der Eingabe der Bestellung genau solch einen Hinweis angezeigt, wenn durch irgendein Ausstattungsmerkmal sich die Lasten verändern.
Ab wann das eingepflegt wurde, hatte ich allerdings nicht mehr nachgefragt.

Ob das bei irgendwelchen EU Händlern auch so ist, weis ich nicht.

Ich hab 75/1500kg und bräuchte es für meinen Gartenabfallanhänger nicht, will jemand tauschen :D
 

KarogElw

Ist öfter hier
Also Stand heute habe ich im Konfigurator die PDF geprüft zwecks Anhänge- und Stützlast für meine Karoq 1.5 DSG den ich Mitte Mai 2020 bekommen soll.

lt. PDF hat meiner AHL 1500 kg und Stützlast 90 kg. Konfiguration ist mit Varioflex, Canton, El. Heckklappe und DCC-Fahrwerk.

Gruß
Oli
 

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert