• Herzlich willkommen im Skoda Karoq Forum. Die Teilnahme am Skoda Karoq Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Kompakt-SUV von Skoda warten auf dich.

    Der Skoda Karoq ist der direkte Nachfolger des beliebten Skoda Yeti. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum Skoda Karoq.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Modelljahr 2021 / Facelift

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Ich meine mich zu erinnern, dass nur Autos mit Varioflex hinten zwei Haltestangen mit Haken haben...???

Mein MJ 2019 Sportline 4x4 hat nur links eine Stange und rechts das Warndreieck.

Die Taschenlampe hab ich LINKS und rechts eines der normalen Teelichter.

Und: die Taschenlampe hab ich schon oft gut brauchen können...
 

Spitfire

Stammuser
möglich, Varioflex habe ich
 

Schmitzibu

Forenmaskottchen
Die Bilder sind uralt. Da ist auch noch das alte Infotainment zu sehen.
Wenigstens haben sie sich die Peinlichkeit einer Heckansicht gespart - ich wette, die hätte auch noch das runde Logo hinten gezeigt...

Aus der Perspektive kann man übrigens überhaupt nicht beurteilen, ob nun die Taschenlampe noch da ist, oder nicht.
 

FotoMike

Einmalposter
Mir ist im 2021 Konfigurator aufgefallen das keine Garantieverlängerungspakete mehr da sind. Ich hatte eigentlich das 5 Jahre Paket mitbestellt.
Moin,
habe mir den Karoq im Juli geordert. Bei der Auftragsbestätigung war dann eine 5 Jährige (2+3) Garantie aufgeführt. Die 3 Jahre zusätzlich hatte ich nicht geordert. Ist wohl ein Goodi von Skoda (125 Jahre Firmengeschichte)

bei mir funktioniert der Konfigurator ohne Probleme, wegen was willst du Widersprechen? Sei doch froh du bekommst das Modelljahr 2021 mit ein paar Veränderungen wie neues Lenkrad neues Infotainment und die 19 Zöller ohne Aufpreis, was will man mehr!
Moin,
19 Zöller als Serie kann nicht sein. Habe die Auftragsbestätigung vom 17.07. für einen Drive125 und da sind 17er Serie. Ist kein RS
 

mb1019

Ist öfter hier
Moin,
habe mir den Karoq im Juli geordert. Bei der Auftragsbestätigung war dann eine 5 Jährige (2+3) Garantie aufgeführt. Die 3 Jahre zusätzlich hatte ich nicht geordert. Ist wohl ein Goodi von Skoda (125 Jahre Firmengeschichte)
Gibts nur beim Drive ohne extra Aufpreis...
 

Frank. M GL

Stammuser
.........

Und: die Taschenlampe hab ich schon oft gut brauchen können...
Na ja, anstelle dieser Taschenlampenfunzel gibt es aber 2020 weit bessere Mitnehmlampen, die man sich per Klett im Kofferrraum befestigen könnte ;)
Gute Taschenlampen sind ein Hobby von mir. Meine Empfehlung anstelle der Einbau-Lösung von superskoda.com für den Kofferraum: https://www.amazon.de/gp/product/B07GXFCXHV/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1
Dies gilt nur als Beispiel, habe ich im Einsatz und bin super zufrieden, ist aber derzeit ausverkauft. COB-LED´s (!) sind heutzutage das Leuchtmittel der Wahl! Heller geht es kaum, wenn man eine Leuchtquelle für´s Auto sucht. Also nur für den Nahbereich!
 
Zuletzt bearbeitet:

Schmitzibu

Forenmaskottchen
@Frank. M GL
Die originalfunzel lädt sich halt automatisch auf...
 

Osch

Ist öfter hier
In meinem Karoq Scout Prospekt ist noch ein 55l Tank aufgeführt.
Heute habe ich im aktuellen Scout Prospekt, wo auch bereits der 190PS TDI fehlt, nur noch was von einem 50l Tank gelesen.
Meint ihr die haben echt den Tank kleiner gemacht? o_O
(Ich mag es einen großen Tank zu haben. Habe aktuell normal auch einen 60l Tank im Octavia Scout)
 

Andy

Kennt sich aus
Das scheint dann wohl so zu sein. Bisher hatten die 4x4-Modelle 55 Liter und die frontgetriebenen 50 Liter (zumindest beim Sportline).
 

Osch

Ist öfter hier
Na ich hoffe ja schon, dass ich noch den 55 Liter Tank bekomme. Weil 55 Liter sind mir ja schon fast zu wenig. Je weniger oft ich tanken fahren muss, desto besser ;)
 

Spitfire

Stammuser
da stimm ich Dir zu hab zwar "nur" den 50 Liter tank, finde den aber noch ganz ok. Ich kann die Leute nicht verstehen die an der Tankstelle nur für 10 oder 20€ tanken...dann müsste ich ja direkt wieder ne Tankstelle anfahren. Ich tanke prinzipiell immer wenn er ganz leer ist komplett voll wieder auf.
 

Osch

Ist öfter hier
In der aktuellen Broschüre vom Sportline oder vom "normalen" Karoq steht immer noch drin, dass die 4x4 Karoqs den 55 Liter Tank haben. Ich denke die haben das im Prospekt vom Scout einfach falsch rein geschrieben. Bzw. hoffe ich das :D

Ja da muss ich dir Recht geben @Spitfire. Ich will mein Leben nicht an der Tankstelle verbringen, deswegen tanke ich immer voll, wenn mein Tank leer ist.
Im Freundeskreis gibt es auch ein paar Kandidaten, die immer nur für 20€ tanken. Der eine sagt dann immer, "Tja mei, dafür wird der Sprit seit Jahren nicht teurer bei mir. Ich zahle ja immer nur 20€" :rolleyes:
Ich fahre nur hin und wieder früher zur Tankstelle, wenn der Diesel mal besonders günstig ist. Wie z.B. letzte Woche bei meiner Freundin ums Eck. 98 Cent für den Liter Diesel und bei mir daheim dann 1,05€. Da steure ich dann schon mal mit halb vollem Tank die Zapfsäule an :D
 

ssbbaa

War schon mal da
Ich würde gerne für das Facelift 2021 (nicht Modellwechsel) Informationen zusammentragen wollen. Zum Beispiel wann es genau kommt, Bilder, Neuerung etc.?

Zum Termin gab es Anfang der Woche bei AusfahrtTV einen Test. Da wurde bei Sekunde 53 von "Anfang 2021" gesprochen:


Hat jemand schon nähere Details gefunden?
 

Zampano

Kennt sich aus
Hier einige Infos zum Sportline 2.0 TSI MJ 2021
- Entfall der Akku-Lampe im Kofferraum
- Amundsen mit selber Optik mit MIB3 Technik
- Entfall der SD-Karten-Slots im Handschuhfach
- Austausch der USB-A Buchsen gegen USB-C
- Standard-Felgen 19" (andere nur noch als Zubehör)

Gruß Zampano
 

Andro50

Forenmaskottchen
Hier ist nicht das MJ 2021 gefragt, sondern das Facelift 2021.
In der Regel erfolgt ein Facelift in der Mitte des Produktlebens, ergo bei Skoda nach 4 Jahren.
Meiner Meinung nach ist Anfang 2021zu früh, ich schätze im 3Q 2021 wird es ernst.
 

LeCroq

Ist öfter hier
Habe meinen Händler am letzten Freitag bei der Abholung des Karoq nach dem Facelift für (2021) gefragt.
Antwort war Kodiaq ja, vom Facelift Karoq wüsste er (noch) nichts..
 
Ähnliche Themen




über das karoq forum

Das Skoda Karoq Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Karoqfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den Karoq stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem Skoda Karoq – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Der Weltöffentlichkeit wurde der Skoda Karoq im Mai 2017 vorgestellt. Seit Herbst 2017 steht das Fahrzeug bei den Händlern und trat dort offiziell die Nachfolge des Skoda Yeti an. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Roc und Seat Ateca ist das neue Skoda-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Die zur Auswahl stehende Motorenpalette umfasst drei Dieselaggregate und zwei Ottomotoren mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum.
Die Basis bei den Benzinern bildet der auch im Seat Ateca und VW T-Roc verbaute 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung ab Werk an die vorderen Räder weiter und sind an ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, als Option bietet Skoda seinen Kunden auch ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe an.
Bei den Spätzündern ergänzt der 2,0-Liter-Motor mit 110 kW sinnvoll das Angebot an Dieselmotoren. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt und gibt die Kraft permanent an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe ebenfalls als Sonderausstattung bestellbar.
Im Oktober des Jahres 2018 präsentiert Skoda auf der Paris Motor Show mit dem Karoq Scout einen weiteren Diesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 kW Leistung, welcher standardmäßig über einen Allradantrieb verfügt und mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt ist.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kann zwischen den beiden Ausstattungslinien Ambition und Style gewählt werden. Die Basisausstattungsversion Active kommt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Varianten Ambition und Style unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der gewünschten Ausstattung.
Mit der Ausstattungslinie Scout erweitert Skoda demnächst das Modellangebot beim Skoda Karoq. Die Scout-Modelle sind bereits serienmäßig mit Allradantrieb und einem Schlechtwege-Paket ausgerüstet.

interessante seiten

Karoq Versicherung
Karoq kaufen
VW Golf 8 Forum
Gute Ersatzteile finden Sie online bei AUTOteilexxl.DE
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für karoqforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert