• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Modelljahr 2021 / Facelift

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Nicht ganz richtig. Das Sportlenkrad im Sportline ist zumindest bis MJ 2020 auf Wunsch beheizt bestellbar, auch wenn der Konfigurator da ein falschen Bild zeigt, und nicht jeder Verkäufer das weiss.

Siehe auch Thread "das beheizte Lenkrad"...
 

meinKaroq

Kennt sich aus
Mein KAROQ MJ 2020 hat ein beheiztes Lenkrad :D
 

LeCroq

War schon mal da
Moin,

war gestern beim Skoda Autohöker, um mir das neue 2-Speichen Lenkrad mal Live und in Farbe anzugucken (da mir vom Händler MJ 2021 fürs neue Vehikel bestätigt wurde).

In den Octavia passt das ganz gut rein mit dem etwas moderneren Cockpit (stehendes Display), ob's dann im Karoq auch so wirkt, mal schauen.
Die Bedienbarkeit des neuen silbernen Dreh-/Drückschalters am Lenkrad fand ich sogar etwas besser als im jetzigen Karoq.

Frage:
Weiß jemand, wozu beim 2-Speichen Lenkrad dieser 'Plastikknubbel' unten mittig sein soll?
Habe da auf die Schnelle nix im Octavia Forum gefunden.
Hat der ne Funktion (irgendein Sensor?) oder ist das nur ne Designspielerei?

Ein/zwei Sachen lassen mich bzgl. MJ 2021 im Moment auch noch grübeln:

Kein(e) SD Slot(s) mehr beim MIB3 (bei mir wird's das Business Amundsen).

Das fand ich erstens ganz charmant für Musik (habe noch x SD Karten rumfliegen) und zweitens, dass das Update des Navi-Kartenmaterials
nur noch online geht. Wenn das lange dauert, kann man erst mal ne Stunde durch die Gegend fahren, wenn das nicht im Stand geht (Batterieschonung?).
Geht das dann Datenvolumenmäßig eigentlich auf Skoda über die verbaute eSim?

Und ob die Taste links für die Lenkradheizung auch da ist, wenn man keine Lenkradheizung geordert hat?
Die Lenkradheizung nachbuchen würde noch weitere 'gebundene' Ausstattung nach sich ziehen, die ich eigentlich gar nicht brauche/will (ich weiß, das leidige
Paketproblem).

Da werde ich wohl meinen Händler noch mal kontaktieren müssen, wenn die ersten Karoq MJ 2021 produziert sind..
 
Zuletzt bearbeitet:

mb1019

War schon mal da
Hab mal die tschechische Skodaseite befragt und über Google übersetzt: SD Kartenplatz sollte dabei sein ...

Infotainment Amundsen verfügt über einen 8-Zoll-Farb-Touchscreen mit Multi-Touch-Unterstützung. Infotainment bietet 2,5-D-Navigation, USB, 2x SD-Kartensteckplatz, Bluetooth, SmartLink, Apple-Konnektivität und digitale Treiber-Sprachverstärkung. Enthält Kartendaten für Europa und Webradio .

Amundsen Infotainment umfasst auch die digitale Assistentin Laura.


Deine Frage zum Plastikknubbel ... ich meine der ist nur für schön.
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Ich hatte das bisher so verstanden, dass der Server nachts bzw. zu Ruhezeiten die Datenpakete verschickt, über die eSIM im Auto, also geht das Datenvolumen "auf's Haus".
Wie das dann in der Praxis aussieht...? V a. wenn dein Auto in einer TG ohne Handynetz abgestellt wird, wenn es nicht fährt...?
Oder die verschicken immer kleine Datenpakete während der Fahrt, und nach drei Monaten Kurzstreckenfahrten ist dann das Kartenupdate für Castrop-Rauxel fertig...?

Evtl. hat ja schon einer der Verkäufer die Selbstlernunterlagen zum MIB3 durchgelesen und kann solche Fragen beantworten. Normalerweise bekommt man ja bei Abholung eine Einweisung ins Auto. Wär toll, wenn einer von Euch, die Ihr eure Autos bald bekommt, dort mal nachfragen würdet.


Die einzige Alternative zum Lenkerheizungsknopf am Lenker wäre für mich die Fahrprofilauswahl. Ich glaub beim neuen Ateca Cupra ist das so.
 

LeCroq

War schon mal da
Moin,

das mit der SD-Karte wäre super, erweitert die Möglichkeiten.

Gestern beim rumsurfen noch ein Foto mit dem 2-Speichen Lenkrad gesehen, wo die Fläche, wo sonst das Lenkradheizsymbol ist, schwarz ist.
Sieht jetzt nicht so prickeln aus, da das jetzige 3-Speichen Lenkrad meines Wissens immer alle 'Funktionsflächen' belegt hat,
aber es scheinen dann doch ausstattungsmäßige Unterschiede möglich zu sein.


2-Speichen Lenkrad-2.jpg
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Das ist ja auch nicht zu Ende gedacht.
Titelsprungtasten rechts, Laut/Leise links???
Und die völlig überladene Knopfkulisse für den ACC.
Wenigstens sind die Knöppe für die Assistenten alle auf einer Seite.

Mir kann mans halt nicht Recht machen...
 

Zampano

Ist öfter hier
Also ich finde das Lenkrad des Cupra etwas überladen... :(
So wie beim Karoq 2020 ist es meines Erachtens ausreichend, allerdings könnte man das Design der Tasten bisserl ändern.
Sieht mittlerweile etwas altbacken aus....
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Völlig überladen.
Schaut das nur aus dieser Perspektive so aus, aber sind die beiden runden Tasten auch am Lenkrad?
Das wäre ja ganz pervers, den Startknopf beim Lenken unabsichtlich zu drücken...
 

patru

Kennt sich aus
Ich denke das wird abgesichert sein mit z.B. dem Radsignal das man den Motor während der Fahrt nicht (umbeabsichtigt)ausschalten kann!
 

silverR1racer

Dauergast
Das wäre ja ganz pervers, den Startknopf beim Lenken unabsichtlich zu drücken...
Dann hätten alle Porsches, RS Audis, Ferraris, Lambos und wie sie noch alle heissen, schon lange ein Problem, da sehr viele Modelle den Start/Stop- und den Mode-Knopf am Lenkrad haben ;)
Aber wenn ich ehrlich bin, hab ich von solchen Problemen noch nie etwas gehört.
Ich wüsste auch nicht, wie man da dran kommen sollte beim Fahren ?
Ausserdem ist der Knopf mechanisch umrahmt bzw. muss auch ordentlich weit rein gedrückt werden, damit sich überhaupt was tun würde.
Auch das heutigen Setup mit dem Start/Stop-Knopf hinter dem Lenkrad oder bei der Mittelkonsole stellt kein (Sicherheits)Problem dar.
Kannst ja bei deinem während der Fahrt mal drücken, da wird nichts passieren ;)
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Ja, da mag schon sein.
Ich finds trotzdem unnötig. ;)
Was ist dann das nächste?
Ein Lenkrad wie in der F1 mit Schaltern, Tastern und Einstellrädchen zugepflastert? Mit ein paar Grifflöchern, damit man weiß, wo man den Daumen hintun kann?
Ich war am Anfang vom extra ACC-Hebel nicht sonderlich begeistert, mitllerweile finde ich den aber recht angenehm mit dem Vorteil dass das Lenkrad nicht so überladen ist.
 

Zampano

Ist öfter hier
@ FendiMan

we recht du doch hast, sprichst mir aus der Seele ;)
 

Karoq-Fan

Ist öfter hier
"wenn ich eine Taste mit der Lenkradheizung belege, die ich wie oft im Jahr benötige?"
also bei mir schaltet die Lenkrad-Heizung meines Sportlenkrades ein, wenn ich die Popo-Heizung einschalte, die benötige ich im Jahr meist nur im Winter, und vielleicht noch heute bei dem Schei.. Wetter draussen…. Meine Frau hingegen braucht die das ganze Jahr durch, und ärgert sich bei ihrem Flitzi (MX5 RF), der gar keine Lenkrad-Heizung hat....
 

Zampano

Ist öfter hier
Also die Taste für die Lenkradheizung finde ich gar nicht so schlecht.
Könnte mir gut vorstellen, dass man die Lenkradheizung auch einzeln, und abhängig von der Sitzheizung einschalten möchte, speziell wenn man keine Ledersitze im Fahrzeug hat.
 
Ähnliche Themen




über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert