• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Was habt Ihr heute an Eurem Karoq gemacht?

Schmitzibu

Lebt hier
Bestimmt gut!
 

Lavastyle

Dauergast
Kurz vor dem Service - Termin noch die Wischergummi's getauscht.
Nach zwei Jahren und einmal neu angeschnitten sicher keine schlechte Idee ...
 

purzelbaer007

Dauergast
Für die Urlaubsvorbereitung habe ich mich einmal an das "Trennnetz" gewagt.

Das liegt schön verpackt (wie ein billiger Faltstuhl vom Baumarkt) unter dem doppelten Ladeboden.
Also Ladeboden raus und etwas verwundert. Liegt hier doch ein lieblos und mit Falten in die Ecken gedrückte Filzmatte (Aufdruck SEAT).
Danach habe ich die Netztrennwand abgepackt und im Fahrzeug angebracht. Erinnert mich stark an meine Wehrdienstzeit, vor fast 40 Jahren.
Da bin ich von meinem Octavia aber etwas Besseres gewohnt. Auch die schicke "Hängematte" für z. Bsp. Jacken usw. vermisse ich etwas.

Danach das Netz wieder ausgebaut, zusammengerollt und mühevoll in diesen Billigsack gefrickelt.
Ich frag mich was bei Skoda los ist? Das Sie es können haben sie bereits bewiesen, machen aber bei einem Fahrzeug für fast 50K € (Liste) solche einen Murks.

Einige Kunststoffteile sind auch schon schön zerkratzt. Die sind so empfindlich, da reicht schon ein Kontakt mit dem Fingernagel und zack, ein Kratzer.
Das war beim Octavia auch schon so. Allerdings empfinde ich die Teile jetzt noch einen Zacken empfindlicher. Kann aber auch Einbildung sein.

Ich hoffe nur, dass ich das gesamte Urlaubsequipment in das Fahrzeug bekomme. Meine Frau macht sich schon lustig. Sie hätte sich schon über die Größe des Fahrzeugs gewundert, als ich damit nach Hause kam. Aber das habe ich je vorher gewusst. Zur Not fahre ich allein und meine Frau kommt mit dem Fabia nach ;).
 

Sven67

War schon mal da
Ich habe meinem eine Wäsche und Wachsversiegelung vom Profi gegönnt :cool:.
 

Lavastyle

Dauergast
Nach der Arbeit bin ich mit meinem Karoq zum Freundlichen Service - Partner gefahren.
Denn es steht der erste Service an. Bei der Gelegenheit bekommt der Karoq eine Anhängerzugvorrichtung nachgerüstet - war beim Neukauf nicht als "Notwendig" erachtet worden, nun hat sich im Leben aber einiges getan ...

Morgen soll der Service + AHZV erledigt sein, dann tausche ich den "Ersatz" Fabia wieder zurück - wie man sich doch nur so an den bequemen Karoq gewöhnen kann, merkt man erst, wenn man mal wieder umsteigt ...
 

matze1972

Kennt sich aus
Ich hab gestern mal die Insekten vom Kühlergrill abgekratzt. Sieht wieder vorzeigbar aus.
 

HolgerB29

Dauergast
Heute hatte sich unterwegs eine Warnlampe gemeldet: "Bitte Ölstand überprüfen". Habe ich dann auch gleich gemacht und am Stab ein Defizit festgestellt. Mein Handy gab mir fast zeitgleich eine E-Mail von der Werkstatt, die über das Connect Portal von der Warnlampe wusste. An der AGIP-Tanke habe ich mir für 35€ einen Liter 0-W20 Motoröl gekauft und die Hälfte nachgefüllt. Somit hatte ich nach 25.000 km in 20 Monaten einen Ölverschleiß von 1,2 Litern.
 

Karoqist

Ist öfter hier
Ich habe heute mal das Handy in den Motorraum gehalten und die lädierte Spritzdüse vom Scheinwerfer fotografiert, damit ich sehe, wie das Teil auszutauschen ist...

41670096vs.jpg

41670095df.jpg

41670097ll.jpg

41670098by.jpg


Dürfte ja wohl ohne Lampenausbau zu erledigen sein. Man sieht ja, die Spritzdüse sitzt noch nicht mal mehr richtig in der Halterung, die Führungsnase oben ist nicht eingeclipst und hängt unten drin...
 

matze1972

Kennt sich aus
Gerade eben die Rückseite durch eine Inspiration von (ich weiß nicht mehr von wem) aber danke dafür, aufgepimpt.

Liebe Grüße Matthias
 

Anhänge

  • IMG_20210801_124718.jpg
    IMG_20210801_124718.jpg
    688,1 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_20210801_124449.jpg
    IMG_20210801_124449.jpg
    656,1 KB · Aufrufe: 11

Ähnliche Themen

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
Karoq Barkauf
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert