• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Kfz/Krad - Lebensläufe der User

Sollingschreck

War schon mal da
Ist doch schon eine lange Liste seit 1970;)

1970 Renault R 4
1971 Opel Ascona
1975 Opel Kadett
1978 BMW 318
1981 BMW 320
1983 BMW 518
1985 VW Passat
1989 Opel Vectra
1992 Opel Vectra
1994 Mercedes C 180
1997 Mercedes C 180
2002 Mercedes A 160
2004 VW Touran
2007 VW Touran
2010 VW Touran
2017 Opel Mokka X
2019 Skoda Karoq 1,5 TSI DSG
 

win51

War schon mal da
Meine kleine Zeitreise :

1 ) Golf I , 75 PS ( Bj. 1976)

2 ) Honda CB 750 Four K , 67 PS ( Bj. 1976)

3 ) Honda CB 750 F ; 750 ccm , 79 PS ( Bj. 1979)

4 ) Moto Guzzi „Le Mans“ IV , 1000 ccm , 82 PS , ( Bj. 1987)

5 ) BMW E30 320 i , 120 PS ( Bj. 1983)

6 ) BMW E 30 325 e , 122 PS ( Bj. 1886)

7 ) Yamaha XT 350 , 27 PS ( Bj. 1988)

8 ) Yamaha XT 600 , 45 PS ( Bj. 1991) >>( fährt noch im erweiterten Familienkreis…. )

9 ) VW Bus T3 , 1,6 TD Multivan , 70 PS , ( Bj. 1986 )

10 ) VW Bus T4 , 2,5 l TDI , Multivan , 102 PS , ( Bj. 1997)

11 ) Dodge RAM Pickup 1500 ,Crew Cab , 5,9 l V8 , Automatik , 230 PS ( Bj. 1995) > Eigenimport aus den USA

12 ) Golf II GT , 1.8l , 90 PS Automatik , ( Bj. 1991 ) , ( fährt noch in der Familie , nächstes Jahr mit H- Kennzeichen.. )

13 ) BMW e36 316 i Compact ( Bj. 1995 )

14 ) BMW e 46 316 ti Compact , Automatik , ( Bj. 2003 ) >> bleibt und fährt noch in der Familie !)

15 ) Dodge RAM Pickup 1500 Sport , Crew Cab, 5,9 l V8 , Automatik , 245 PS , ( Bj. 2000 ) >mit 3 inch Lift >> Eigenimport aus den USA

16 ) VW Bus T5 , 2,5l TDI Multivan , Automatik ,131 PS , ( Bj. 2005 )

17 ) VW Tiguan 2,0 l TDI , 4x4 , DSG , 140 PS ( Bj. 2012 )

18 ) Skoda Karoq Scout , 2,0 l TDI , 4x4 DSG , 190 PS ( Bj. 2019 )
 

Osch

Ist öfter hier
Bei mir ist es doch noch etwas überschaubarer :D

1. 2005 - 2007 VW Golf 3 Europe, 1,6l 75 PS Benziner, Baujahr 1994, von Papa übernommen, mintgrün

2. 2007 - 2012 Skoda Octavia Limousine Elegance, 1.9l TDI 105 PS am Anfang, Baujahr 2004, gebraucht gekauft mit ca. 27000km, saharabeige Metallic <--- ich vermisse diese Farbe

3. 2012 - 2020/2021 Skoda Octavia Scout, 2.0 TDI 140 PS, Neuwagen, silber, Auto wird noch so lange gefahren bis mein Karoq eintrifft oder bis ich ihn an VW/Skoda zurückgeben kann (Schummeldiesel)

4. 2020 - 2099 Skoda Karoq Scout, 2.0 TDI 190 PS, Emeraldgrün Metallic
 

Mauk

Ist öfter hier
  1. Ich habe noch einen Golf 7 1,4 Rabbit, Baujahr 2015 für die Frau
  2. Eine Kawasaki Z300 für die Frau und dem Junior. Baujahr 2018
  3. Eine Honda Crosstourer 1200, Baujahr 2013 für mich.
 

Endfeld

War schon mal da
Hallo!

SR1
S50 Simon
ETZ 150
ETZ 250
Trabi 601 delux
Lada Samara
Peugeot 309
Kia Shuma
Kia Clarus
Kia Magentis
Toyota Avensis
Ab 3. Quartal 2020 Skoda Karoq
?????
 

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert