• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Skoda-Connect App - keine Verbindung

Fred Bear

War schon mal da
Hallo zusammen,

seit ca. 1 Woche lässt sich keine Verbindung von meinem Smartphone über die Skoda-Connect App herstellen.
Die Fahrdaten sowie alles andere lässt sich nicht mehr aktualisieren.
Ich habe die App bereits mehrfach deinstalliert und neu installiert....keine Verbesserung.

Habt ihr ähnliche Probleme?
 

Fred Bear

War schon mal da
Android, hatte gestern Kontakt mit dem Freundlichen. Liegt wahrscheinlich am Connect Steuergerät. Wird heute getestet. Bin gespannt!!!
 

Fred Bear

War schon mal da
So, das Problem lag am Steuergerät für die Datenübertragung. Wurde "zurückgesetzt" und nun läuft es wieder!!!
 

mp3fritz

War schon mal da
Hallo,
bei mir gibt es momentan auch dauernd Probleme.
Entweder es verbindet sich nicht, oder aber wenn es verbunden ist und ich die Standheizung einschalten will stürzt es ab und die App wird geschlossen.
War das bei Dir ähnlich?

Ach ja...läuft bei mir auf iOS iPhoneX
 

PinWizard

War schon mal da
Ach ich habe große Probleme mit Skoda Connect. Bei mir funktioniert es immer nur max. 5 Tage. Danach geht nichts mehr.
Es wurde schon vom Freundlichen zurückgesetzt aber 4 - 5 Tage danach war dann wieder Schluss mit Lustig.
Was haben die da denn für einen Scheiß verbaut ???? Oder gibt´s jemanden, der weiß, wie man dieses Problem dauerhaft in
den Griff bekommen kann ?
Skoda Anfrage läuft - aber schon seit über eine Woche.....
 

golly

War schon mal da
Also bei mir kann ich meinen Karoq gar nicht bei Skoda Connect anmeldet. Es kommt immer die Meldung Server nicht erreichbar.
 

burningwheels

War schon mal da
Bei mir meldet Connect (sowohl auf der Android-APP als auch bei der Verbindung über PC) ein falsches Datum (+1 Woche), und dass das Fahrzeug nicht zentral verriegelt sei. Standheizung ist nicht erreichbar. Der Standort des geparkten Fahrzeugs kann ebenfalls nicht ermittelt werden, da der Wagen angeblich fährt.

Fakt: Sowohl im Infotainment als auch im Fahrzeug stimmen Datum und Uhrzeit. Das Fahrzeug ist sehr wohl verriegelt und geparkt.
 

Familievierfuss

Kennt sich aus
Eben im PC nachgeschaut, bei mir stimmt alles, habe aber keine Standheizung.
 

burningwheels

War schon mal da
Problem gelöst! Via PC auf die Skoda-Connect Seite gehen. Einloggen. Oben links: Meine Fahrzeuge. Das vorhandene Fahrzeug entfernen. Neu mit der Fahrgestellnummer anmelden. Dann erscheint die Aktivierungs PIN (und wird auch via Email zugesandt). Im Fahrzeug Infotainment (bei mir Columbus) muss ein neuer Besitzer angemeldet werden (vielleicht vorher besser den alten entfernen). Den neuen Besitzer mit der o.g. PIN registrieren. Geduld. Vieeeeel Geduld. Dann wird der Besitzer akzeptiert und alles funktioniert wieder wie vorher.
2 Dinge sind dabei zu beachten:
1.) bei der Eingabe der Fahrgestellnummer: Vorsicht mit Copy und Paste. Die letzte Zahl/Ziffer ist unbrauchbar. Mit der Backspace-Taste diese löschen und manuell über die Tastatur eingeben (aber wirklich nur die letzte).
2.) Die Aktivierung von Skoda-connect im Fahrzeug am besten unter freiem Himmel durchführen. In der Garage funktioniert das nicht, weil Connect eine Funkverbindung zum Skoda Server herstellen will. Da ist Stahlbeton sehr hinderlich.
 

HolgerB29

Dauergast
Am Mittwoch wurden zum ersten Mal keine Fahrdaten von meinem Schwarzen in der App angezeigt.
Heute sind die Daten wieder richtig da,
nur die vom Mittwoch fehlen.
Nach knapp einem Jahr muss ich jetzt überlegen, ob ich diesen Service verlängere...
 

burningwheels

War schon mal da
Bei mir war am Mittwoch der Skoda-Server nicht zu erreichen (weder von der App noch über den WebClient). Aber inzwischen scheint alles wieder ordnungsgemäß zu funktionieren. Nur wie lange?:)
 

FendiMan

Forenmaskottchen
Ja, Mittwoch hat es ein Problem gegeben, das war kein Einloggen möglich.
 

Frank. M GL

Stammuser
Da scheint bei den Programmierern oder Systemadministratoren wohl ein ewiges Problem zu bleiben mit dieser Software?! Habe die Skoda Connect App auf Android nun seit 4 Monaten im täglichen Einsatz und kann nur sagen: Note: ausreichend. Wenn sie funktioniert, alles wunderbar. Aber es gibt alle 2-3 Tage keine Verbindung zum Fahrzeug, also daher nicht verlässlich! Oft ist mein Auto laut App nicht abgeschlossen, das macht mich dann mega nervös. Aber in Wirklichkeit ist es abgeschlossen.
Also wann lernt es Skoda denn mal?
 

Votzeck

War schon mal da
Meiner steht im Parkhaus (Stahlbeton). Mal kann ich die Standheizung programmieren, manchmal nicht. Reine Glückssache. Manchmal passiert es auch, daß "Keine Verbindung zum Fahrzeug" angezeigt wird, die Heizung dann aber trotzdem läuft. Handyempfang ist im Parkhaus übrigens problemlos möglich.
 

patru

Kennt sich aus
Hallo, vielleicht könnt ihr mir weiter helfen!
Ich beschäftige mich nun seit Stunden mit diesem Zeug und komm nicht weiter!
Hab mir Videos und Texte durchgelesen überall Funktioniert alles wunderbar nur bei mir nicht!
Ich hab mich erfolgreich auf Skoda Connect angemeldet, das Columbus (mit einer SIM mit Internetzugang) angemeldet!
Skoda Connect funktioniert auch.
Lizenz bis 02.2021 mit folgenden Funktionen:
Online-Kartenaktualisierung, Online-POI-Suche (Text), Wetter, Online-Zielimport, Online-Verkehrsinformationen, Tankstellen, Parkplätze, Online-POI-Suche (Sprache), Meine Points of Interest, Online-Routenimport, Nachrichten, Gracenote.

Auf das Handy die Skoda APP installiert und mich angemeldet. Nun erscheint in dieser APP lediglich ein Terminplaner und Servicepartner!
Hab ich die falsche APP?
Wo sind diese Zusatz Funktionen u.a. die Standheizung zu Aktivieren!
Muss am Columbus was ein/umgestellt werden?
Muss eine SIM im Infotainment stecken um die Standheizung zu aktivieren und auf die anderen Funktionen zuzugreifen?

Danke
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Meinst du die myskoda app? Du brauchst skoda connect!
 

patru

Kennt sich aus
Ich hab die Skoda APP!
Das Problem wurde gelöst!
Da es sich um einen Tschechischen Import handelt ist diese Funktion nicht kostenlos verfügbar.
 

patru

Kennt sich aus
Nein, wie bereits geschrieben habe müsste ich diese Option kaufen!
Da aber nur die Steuerung der Standheizung für mich interessant ist sind mir 60€ zu viel!
Da ich das Fahrzeug mehrere Jahre behalten werde, werde ich mir dafür ev. die Danhag Steuerung nachrüsten.
Die kostet auch um die 240€ was so gesehen in vier Jahren abbezahlt wäre.
 

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert