• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Windschutz für vordere und hintere Seitenscheiben

Frank. M GL

Stammuser
Hallo zusammen,

ich hatte bei meinem früheren VW-Touran Windschutzleisten von HEKO für die vorderen und hinteren Seitenfenster und war sehr zufrieden damit. Der Vorteil: im Sommer konnte ich während der Fahrt die Fenster etwas öffnen und die warme Luft aus dem Auto lassen, bevor ich die Klimaanlage angemacht habe, ohne das die Luft im Innenraum allzu sehr herumwirbelt.
Da mein Auto direkt vor meinem Büro parkt konnte ich es mir auch erlauben, die Seitenscheiben bis zum Feierabend ein paar Zentimeter geöffnet zu lassen, damit sich ein Teil der Hitze bereits nach Außen verflüchtigen konnte, bevor ich eingestiegen bin.
Ein Nachteil ist sicherlich, das bei Autobahnfahrten ein leicht erhöhter Windwiderstand und Geräuschpegel entsteht, hat mich aber nie gestört.
Ich kann nur die von HEKO empfehlen, die von anderen Firmen haben zum Teil ganz schlechte Bewertungen! Leider sind die HEKO für den Karoq derzeit auf Amazon ausverkauft, es hatten wohl neben mir auch andere bereits die Idee dieser Anschaffung ;)
Vielleicht könnt ihr sie ja auch woanders auftreiben, falls überhaupt von Interesse.

https://www.ebay.de/itm/SKODA-KAROQ...:Karoq&hash=item5b66dfb2dc:g:AHsAAOSwD6Vd5oTR

https://www.amazon.de/gp/product/B0...C6KC2&linkId=fa74c8f493aecd9333f9d191719054af

Karoq 04-2020 kleiner.jpg
 

KarogElw

Kennt sich aus
Hallo Frank. M GL, ich kann dir nur die von ClimAir empfehlen. Diese Windabweiser haben ABE und sind in drei Farbtönen (glasklar, rauchgrau und schwarz) erhältlich.
Preis Vorne ca € 60.-, hinten ca. € 40.- . Direkt bei ClimAir zu bestellen oder über Amazon.

glasklar:
https://www.amazon.de/gp/product/B0...XQLDX&linkId=a8b4208fb7e369798770b4fdbf8f8875
https://www.amazon.de/gp/product/B0...43Y1Q&linkId=234d949f036ffee9bbf306c6fff19bd2

rauchgrau:
https://www.amazon.de/gp/product/B0...882NW&linkId=38f3f75e1887529eba6c91f6643b42b7
https://www.amazon.de/gp/product/B0...3V8BB&linkId=cb2897808417c20a8ef1d1614f337ab7

schwarz:
https://www.amazon.de/gp/product/B0...ZG9NB&linkId=f2b9c13caa73c047d5cd9025b2d95a3a
https://www.amazon.de/gp/product/B0...4XMLW&linkId=f4a7a652a9053b14fd5a3bf1be37f070

Habe diese schon auf meinem Passat B5 und meinem Fabia drauf (gehabt).

Gruß
Oli
 

Medvěd

Kennt sich aus
Ich habe ebenfalls am Yeti die Windabweiser von ClimAir und bin sehr zufrieden. Für den demnächst kommenden Karoq habe ich mir die ClimAir auch schon besorgt. An älteren Fahrzeugen hatte ich auch immer die ClimAir. Bin bisher nicht auf die Idee gekommen einen anderen Hersteller zu nutzen.
 

Medvěd

Kennt sich aus
Das ist auch ok so!
Ich und ich denke auch KaroqElw wollten dir die Windabweiser von Heko jetzt nicht ausreden, sondern nur als Alternative (solltest du die von Heko nicht bekommen) die ClimAir empfehlen.
Gruß Bernd
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Frank. M GL

Stammuser
Hallo Bernd, ich habe die HEKO bereits, siehe Foto meines Karoq mit den HEKO's weiter oben. War wohl ein Missverständnis. Ich meinte nur, dass es die wohl jetzt nicht mehr gibt, nachdem ich sie bekommen habe :D.
 

Medvěd

Kennt sich aus
Ja Frank, dann habe ich das tatsächlich missverstanden.... Sorry!
Ich muss auch gestehen, dass ich beim Karoq außer nach ClimAir nach keinen weiteren gesucht habe und die von Heko gar nicht kannte.....um so besser zu wissen das es auch eine gute Alternative zu den von ClimAir gibt.
 

KarogElw

Kennt sich aus
Nabend Zusammen, im Grunde ist es egal welcher Hersteller, Hauptsache es ist eine ABE dabei, denn sonst kann es Probleme bei einer Kontrolle oder beim TÜV geben.

Habe selber schon mal löhnen dürfen.

Gruß Oli

PS: Habe es auch missverstanden und dachte Frank sucht noch Windabweiser....:) Man sollte halt richtig lesen... Sorry...
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Echt?
Auch dafür braucht man jetzt eine ABE?
Solange ich geraucht habe, hab ich solche Abweiser ganz praktisch gefunden, es hat aber weder eine ABE dazu gegeben noch hat jemand danach gefragt.
2008 hab ich zum Rauchen aufgehört, und auch gleich die Windabweiser wieder abgebaut, da ich dank Klima die Fenster seither nur mehr sehr selten offen habe.
 

skyTroxx

Ist öfter hier
Moin Moin,
so, nachdem es zum ersten Mal (seit ich den Karoq im Anfang März übernommen hatte) geregnet hatte, bin ich auch am überlegen, mir die Windabweiser zu verbauen. Keine Ahnung warum, aber ich hab von meiner Tweenzeit wohl noch so im Kopf - dass die Dinger total daneben sind!!!
Optisch finde ich die auch überhaupt gar nicht verkehrt - gibt es "große" Nachteile? zb. Waschstraße oder so?
Besten Dank
Gruß Swen
 

Medvěd

Kennt sich aus
Hallo skyTroxx....
Wie schon geschrieben benutze ich Windabweiser schon länger (aktuell am Yeti) und demnächst auch am Karoq.
Bisher hatte ich keinerlei Probleme und Nachteile damit, auch nicht in der Waschstraße. Zumal sie relativ flach sind. Mag sein das bei höhere Geschwindigkeit auf der Autobahn die Windgeräusche zunehmen, aber mittlerweile beachte ich das nicht mehr, bzw. fällt mir das nicht mehr so auf.
Ich mag es trotz Klima ab und an das Fenster ein Stück aufzumachen und gerade wenn es regnet ist es sehr von Vorteil.
 

KarogElw

Kennt sich aus
Da schließe ich mich doch gleich mal meinem Vorredner an,

außerdem kann man, wenn man das Auto abstellt die Fenster einen Spalt aufmachen und es ist immer frische Luft im Auto bzw. im Sommer nicht so warm. Denn es findet ein leichter Luftaustausch statt.

Mein Fabia steht auf dem Firmenhof oft mehr als 3 Tage, dort öffne ich die Fenster ca 2-3 cm und es kann nicht rein regnen aber im Innenraum ist immer um einige Grad kühler als wenn die Fenster zu sind.

Gruß Oli
 

skyTroxx

Ist öfter hier
Bei großen A.... hat der hintere Windschutz eine "schlechte" Bewertung, dass er "abfallen" würde. Kann das jemand bestätigen oder hat er sich nur etwas "schlecht" angestellt - naja, ich habs jetzt mal bestellt.
Danke Euch für den Erfahrungsaustausch.
Swen :)
 

KarogElw

Kennt sich aus
skyTroxx, da habe ich bisher keinerlei Probleme gehabt, da das hintere teil in die Dichtung zwischen Tür und Fenster eingeklemmt wird.
Ich bin schon mit mehr als 180 km/h mit offener hinterer Scheibe gefahren und es ist immer noch dran...:):)

Gruß
Oli
 

skyTroxx

Ist öfter hier
...das hört sich GUT an! Bestellt sind die Teile eh schon, jetzt müssen sie auch ran ;) - Danke Oli (...seh ich grad, dass du "ums Eck wohnst" -> gruß in die Ostalb ;)
 

KarogElw

Kennt sich aus
sind ja grad 15 km... Ellwangen - CR.. Tja ich warte noch auf meinen Karoq, wird erst mitte Mai gebaut..leider...:(:(

Hab schon viel Zubehör im Keller u.a. auch die Clim Air Windabweiser mit ABE. die Vorderen darf man nur mit ABE montieren, wegen Sichtfeld an der Tür. hab vor ein paar Jahren schon mal 80 Stutz gezahlt... weil die ich Billigen hatte.. *grummel*

Gruß
Oli
 

skyTroxx

Ist öfter hier
Ohje... da hatte ich echt glück! Im Februar der Freundliche M.... mich angerufen - wir bekommen nen Sportsline 4x4 2.0 in weiß rein, ob ich Interesse hätte (Gewerbeleasing) - Preis hat gepasst - Unterschrieben - 2,5 Wochen später war er da :) - da hatte ich noch Glück bevor das ganze hier angefangen hatte.

Ja die ClimAir jetzt auch bestellt und bei nem weißen Fahrzeug heute auch den Spritzschutz für vorne- und hinten. Ich hab in den 6 Wochen so oft das Auto abgedampft wie zuvor die letzten 10 Jahre nicht ;)
 

KarogElw

Kennt sich aus
Swen, Praxistip: Nach Montage lass die Scheiben 24 h zu, das die Dichtung sich dehnen kann und halte die obere Kante der Scheibe immer sauber, dann hast du auch keine Kratzgeräusche beim öffnen und schliessen der Scheiben.
 

Frank. M GL

Stammuser
Ich hatte die HEKO ca. 12 Jahre und zahlreiche Autowäschen in der Waschanlage am Touran dran ohne Probleme. Die hinteren sind tatsächlich etwas lockerer in den Führungsschienen als die vorderen, aber sind auch bei mir nie abgefallen. Klar, mit Gewalt geht alles ab :D

Noch ein Pflegetipp: die Windabweiser brauchen auch ein bisschen Pflege, ich habe sie mit Lackversiegelung immer mit poliert, wenn ich den Lack poliert habe. Die Kunststoffoberfläche wird damit ebenfalls glatter und Regenwasser perlt besser ab. Es dürfen halt nur keine Scheuermittel drin sein, sonst zerkratzen sie!
 

Ähnliche Themen

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
MeinAuto.de
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert