1. Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Information ausblenden

Winterreifen/Schneeketten

Dieses Thema im Forum "Federn & Fahrwerk" wurde erstellt von Maduki, 22. Dezember 2017.

  1. Maduki

    Maduki War schon mal da

    Im Februar werde ich hoffentlich meinen neuen Karoq erhalten. Ich habe den Typ 1.5 TSI DSG Style bestellt. Wie bekannt sein dürfte, sind darauf Sommerreifen in der Größe 215/50 R18 92W montiert. Da ich mitten im Bayerischen Wald wohne, sind gute Winterreifen unbedingt notwendig. Durch die Nähe zu Österreich kommt es schon mal vor, dass ich eine Straße fahren muss, wo Schneeketten vorgeschrieben sind. Alles was ich bisher erfahren habe ist, dass für Schneeketten lediglich die Reifengröße 215/60 R16 95V erlaubt sind. Und jetzt beginnt das Dilemma. In dieser Größe gibt es zwar von praktisch allen Herstellern Reifen, jedoch nur bis Geschwindigkeitsindex H. Den benötigten Index V habe ich lediglich bei Goodyear gefunden und der ist teuer. Hat Skoda einen Exklusivvertrag mit Goodyear oder wie ist das zu verstehen ?
    Ist eventuell jemandem ein Hersteller außer Goodyear bekannt, welcher die benötigte Größe im Angebot hat ?
    Auf alle Fälle möchte ich die Reifen und Felgen im Januar/Februar kaufen und nicht erst, wenn das Fahrzeug vor der Tür steht.

    Viele Grüße
    Maduki
     
  2. oxygen

    oxygen Administrator Mitarbeiter

    Hallo Maduki,

    habe ebenfalls gerade ein wenig geschaut und bin zum gleichen Ergebnis gekommen. Die gesuchte Größe ist leider nur bei Goodyear zu haben. Ganzjahresreifen gäbe es in der Größe 215/60 R16 95V schon wieder eher, aber ich denke du sucht nach "richtigen" Winterreifen.

    Die zulässige Höchstgeschwindigkeit für das Fahren mit Schneeketten ist in vielen Ländern vom Gesetzgeber geregelt. So ist die Geschwindigkeit in Deutschland nach § 3 Abs. 4 StVO auf 50 km/h beschränkt, ebenso in der Schweiz und in Tschechien. In Österreich ist sie nicht geregelt. Im allgemeinen ergibt sich jedoch schon durch das Fahrgeräusch und das holprige Fahren, dass man nicht zu schnell fährt. Die üblicherweise mit Ketten gefahrene Geschwindigkeit liegt bei maximal 40 bis 50 km/h.

    Ich würde es so machen:
    Da der Geschwindigkeitsindex (V) in der Regel bei Winterreifen keine Rolle spielt, sofern du dir vorne im Sichtbereich (Lenkrad, etc.) einen Geschwindigkeitsaufkleber mit 210 km/h anbringst.
    Dann hast du bei den Reifen 215/60 R16 95H oder 215/60 R16 99H eine Riesenauswahl und bist TÜV-konform unterwegs ;)
     
  3. Maduki

    Maduki War schon mal da


    Danke oxygen,
    die Idee mit dem Aufkleber hatte ich auch schon. Allerdings sind das Methoden, welche vor 30 - 40 Jahren mal praktiziert wurden. Irgendwie erscheinen mir die Reifen/Felgengrößen beim Karoq (vorsichtig ausgedrückt) chaotisch bzw. bei der Entwicklung nicht genügend berücksichtigt. Für ein modernes, neu entwickeltes Fahrzeug eigentlich nicht akzeptabel. Ich werde wohl die Goodyear und dazu günstige Alu-Winterfelgen kaufen.

    Gruß
    Maduki
     
  4. yetianer

    yetianer Kennt sich aus

    Hi Maduki,

    ich glaube die Höchstgeschwindigkeit ist im Fahrzeugschein des 1.5 TSI DSG mit 203 km/h angegeben.
    Der Geschwindigkeitsindex H (max. 210 km/h) wäre also ausreichend - auch ohne Aufkleber ;)

    VG
     
    oxygen gefällt das.
  5. Maduki

    Maduki War schon mal da

    Du hast recht. Der 1.5 TSI DSG ist mit 203 km/h angegeben. Werde bei einem überregionalen Vertragshändler mal nachfragen, da mein ortsansässiger Händler bei der Reifenfrage auch etwas unsicher ist. Wenn ich wüsste wie die genaue Motorbezeichnung ist (DHZJ, DDYA oder ??), dann könnte ich mich auf der Seite Serienbereifung von Skoda informieren:
    http://az749841.vo.msecnd.net/sites..._2017_11.447eaa1ababd9443d6340fa003dfafb9.pdf

    Danke und lasst euch heute etwas schenken, was ihr euch schon immer gewünscht habt
    Maduki
     
  6. Hallo Maduki, wo hast du denn die Info mit dem V-Index her? War mir neu, zumal im Handbuch Seiten 284 - 85 auch nichts davon steht?
     
    Karoqhagen und oxygen gefällt das.
  7. Maduki

    Maduki War schon mal da

    Nun, ich habe folgendes gemacht:
    Bei Skoda gibt es eine Übersicht für die Bereifung (siehe Link oben). Da ich die Motorbezeichnung nicht kenne, habe ich die Reifengröße 215/50 R18 92W markiert, da mein Karoq damit ausgeliefert wird. In diesen Spalten habe ich dann lediglich die Größe 215/60 R16 95V als für schneekettentauglich gefunden (siehe angehängte Datei). Wenn 215/60 R16 95H auch erlaubt ist, dann ist die Tabelle des TÜV Hessen falsch.
     

    Anhänge:

    oxygen gefällt das.
  8. SuvFan

    SuvFan War schon mal da

    Da wäre ich vorsichtig. Nicht alle günstigen Alufelgen, sind schneekettentauglich. Unbedingt auf die ABE schauen ;)
     
  9. Maduki

    Maduki War schon mal da

    Danke SuvFan !
    Da hast Du absolut recht. Es kommt aber sicher auch auf den Typ der Schneeketten an. Leute war das früher einfach. Im KFZ-Brief war eine Felgengröße und ein oder zwei Reifengrößen eingetragen und damit war die Sache erledigt. Heutzutage gleicht das Ganze einem eigenen Wissenschaftszweig. Der Kunde ist daran allerdings nicht ganz unschuldig. Immer größer, breiter, individueller und auch teurer !?! Manchmal leider auch breiter und - billig.

    Gruß
    Maduki
     
  10. yetianer

    yetianer Kennt sich aus

  11. Maduki

    Maduki War schon mal da

    Danke Thomas für die Info.
    So wie die Lage jetzt ist, erhalte ich meinen Karoq erst Im März/April. Somit wird das Thema Winterreifen erst im Herbst aktuell. Ich hoffe, dass es dann mehr Auswahl gibt. Im Moment scheint es die Größe 215/60 R16 95V lediglich von Goodyear zu geben. Winteralufelgen in der Größe 6Jx16 ET43 LK5/112 ML57,1 gibt es auch nicht gerade in Hülle und Fülle. Für Schneeketten werden dann wohl die guten alten Stahlfelgen in Frage kommen.

    Viele Grüße
    Maduki
     
  12. Uwe180760

    Uwe180760 War schon mal da

    Mal was anderes zu den Winterrädern. Hab mir welche bei reifen.com zugelegt. Kann ich dafür die original Radschrauben der Sommerräder verwenden?

    Danke und Grüße

    Felgen:
    RC Design RC 30 6,0x16 5x112 ET43 MB57,1 V7 schwarz glanz
    Reifen:
    Michelin 215/60 R16 99H Alpin 6 XL M+S
     
  13. oxygen

    oxygen Administrator Mitarbeiter


    Hallo @Uwe180760,

    wenn die alten Radschrauben in folgender Größe vorliegen - ja:

    Kugelbund (D = 25,6 mm)
    M14x1,5
    Schaftlänge 27,5 mm
     
    Uwe180760 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Suchen:

  1. schneekette für skoda karoq

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden