• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Der große Karoq Bestell- und Wartesaal

purzelbaer007

Kennt sich aus
@reddriver der von Dir beschriebene Weg wäre der Optimale und würde Vertrauen und Kundenbindung schaffen.
Allerdings geht es auch anders. Ich hatte es ja bereits geschrieben :-(
Allerdings muss ich erwähnen, dass ich meinen Octavia im AH abgebe und auch gern mein Kennzeichen behalten möchte.
Dies wird nur Zug um Zug gegen. Da sollte der Neue schon auf dem Hof stehen ;-)
Jetzt kommt es nun auf die paar Tage auch nicht mehr an. Wenn der Händler die Bestellung stornieren würde, wärs mir auch egal.
 

reddriver

War schon mal da
Schon recht was du schreibst. Mein Yeti bleibt auch bei Freundlichen und das aktuelle Kennzeichen wollte ich auch übernehmen, jedoch würde der Yeti und der Karoq für die Dauer der Zulassung beim Freundlichen stehen und das wie schon erwähnt in Berlin ca. 2 bis 3 Wochen. In dieser Zeit könnte mein Freundlicher den Yeti nicht verkaufen, also totes Kapital auf dem Hof kann er sich net leisten. Hat wohl schon einen Interessenten für den Yeti.
Aber alles ok, hab fast das gleiche Kennzeichen wie vor, mit nur einer Ziffer Abweichung.
 

purzelbaer007

Kennt sich aus
Neues Kennzeichen? Nur über meine Leiche.
Ich lass mich überraschen.
 

winniepoohi

War schon mal da
Schon recht was du schreibst. Mein Yeti bleibt auch bei Freundlichen und das aktuelle Kennzeichen wollte ich auch übernehmen, jedoch würde der Yeti und der Karoq für die Dauer der Zulassung beim Freundlichen stehen und das wie schon erwähnt in Berlin ca. 2 bis 3 Wochen. In dieser Zeit könnte mein Freundlicher den Yeti nicht verkaufen, also totes Kapital auf dem Hof kann er sich net leisten. Hat wohl schon einen Interessenten für den Yeti.
Aber alles ok, hab fast das gleiche Kennzeichen wie vor, mit nur einer Ziffer Abweichung.
Der Händler meldet doch dein altes Fahrzeug ab, dann hättest du dein altes Kennzeichen für 4 oder 6 Wochen(hab das grad nicht im Kopf, da es früher nur 2 Wochen waren, dies aber geändert wurde) reservieren lassen können in Berlin und fürs neue verwenden, dein Händler hätte den Yeti dadurch sofort verkaufen können.
 

fiedel06

Stammuser
4. Wie es weitergeht, weiß der Verkäufer und ich natürlich auch nicht.
So, eine Woche nach dem Einreichen der Insolvenz bei der Autogruppe, weiß man immer noch nicht, wie es weitergeht und wann mit meinem längst produzierten Fahrzeug zu rechnen ist.
Diese Woche wurden bei einer großen Verkaufsplattform für Fahrzeuge im Internet insgesamt 14 neue Karoq 190PS TDI in grau (quarz- und stahl-), die meinen Vorstellungen entsprechen eingestellt und zum Verkauf angeboten. Finde ich prima. :D
Vier davon stehen bei mir in unmittelbarer Nähe (<150km), so dass ich morgen Früh (Samstag) mal zu einem Händler fahren werde, um mir dort das Gefährt einmal genauer zu betrachten (wenn er denn schon bei denen auf dem Hof steht) und ggf. schon für einen Kauf alles klar machen werde.
Sollte es dazu kommen, hat die insolvente Autogruppe am Montag die Stornierung für mein bestelltes Fahrzeug auf dem Tisch.
Dann sollte das Warten endlich ein Ende haben.

Ich berichte wieder...

M.
 

Balu

War schon mal da
Meine Wartezeit geht zu Ende. Habe ihn heute schon gesehen. Montag wird er zugelassen und übergeben. Bestellt 10.08.20, gebaut KW 45, TDI 2.0 4x4 Sportline, 140KW, Race blau.
Freue mich schon sehr.
Allen hier noch im Wartesaal eine schnelle und kurze Wartezeit.
 

Skoda125

War schon mal da
Guten Abend in die Runde,

heute erfahren, dass der am 24.6. bestellte Karoq (Drive 125, 150 PS, TDI, DSG, Offroad, Radhausbeplankung, Vario) Mitte bis Ende Dezember kommen soll, Zulassung lt. Autohaus auf alle Fälle noch dieses Jahr.

Schönes Wochenende und beste Grüße.
 

oldman

War schon mal da
Drive 1,5 Schalter

Am 3.7 bestellt .Lieferung sollte bis 30.11 erfolgen.
Im September Liefertermin auf Februar 21 verschoben.
Im Oktober neuer Termin März 21.
Gestern nun neuer Termin Produktion KW 9.
Werde aber vorsorglich auffordern zu liefern (6 Wochen) und anschließend in Verzug setzen (14Tage).
 

Gipsi

Stammuser
leider wurde das Skoda Werk wo der Karoq gebaut wird,wegen Corona erneut geschlossen,habe das heute von meinem Händler erfahren,er musste die Lieferzeiten von bestellten Autos die normal dieses Jahr noch kommen sollten alle auf das Jahr 2021 verschieben ohne bestimmten Liefertermin!
scheint wirklich zu stimmen in einem anderen Forum schreibt das auch ein User https://www.skodacommunity.de/threads/karoq-schon-bestellt-lieferzeiten.117543/page-32
letzter Beitrag auf dieser Seite
ich weiß aber das die Händler auch viel erzählen wo nicht stimmt,komischerweise liest man gar nichts darüber im Netz das geschlossen wurde!
 

winniepoohi

War schon mal da
Habe bisher nichts in Google gefunden und find das auch echt komisch, da am Donnerstag erst noch die Grundpreise der einzelnen Modelle angehoben wurden...aber mal abwarten müsste ja wie Anfang des Jahres ne Pressemitteilung erfolgen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Holger568

Kennt sich aus
Hm mal gefragt. Wenn dem so ist... und z.B. Liefertermin unverbindlich Februar 21 im Vertrag steht... ab wann könnte man vom Vertrag zurücktreten?
 

purzelbaer007

Kennt sich aus
So eine gequirlte Sch.... zu schreiben, ohne es belegen zu können. Da könnte ich mich übergeben!
 

Realflo

War schon mal da
Leute, entspannt euch erstmal.
Der Bericht im anderen Forum ist vom 13.10.
hier werden Kunden vom Händler gepflegt vera***
... meine Meinung...

Wie soll das gehen? Die schließen ein Werk und das weiß dann nur ein Händler und alle Medien nicht?

Klar kann das Werk schließen, aber definitiv nicht „lautlos“.

Die Verspätungen erklären sich vermutlich durch Lieferprobleme einzelner Zulieferer.

So, und nun mal alle etwas chillen.
Wer länger wartet, darf sich natürlich ärgern, aber es bringt ja nichts.
Ich würde mich dann eher über solche Falschaussagen von Händlern ärgern.
 

Gipsi

Stammuser
das ist gut möglich das die Händler etwas schwindeln und uns einen Bären aufbinden,ich glaube der Bericht bei Motor-Talk ist noch am glaubwürdigsten,dort werden Probleme mit Zulieferteilen und deren Auslieferung angegeben und darum kommt es zu Lieferverzögerungen!
 

gummihai

Stammuser
"Klar kann das Werk schließen, aber definitiv nicht „lautlos“." Das sehe ich auch mal so. Und da ich zufälligerweise auch bei einem Zulieferbetrieb arbeite, der auch Skoda beliefert, kann ich euch sagen: Unsere Produktion ist Auslastungstechnisch am absoluten Limit. Ich würde sogar fast sagen, mehr wie vor Corona. :cool:
Die Abrufe der OEM liegen durch die Bank höher als vereinbart. o_O
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
MeinAuto.de
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert